KreativBlog-Hop Herbst

Herzlich willkommen zu einem neuen Kreativ Blog-Hop. Heute wird es, wie das Wetter, herbstlich.

Ich fertigte für Euch eine Karte in herbstlichen Farben. Die Grundkarte ist Waldmoos. Darauf sind die Farben: Osterglocke, Terracotta, Glutrot und Olivgrün. Zum Teil sind die Stempel mehrfarbig eingefärbt, in dem ich sie mit dem Fingerschwämmchen tupfte.

Erkennt Ihr das Stempelset und die Framelits? Es ist das Stempelset “Eisblüten” aus dem Winterkatalog und die dazu passenden Framelits “Winterbouquet“. Außerdem benutzte ich die Thinlits “Florale Fantasie” um eine “Gate Fold Border Die Card” zu gestalten.

Und weil ich gerade so am basteln war, gab es noch ein Goodie in der neuen Takeout-Box aus dem Winterkatalog S. 50 dazu. Diese Box fällt gar nicht großartig im Katalog auf. Deswegen wollte ich sie Euch zeigen.

Ihr könnt sie  wie bei mir mit einem Sichtfenster ausstanzen. Die Thinlits “Zum Mitnehmen” sind wirklich total süß für ein kleines Geschenk.

Ich habe Euch aber noch eine Karte, dieses Mal eher schon für den fortgeschrittenen, kühleren Herbst.

Diese wollte ich Euch noch unbedingt zeigen. Sie ist mit dem Stempelset “Winterwald” und den Framelits “In den Wäldern” sowie den Thinlits “Aus jeder Jahreszeit” gemacht. Der Spruch ist wieder aus dem “Eisblüten“-Set. Diese Karte geht sehr schnell und ist auch was zum Geburtstag für einen Herren ;-).

So und nun schaut noch zu den anderen Mädels, was die für den Herbst Euch zeigen:
Dorothea Keiling von Kreativ mit Stempeln
Jana Wickert von Janasbastelecke
Stefanie Steichele von Meinekreativwerkstatt
Ulrike Schmidbaur von Ulrikes Bastelversum
Angelika Schmitz von Kreativ-Stanz DAS BIN ICH

Erbsenbox

Kleine Erbse wachse08Ich habe wieder eine Explosionbox gebastelt, nachdem die letzte mich so begeistert hat. Diese ist im gleichen Erbsenstil wie die Babykarte von gestern. Dieses Mal habe ich mit dem Stempelset “Friends & Flowers” eine Blüte gebastelt. Einfach stempeln und mit der Stanze “Festliche Blüte” ausstanzen.

Kleine Erbse wachse06Auch das Stempelset “Bärchengruß” kam zum Einsatz. Für ein Mädchen passend mit rosa Haarschleife. Auf den Deckel stempelte ich die Blüten aus dem Stempelset “So dankbar”.

Kleine Erbse wachse07Das Baby habe ich mit dem Aquastift und dem Stempelkissen in Olivgrün und Wassermelone angemalt. Damit man Farbe aus dem Stempelkissen aufnehmen kann, drückt man es vor dem Öffnen ein paar Mal zusammen, so dass der Deckel ins Farbkissen gedrückt wird. Dann ist im Deckel Farbe und die nimmt man mit dem Wassertankpinsel ganz einfach auf.

Kleine Erbse wachse05Jetzt interessiert Euch bestimmt das Innenleben. Tja das macht immer die meiste Arbeit. Ich will Euch nicht auf die Folter spannen – oder soll ich es Euch lieber MORGEN zeigen? Nein hier ist es:

Kleine Erbse wachse04Jetzt habe ich es auch mit den Einsteckfächern drauf. So langsam werde ich immer besser in Explosinbox basteln ;-) Dieser weiße Kringel um die Erbse ist ein Framelits, welches im Neuen Jahreskatalog enthalten ist. Ich hoffe, die Box gefällt Euch.

Kleine Erbse wachse03

 

Kleine Erbse wachse

Kleine Erbse wachse02Oh wie süß sind kleine Babys. Wie so Erbsen, die geschützt in ihrer Schale heranwachsen. Der Frühjahrskatalog hat ein total süßes Stempelset dazu: “Friends & Flowers”. Leider gibt es dieses nur noch bis 31.05.2016 zu bestellen. Es passt so super zu der Stanzes “Festliche Blüte”. Da diese Karte für ein Mädchen ist, habe ich dem Erbschen ein rosa Oberteil angezogen ;-). Die verwendeten Farben sind Wassermelone und Olivgrün. Das ist eigentlich eine schöne Kombination.

