Kreativ Blog-Hop zum Thema Weihnachten

Herzlich Willkommen zu unserem Weihnachts-Kreativ-Blog-Hop. Wir Mädels aus Augsburg und Umgebung und gemeinsam haben wir Euch tolle weihnachtliche Inspirationen zusammengestellt.

Haben Euch Schneekugeln als Kinder auch immer fasziniert? Ich dachte mir, ich muss diese unbedingt aus dem Winterkatalog haben.

Kreativ-Stanz Stanzform Schneekugel von Stampin’ Up! BlogHop Weihnachten Still Scenes Frostige Grüße #stampinup #kreativbloghop http://kreativstanz.bastelblogs.de/Ich wollte die Kugeln zuerst auf Karten machen, fand dann aber so absolut geniale Schokolade, dass mir klar war, die brauchen eine dieser magischen Schneekugelverpackungen.

Kreativ-Stanz Stanzform Schneekugel von Stampin’ Up! BlogHop Weihnachten Still Scenes Frostige Grüße #stampinup #kreativbloghop http://kreativstanz.bastelblogs.de/Die Farbauswahl richtete ich genau auf den Inhalt ab. Ich finde es toll, dass es bei Stampin‘ Up! so viele Farben gibt, dann findet man fast immer den passenden Ton. Die erste Verpackung ist daher in Terrakotta mit Blütenrosa.

Kreativ-Stanz Stanzform Schneekugel von Stampin’ Up! BlogHop Weihnachten Still Scenes Frostige Grüße #stampinup #kreativbloghop http://kreativstanz.bastelblogs.de/Dann gestaltete ich in Jade mit Lindgrün die zweite Kugel. Die einzelnen Teile wie Haus, Kirche, Bäume und Schneemann sind alle aus den Stanzformen „Schneekugel“ ausgestanzt. In diesen Formen gibt es allerdings keine Kugelumrahmung. Weil eigentlich eine Kugel ja keinen Rahmen hat, sondern oben nur aus Glas besteht.

Kreativ-Stanz Stanzform Schneekugel von Stampin’ Up! BlogHop Weihnachten Still Scenes Frostige Grüße #stampinup #kreativbloghop http://kreativstanz.bastelblogs.de/Meine bekamen trotzdem einen Rahmen, aus den Stanzformen „Stickmuster“ stanzte ich mit dem größten Kreis einen Rand aus.Wer dies nicht möchte, muss das Papier mit der Stanzform ausstanzen und von hinten die Plastikkuppel „Schneekugel“ rein stecken.

Kreativ-Stanz Stanzform Schneekugel von Stampin’ Up! BlogHop Weihnachten Still Scenes Frostige Grüße #stampinup #kreativbloghop http://kreativstanz.bastelblogs.de/Die dritte Farbkombi ist Kleegrün mit Minzmakrone. Ja und dann habe ich meine Verpackung vor dem Zusammenkleben noch embossed und nachdem alles zusammengeklebt war und er Inhalt in der Kugel, gab es noch ein Band und ein „Danke“ darauf. Jetzt wollt Ihr aber sicher wissen, was ich darin für tolle Schokolade verpackt habe. Achtung jetzt kommt WERBUNG!! Ich bekomme dafür kein Geld, hab die Schokis mir auch zum normalen Preis im Laden gekauft.

Kreativ-Stanz Stanzform Schneekugel von Stampin’ Up! BlogHop Weihnachten Still Scenes Frostige Grüße #stampinup #kreativbloghop http://kreativstanz.bastelblogs.de/Ist diese Schokoalde nicht beazubernd gestaltet? Die ist ja fast zu schade zum verpacken. Aber ich finde, eine richtig edle Verpackung wie diese Schneekugeln, gehen dann doch.

Kreativ-Stanz Stanzform Schneekugel von Stampin’ Up! BlogHop Weihnachten Still Scenes Frostige Grüße #stampinup #kreativbloghop http://kreativstanz.bastelblogs.de/Und das sind die anderen. Ich war total begeistert und musste sofort alle drei Sorten kaufen. Wie sie schmecken, kann ich nicht sagen, hab sie alle verschenkt.

Kreativ-Stanz Stanzform Schneekugel von Stampin’ Up! BlogHop Weihnachten Still Scenes Frostige Grüße #stampinup #kreativbloghop http://kreativstanz.bastelblogs.de/Dann danke ich Euch für Eueren Besuch auf meinem Blog. Jetzt hüpft aber schnell weiter zu den anderen vier Mädels, die zeigen Euch noch weitere tolle Sachen.

