Indianer Punch Art und Einladungskarte zum Powwow-Tipi-Fest

Tipi1Heute zeige ich Euch mal Indianer-Köpfe (Skalp ;-)) die ich als Mitbringsel zum Indianerfest gewerkelt habe.

Tipi5Ich habe Jungen und Mädchen gemacht, denn die Kinder der Veranstalterinnen sind Mädels und Jungs.

Tipi3Mit der 1 3/4″ Kreisstanze ist der Kopf gestanzt, die Haare auch, dann an den Seiten bei den Mädels mti der Vogelstanze den Flügel, und unten noch die Zöpfe mit der Blütenblätterstanze (gibt es leider nicht mehr). Mit dieser sind auch die Federn gestanzt.

Tipi2Die Einladungskarten für das Powwow-Tipi-Fest möchte ich Euch auch noch zeigen. Die Karte habe ich aber NICHT gemacht, sondern nur bekommen. Das Lob bekommt die liebe Ester.

Tipi7Von diesen Indianer hat Ester ein Stempelset, welches aus Amerika persönlich für sie eingeflogen wurde ;-)

Tipi9Ausgeplotterte Federn – wer übrigens bald Federn ausstanzen möchte, der kann sich auf den Herbst-Winterkatalog freuen, dort gibt es jetzt dann Federn – seid gespannt.

Tipi10Das Indianermuster hat sie mit dem Stempelset “Work of Art” gestempelt (Katalog S. 165). Und so ist die Karte wenn man sie öffnet:

Tipi6Dieses Goodie hat Ester für alle Mamis gemacht, seht die tolle Idee mit der Umschlagboard-Box:

Tipi16jpgDie Kinder bekamen ein Traumfänger-Bastelset, einen Regenmacher (Rainstick) und durften sich Kopfschmuck basteln.

Tipi17Außerdem fand eine supertolle Schnitzeljagd statt mit Zapfenwerfen, über eine Schlucht springen, Dosenwerfen, Muster nachlegen und Boote fahren lassen.

Tipi11Tipi12Damit auch kein Kind verhungert, gab es leckeres Essen, Stockbrot am Lagerfeuer und viel Süßes z. B. diese Schaumköpfe:

Tipi13Tipi14Und zuletzt möchte ich Euch noch ein Bild von mir zeigen, wie ich gerade einen kleinen Indianer gefangen habe ;-)

Tipi15Noch ein Hinweis: Ich tanze heute in der Zeit von 14 – 21 Uhr auf dem Wertachbrucker Thorfest mit Sikudhani sowie zur gleichen Zeit nächste Woche am Samstag und Sonntag. Vielleicht sieht man sich dort.