Kleine Erbse wachse01Die Sprengel im Hintergrund sind aus dem Stempelset “Timeless Textures”. Das finde ich einfacher, als mit Farbe selber herum zu klecksen. Weil meist landen dann die Spritzer genau da, wo man sie nicht haben möchte. Und so sieht es im Original aus ;-)

ErbsenEine tolle Info habe ich noch für alle, die im Juni Gastgeberin werden möchten,  da gibt es zusätzliche Shopping-Vorteile in Höhe von 35 €, wenn eine Stempelparty mit einem Mindestumsatz von 350 € ausgerichtet wird. Wer hätte nicht mehr Geld zur Verfügung zum Einlösen für Produkte aus dem neuen Jahreskatalog. Denn dieser ist dieses Mal FANTASTISCH. Meine Wunschliste ist schon sooooooo lange ;-)

Drei Karten auf einen Streich

3Karten WSLetzte Woche hielt ich einen Workshop, bei dem drei Karten gewerkelt wurden. Das beste war, dass ein paar Teilnehmerinnen gemeint haben, sie könnten nicht basteln. Und siehe da, nach zwei Stunden sahen deren Karten genauso aus, wie meine oben abgebildeten Vorlagen. Basteln ist so einfach mit den Stempel und Stanzen von Stampin’ Up! Weil alles so gut aufeinander abgestimmt ist. Wir haben mit der rechten Karte begonnen. Dazu habe ich mit einem alten Schneeflockenstempelset zuerst das Petrolfarbige Papier in weiß und Espresso bestempeln lassen. Darunter kam ein Abschnitt Designerpapier, damit man die Kanten nicht sieht. Etikett bestempel und austanzen, ein paar Schneeflöckchen mit Glitzerpapier und ferig war die erste Karte. Als zweites kam die Tannenbaumkarte dran, die ich vor zwei Tagen im Workshop hier schon beschrieben habe. Die letzte Karte war die anspuchsvollste, und wie die geht, zeige ich Euch morgen, wenn ich von meinem Zimtsterneworkshop berichte. Hier noch eines der Gästegoodies:

Tannenbaum-WS

Hochzeitskarte im Blütenrausch

HZ ChristianDiese Hochzeitskarte hat ein ganzes Meer von Blüten, die sich von der Torte ergießen. Die Blüten sind mit der neuen und alten (nicht mehr erhältlichen) Itty Bitty-Blütenstanze gemacht. Die große Blume ist aus Flowershop, zu der es auch eine passende Stanze gibt.

Auf zwei Hochzeiten gleichzeitig tanzen…

JuliLepo….dieser Spruch trifft auf mich auch nicht zu. Auch ich kann nicht auf zwei Hochzeiten gleichzeitig tanzen. Denn gestern heiratete mein liebes “Brüderlein” seine Lisa, und gleichzeitig hat mich eine liebe Kundin zu ihrem Traugottesdienst gleich bei uns in der Pfarrei eingeladen. Deshalb habe ich ihr leider abgesagt, dennoch bekam sie von mir diese Hochzeitskarte, und noch ein Leporello für ein paar Hochzeitsfotos zum einkleben.

JuliLepo12Das Leporelle ist in Anlehnung an Ihre Einladungskarten gemacht in Olivgrün und Flüsterweiß. Dazu Herzen – und alles schlicht, ohne viel Klimbim. Na ein paar Perlchen musste ich doch aufkleben, es juckte mir in den Fingern.

JuliLepo1JuliLepo2JuliLepo3JuliLepo4JuliLepo5jpgJuliLepo6JuliLepo7JuliLepo8JuliLepo10In diesem Kuvert stecken noch Spruchblasen und Etiketten, welche das Brautpaar beschriften kann und zu den Fotos dazu kleben kann. So ähnlich wie ich es in diesem Leporello gemacht habe.

JuliLepo11Dies ist die Rückseite. Ich hoffe, es wird vom Brautpaar auch genutzt. Zusätzlich gab es noch eine Karte, die zeige ich Euch morgen.

JuliLepo9