Kreativ-Stanz Stanzform Schneekugel von Stampin’ Up! BlogHop Weihnachten Still Scenes Frostige Grüße #stampinup #kreativbloghop http://kreativstanz.bastelblogs.de/Dorothea Keiling von Kreativ mit Stempeln
Jana Wickert von Janasbastelecke
Stefanie Steichele von Meinekreativwerkstatt
Ulrike Schmidbaur von Ulrikes Bastelversum
Angelika Schmitz von Kreativ-Stanz DAS BIN ICH

Eine Karte mit kleiner Verpackung zur Taufe oder Kommunion/Firmung/Konfirmation

Kreativ-Stanz Stempelset Segensfest  von Stampin’ Up Verpackung Taufe, Kommunion Konfirmation #stampinup #baptism http://kreativstanz.bastelblogs.de/Hier kommt eine Karte mit passender Verpackung zur Taufe. Dieses gestaltete ich mit dem Stempelset „Segensfeste“. Das Etikett auf der Karte ist mit den Framelits „Stickmuster“ ausgestanzt.

Kreativ-Stanz Stempelset Segensfest  von Stampin’ Up Verpackung Taufe, Kommunion Konfirmation #stampinup #baptism http://kreativstanz.bastelblogs.de/Und wenn ich schon dabei bin, mache ich gleich mehrere Varianten. Das ist doch auch süß so. Ich fragte mich, was ich für einen Jungen machen würde.

Kreativ-Stanz Stempelset Segensfest  von Stampin’ Up Verpackung Taufe, Kommunion Konfirmation #stampinup #baptism http://kreativstanz.bastelblogs.de/Da wäre doch Blau sehr schön. Und statt Taufe machte ich dann zur Kommunion. Wobei ich da von dem Stempelabdruck auf dem Designerpapier total begeistert bin. Denn mit Hilfe des Stamparatus kann man 10x oder noch mehr *lach* auf die gleiche Stelle stempeln und der Abdruck wird immer deutlicher. Ich liebe diese Stempelpositionierhilfe. Und hier noch die Jungenvatiante für die Taufe. So jetzt hab ich aber wieder Vorrat ;-).

Kreativ-Stanz Stempelset Segensfest  von Stampin’ Up Verpackung Taufe, Kommunion Konfirmation #stampinup #baptism http://kreativstanz.bastelblogs.de/

Noch schnell einen „Kleinen Gruß zur schönsten Zeit des Jahres“

kleiner-gruss-zur-schoensten-zeit-des-jahresHeute schicke ich Euch ein Lebenszeichen, zusammen mit einem Kleinen Gruß zur schönsten Zeit des Jahres. Ihr denkt wohl, ich hänge auf den Weihnachtsmärkten der Region ab, im Glühweinrausch. Aber dem ist nicht so ;-). Ich bastele fast durchgehend, denn am Samstag verkaufe ich auf dem Adventsmarkt der Kleesiedlung. Gestern hatte ich einen Arzttermin und um die Wartezeit nicht unnütz zu verstreichen, nahm ich mein Schneidbrett mit, um Teebüchlein zuzuschneiden und zu falzen. Und am letzten Wochenende war ich mit meinem Mann auf einem gigantischem Trommelworkshop und ich muss Euch sagen, ich als „Anfänger“ kam super mit. Mein Mann trommelt ja schon seit Jahren, und ich hab ab und zu auch schon mal darauf rum getrommelt, aber das ist ja kein Vergleich zu komplexen Rhytmen, die ich jetzt gelernt habe. Die Hände taten mir nach kurzer Zeit schon weh, und die Arme auch *AUA*, aber irgendwann kommt man in so einen Flow, an dem nimmt man das nicht mehr wahr, man trommelt einfach und ist völlig glücklich mit dem Moment. Ich finde, dass man mit Trommeln bestimmt in Trance kommen kann. Es ist auf jeden Fall total entspannend. Der Dozent hat und dann auch noch mitgeteilt, dass im Christentum die Trommeln aus den Kirchen verbannt wurden. Diese stehen für Hölle. Wogegen die Flöte und die Geigen für den Himmel stehen. Na ich denke, wo getrommelt wird, ist der bessere Beat ;-). Am Samstag Abend war ich dann wieder Teil einer superschönen Tanzshow von Ida Mahin und wie gesagt, vor lauter Basteln für den Markt, Trommeln und Tanzen, fehlte mir die Zeit für den Blog. Aber dafür jetzt eine Karte, wie schon oben erwähnt. Sie ist ganz simpel gemacht. Man braucht dazu das Designerpapier „Zuckerstangenzauber“. Die Häuschen darin müsst Ihr mit der Hand ausschneiden. Auf das Rot-gesprengelte Papier wurde dann weiß embossed der Stempel aus dem Set „Zur schönsten Zeit“.Die Häuschen kommen besser zur Geltung, wenn sie mit einem Oval aus den neuen Framelits „Stickmuster“ hinterlegt werden. Das war es schon. Dann einfach auf eine Grundkarte kleben, fertig.