Mein erster Weihnachstworkshop 2015

Weihnachtstannenbaumws4Ich melde mich erst jetzt wieder, aber wir hatten einen Todesfall in der Familie, und da war keine Zeit zum Basteln und bloggen. Aber dafür geht es heute richtig los. Während Ihr dies gerade lest, findet mein erster Weihnachtsworkshop in diesem Jahr statt. Ich freue mich schön sehr auf die Teilnehmerinnen, denn die kommen diesmal von weit her. Eine kommt fast vom Bodensee, und mehrere aus der Nähe von Donauwörth. Ich bin schon gespannt, wie es allen gefällt.

Weihnachtstannenbaumws1Der Workshop steht unter dem Motto: “Tannenbäume glitzern hell! Und die Karte enthält bereits ein paar kleine Glitzersteinchen. Mit dem tollen Stempelset “Freude zur Weihnachtszeit” wurde diese Karte gestaltet. Dieses Stempelset zusammen mit der Tannenbaumstanze und dem Designerpapier Fröhliche Feiertage sind  gerade im Angebot für 49,50 Euro (Made in Paper-Angebot). Wie habe ich mich gefreut, als ich von dem Angebot gelesen habe, denn damit hatte ich bereits meinen Workshop geplant. Ich habe die klassischen Weihnachtsfarben rot (chili) und grün (olivgrün) gewählt.

Weihnachtstannenbaumws3Die Box glitzert jetzt schon total stark. Wir haben letztes Weihnachten fast so eine identische Box gemacht, nur war die mit roten Vögelchen. Mal sehen, ob die Teilnehmer heute auch lieber Vögelchen stempeln, oder wie ich Sterne. Die Box ist mit dem Umschlagboard gemacht, und der Tannenbaumverschluss muss dem Beschenkten vorher erklärt werden, damit dieser beim falschen Öffnen nicht zerstört wird. Aber ich finde den Verschluss so schön. Verwendet wurde bei der Box das Stempelset “Christbaumfestival”, dass es günstiger im Set mit der Stanze gibt. Ja und alle Workshopgäste bekommen natürlich ein kleines Willkommensgeschenk, und das ist passend zum Tannenbaummotto mit dem Stempelset “Lovely as a tree” bestempelt.

Weihnachtstannenbaumws2