Schwups da sind die Ferien wieder um und die Kinder müssen nun wieder zur Schule

Und schon wieder sind sechs Wochen Ferien um. Die Zeit des langem Ausschlafens, lang aufbleiben und chillen ist vorbei. Nach 6 Jahren kann ich nur sagen, dass dies der chaotischste Erste Schultag war, den wir bisher erlebt hatten.  Mein Großer wusste nicht, wann er heute Schule aus hat. Seine Schulkameraden übrigens auch nicht. Vielleicht kommt er schon um 11 Uhr heim, vielleicht auch erst um 14 Uhr. Wer weiß. Bis jetzt ist er auf jeden Fall noch nicht da und hat auch nicht angerufen. Sonst schickt die Schule wegen allem eine Mail. Aber wann die Schule am ersten Schultag aus ist, kam nicht. Jedenfalls ist mir nichts bekannt und den anderen Eltern auch nicht. Denke nicht, dass ich was überlesen hatte.

Beim Kleinen war aber richtiges Chaos. Dort wird die Schule renoviert. Die Augsburger Schule sind ja doch schon etwas marode. Daher werden jetzt alle nach und nach saniert. Das dauert 5 Jahre. Na ich hoffe ja, dass mein Kleiner nicht so lange mehr dort ist ;-). Auf jeden Fall kamen wir heute bepackt von oben bis unten mit Schulutensilien an der Schule an. Sie durften nicht ins Schulhaus, sollen auf die Wiese gehen und dort warten. Also schleppten wir alles auf die Wiese. Dort waren wir noch nicht mal angekommen, als wir hörten, jetzt dürfen doch alle ins Schulhaus. Also schleppten wir alles rein. Drinnen trafen wir andere Eltern, die waren nicht auf der Wiese, durften gleich rein. Das soll einer kapieren. Na jedenfalls sitzt er da jetzt mit seinem ganzen Schulzeug endlich drin und zuhause ist RUHE :-). Nach sechs Wochen waren sie schon sehr nervig und es wurde Zeit, dass sie wieder mal von anderen beschäftigt werden ;-).

Zur Einschulung machte ich noch zwei kleine Geschenke für Erstklässler. Das Haus ist nach dieser Grundanleitung gemacht.  Vor dem Zusammenkleben musste die Türe ausgeschnitten werden, das machte ich mit dem Schneidebrett. Dann nur noch verzieren, fertig zum befüllen. Die untere Schultüte machte ich so ähnlich schon mal vor drei Jahren.

Schultütenbastelparty am 8. Juli 2016 und Erwachsenenkurse im Juni

Schultütenparty

 

Desweiteren biete ich noch für JUNI folgende Kurse an:

Mittwoch 15. Juni 2016,  19.30 – 21.30 Uhr von Füchsen, Bären und urigen Bergen     Kursgebühr: 12 Euro

Wir machen eine Bergpanoramakarte mit Bär und Fuchs, sowie eine Ziehschokolade mit einem Kuschelbären.

Mittwoch 29. Juni 2016,   19.30 – 21.30 Uhr  Mexikanischer Abend mit Taccos und Kakteen    Kursgebühr: 12 Euro

Wie gestalten eine farbenfrohe Geburtstagskarte mit Wimpeln und Fähnchen und eine Geschenktüte mit Kaktus oder Alpaka ;-)

Habt Ihr Lust auf entspanntes Basteln mit Papier in geselliger Runde? Die Seele baumeln lassen und nebenzu eine Geburtstagskarte oder ein kleines Mitbringsel zu gestalten? Dann besucht doch einen meiner Workshops. Ich biete fast jeden Monat einen Kurs an. Wer einen individuellen Kurs haben möchte, kann sich jederzeit an mich wenden.

Verpackung für Schultütenkarte

LaraS1Die Schultütenkarte ist ziemlich dick, geht daher in ein normales Kuvert garnicht rein. Daher war meine Überlegung, wie bekomme ich die Karte sicher in den Briefkasten. Da kam mir die Idee, es in Pergamentpapier einzunähen.

LaraS2Ich hab Pergamentpapier in der gewünschten Größe doppelt zugeschnitten. Dieses dann auf drei Seiten mit der Nähmaschine zugenäht. Nach der dritten Seite schob ich die Karte durch die offene Seite hineine, und vernähte diese Seite auch noch.

LaraS3Ich habe übrigens mit Zickzack-Stich genäht. Damit es ein bischen verzierter aussieht.

LaraS4Fertig war es dann so mit wunderschön glatten Seitenrändern. Das sah zu sauber aus. Also habe ich alle Ränder etwas nach oben und unten gebogen/gefaltet.

LaraS5

Was bekamen die ABC-Schützen für Karten?

ABC5ABC wie einfach ist das Alphabet – wenn man es erst mal auswendig gelernt hat. Damit es den neuen Erstklässlern leicht fällt, hab ich ihnen eine kleine Stärkung in die Glückwunschkarte eingebaut. Sie bekamen von mir Schultüten-Karten mit verschiedenen Motiven, genau je nach Belieben.

ABC4Leider gibt es die Blütenkelchverpackungsstanze für die Big Shot nicht mehr im Programm von Stampin’ Up! zu bestellen. Sie ist für solche Fälle hervorragend geeignet. Ich habe damit die Schultüten ausgestanzt und auf einen Hintergrund der einer Schultafel nachempfunden ist, geklebt. Die linke Karte ist mit grünbraunem und die rechte mit schwarzem Farbkarton gemacht.

ABC1Die Buchstaben wurden mit der Big Shot ausgestanzt, diese Stanze gibt es zwar nicht mehr, dafür schmälere “BigZ Perfekte Buchstaben” (S. 232) oder was günstiger kommt, Framelits “Beeindruckende Buchstaben” S. 228. Die sind aber kleiner. Die ABC-Buchstaben sind mit Crystal Effects überzogen. Bei der Prinzessinen-Schultüte habe ich sogar goldenen Glitter in das nasse Crystal Effects gestreut.

ABC2ABC3