Ghostbusters Geburtstag – Impressionen

Die Einladungen für die Ghostbusters-Party zeigte ich Euch bereits. Heute einige Fotos mit Impressionen zur Party. Als erstes meine gebastelten Marshmellow-Men :-)

Ich füllte dazu Mini-Marshmellows in Tüten, trennte einen Kopf ab und mit Hilfe meiner Stanzen gestaltete ich eine Mütze. Dies waren die Goodies, welche die Kinder als Erinnerung mitnehmen konnten.

Hier kommt jetzt ein Foto des gedeckten Tisches vor der Party. Ihr müsst Euch das Foto nach der Party am Ende umbedingt auch ansehen *lach*.

Es gab bergeweise Wackelpudding. Die Reste aßen wir noch tagelang. Ich fühlte mich wieder wie in meiner Kindheit ;-).

Der Kuchen soll den Slimmer darstellen, das kann man vielleicht nicht so erkennen. Diese grüne Fettglasur auf dem Schokokuchen hat sogar mir hervorragend geschmeckt.

Der Wackelpudding wurde sogar noch weiter verziert. Die Kinder haben echt eine sehr kreative Ader.

Kreativ ging es dann zur ersten Aufgabe. Sie durften Marshmellow-Man selber bauen:

Der rechte ist ein Marshmellow-Man genau nach der Vorlage. Der linke ist ein “Pinocchio-Marshmellow-Man”. Na da hat jemand ja sehr große Fanasie.

Und dann verteilten wir Protonenstrahler und bereiteten die Kinder auf den Angriff von Marshmellow-Man vor.

Die Jagd war dann wirklich sehr lustig. Vorallem, wie danach unser Garten aus sah.

Aber ich muss ein ganz großes Lob aussprechen. Die Kinder sammelten danach wie die fleißigen Heinzelmännchen die GANZEN Luftschlangen aus dem Gras ein. Allerdings vom Pflaster bekamen wir es nicht mehr ab. Da muss mein “Marshmellow-Man” wohl mit dem Dampfreiniger drüber gehen.

Dann wurde Schleim hergestellt. Das ist echt eine ganz tolle Freizeitbeschäftigung. Allerdings ist der Schleim nicht lange haltbar, da er total biologisch ist. Er gärt nach ein paar Tagen im Glas. Wenn man den Deckel offen läßt, passiert das nicht, dafür wird er dann mit jedem Tag trockener ;-)

Die nächste Attraktion bestand darin, Slimmer mit Wasserbomben abzuschießen. Dabei war es natürlich am besten, wenn man in den Mund traf:

Zum Abendessen gab es dann noch Hot Dogs und die Kinder konnten Marshmellows grillen.

So und hier noch das Foto nach der Party. Aber es war wirklich ein sehr entspannter Kindergeburtstag. Und ich hätte nicht gedacht, dass ich sowas mal sagen kann :-) Danke an die lieben Partygäste die so wohlerzogen sind und es dadurch so eine tolle Party wurde.

Ghostbustersgeburtstag Einladungskarten

KreativStanz Kinder Geburtstag Ghostbusters #stampinup #ghostbusters http://kreativstanz.bastelblogs.de/Letztes Wochenende hatten wir Kindergeburtstag. Dieses Mal unter dem Motto “Ghostbusters”. Fotos von der Party zeige ich Euch hier. Natürlich gab es passend zum Thema die Einladungskarten. Diese stellt eine Geisterfalle dar. Erkennt Ihr es?

KreativStanz Kinder Geburtstag Ghostbusters #stampinup #ghostbusters http://kreativstanz.bastelblogs.de/Diese Kartentechnik sah ich schön öfters, hab mich aber nie daran getraut. Sie nennt sich “Box Card” und ist wirklich total einfach zu machen. Die Karten hat überwiegend mein Sohn selber gemacht. Da bin ich schon sehr stolz. Eine Banderole verschließt die Karte. Verziert wurde sie dann nur mit diesen gelbschwarzen Streifen und einem ausgedruckten Ghostbusterlogo. Die Banderole wurde mit dem Stempelset “So viele Jahre” – leider nicht mehr erhältlich – embossed.

KreativStanz Kinder Geburtstag Ghostbusters #stampinup #ghostbusters http://kreativstanz.bastelblogs.de/