Kommunion unseres Prinzen

KommunionMarcel Goodieboxen02Schön, dass du da bist. Das sind die Goodies für unsere Gäste, die das Restaurant hoffentlich richtig auf die Plätze verteilt hat. Die Blümchendeko für die Verpackung habe ich schon sooo lange abgespeichert. Die Vorlage fand ich mal im Internet, weiß aber nicht mehr, wer die erstellt hat, da ich nur einen Ausschnitt davon abfotografiert habe.

KommunionMarcel Goodieboxen01

Ich habe die Boxen mit der Banderole jetzt farblich auf unsere Einladungskarten abgestimmt. Die Blümchen sind mit dem Stempelset Petite Petals gestempelt und mit der passenden Stanze ausgestanzt. Ich hoffe, dass dieses im Neuen Jahreskataolog weiterhin drin bleibt. Denn ich liebe diese Blümchen. Schnell gemacht und sooo süß. Seid Ihr neugierig, was in den Boxen als Geschenk ist? Als nachdem die Gäste es jetzt wahrscheinlich schon ausgepackt haben, kann ich es Euch zeigen.

KommunionMarcel Goodieboxen03

Das sind Betonkreuze. Meine Freundin Tina hat solche aus Eiswürfelbehälter vom Schweden (gibt es jetzt leider nicht mehr) gegossen. Die Form hat sie mir liebenswürdigerweise geliehen. DANKE liebe Tina.

KommunionMarcel Goodieboxen05

Die Tina hat Betonkreuze für den Ostermarkt gegossen, und die sahen so schön aus. Ich hab alle möglichen Sachen von Tina fotografiert, aber leider nicht die Betonkreuze. Da ich dann immer total hippelig werde und nicht weiß, wie ich es gestalten soll, habe ich im Internet gegoogelt, was die anderen so machen. Dabei fand ich Beton mit Gold. Da ich eh Goldflitter zuhause hatte, und Kleber dazu, war das die Idee. Wegen dem Kleber habe ich mein ganzes Bastlereich ausgemistet, weil ich ihn nicht mehr gleich gefunden habe ;-). Das fand ich dann so ganz hübsch.

KommunionMarcel Goodieboxen04

Zeitgleich hat mein Mann ein Kreuz regenbogenfarbig wie die Einladung angemalt. Jetzt hatten wir die Qual der Wahl. Aber da ja jeder so eines bekommt, ist es ja doof, wenn man in einer Familie 4 x das gleiche Kreuz hat. Daher gibt es die jetzt beide gemischt, so hat man dann zweierlei. Das finde ich eine total süße Idee zur Kommunion und das Kommunionkind hatte total Spaß, bei der Herstelluung mit Papa und Mama. So und jetzt zeige ich Euch noch die Tischkärtchen. Alle sehen so aus wie meines, nur das Kommunionkind hat ein auffälligeres.

KommunionMarcel Tischkärtchen

Eine Geburtstagskarte und 27 Goodiebags

Fabian6-2

Mein Kleiner ist nun auch schon Groß! Da musste nochmal so ein niedliches Vögelchen her, solange er mit sowas noch etwas anfangen kann. Das Vögelchen samt Luftballon ist aus dem SAB-Set “So süß”. Es heißt sozusagen so, wie es ist. Die Accessoires Honigwaben sind aus dem Frühjahrskatalog und damit das Vögelchen passend zur Honigwabe wird, habe ich es mit dem Mischstift und dem Stempelkissen in Minzmarkon eingefärbt. Der Luftballon ist Chilifarbig, und mit dem Glitterstift “Wink of Stella” in clear eingeglittert. Hier seht ihr es noch besser. Auch die “6” ist damit beglittert. Die kleinen Herzchen dagegen glänzen so, da ich sie mit dem Crystal Effects lackiert habe.

Fabian6-1

Und für den Kindergarten mussten Goodiebags her. Bei 27 Kindern schon eine Aufgabe für zwei lange Fernsehabende.

Fabian6-3

Das Luftballonset fand ich dazu sehr passend. Es ist aus dem Frühjahrskatalog und heißt „Balloon Builders“. Ich finde es supersüß! Und auch hier “lackierte” Herzen.

Fabian6-4

Die Kreise sind mit den Kreisstanzen 2″ und 2 1/2″. Und so sehen dann 27 Stück auf einem Foto aus:

Fabian6-5

Die Goodiebags sind schnell mit dem Geschenktütenboard gemacht. Einfach nur zwei normale “Vorderseiten” – nicht die Seitenseiten (doofes Wort, aber wie sag ich es verständlicher?)  falzen+stanzen. Die Ansicht, wie die Tütchen vor dem zusammenkleben aussehen, findet Ihr hier. Diesmal verwendete ich die Maße 13,5 cm x 14,5 cm. Wobei 13,5 cm die Höhe und 14,5 cm die Breite ist. Wenn noch Fragen sind, dann einfach melden.

Fabian6-6