Kleines Erinnerungsalbum zum Abschied für die Lehrerin

Heute zeige ich Euch ein kleines Album in DIN A6, welches die Lehrerin zum Abschluß von der ganzen Klasse bekommen hat.

Ich bastelte nur das leere Album und die Deko vorne drauf. Innen hinein kam dann von jedem Kind ein gestaltetes Bild. Das war voll süß.

Schöne Ferienkarte für Lehrerin

Danke für Lehrerin01 Dies ist wie schon länger versprochen die Dankeskarte an die Lehrerin von der ganzen Klasse. Ich finde für Schule steht natürlich die Eule. Es heißt doch: So schlau wie eine Eule. Daher drängte sich die Eulenkarte geradezu auf. Dazu passte super das Stempelset “Playful Pals” mit den Framelits “Freunde mit Ecken und Kanten”. Die Eule ist in Espresso gestempelt, genauso wie der Ast auf dem sie sitzt. Nachdem der Ast auf dem Hintergrund gestempelt wurde, habe ich ihn mit dem Prägefolder “Im Wald” geprägt. Dann mit Blättern bestempelt und mit Schwämmchen den Hintergrund etwas mit Flüsterweiß “nebliger” gemacht. Die Schöne Ferien wurden mit dem ABC “Labeler Alphabet” gestempelt. Das Danke ist aus dem Stempelset “Von großer Bedeutung”. Als Kartenfarbe verwendete ich Blauregen. Damit ist auch die Schleife der Eule gestempelt. Das war jetzt wieder ein der Karten, die ich am liebsten selber behalten hätte ;-)

Danke für Lehrerin02

Wenn Ihr eine Lehrerin sein würdet…

Lehrerin4…würdet Ihr Euch bestimmt über solch eine Karte zum Schulanfang freuen. Diese beiden Karten waren Auftragsarbeiten. Meine Kundin, für die ich diese Karte gemacht habe, war so begeistert darüber, dass sie jetzt auch zwei Lehrerinnen damit beglücken möchte. Ich habe mit dem Mischstift die Motive bemalt. Die Mischstifte sind genial, denn Du kannst mit denen die Farben aus den Stempelkissen aufnehmen und damit einfach malen. Wenn die Farbe zu leicht wird, einfach wieder vom Stempelkissen Farbe aufnehmen und weiter geht es. Zum Farbwechsel evtl. auf einem Schmierpapier so lange kritzeln, bis die erste Farbe weg ist.

Lehrerin5