Babygeschenk mit “Tierische Grüße”

KreativStanz Tierische Grüße Stempelset von Stampin’ Up! Geburt gelb Bär #stampinup #baby http://kreativstanz.bastelblogs.de/Heute zeige ich Euch eine bärige Karte zur Geburt. Dieses Honigbärchen finde ich schon allerliebst. Es ist im Stempelset “Tierische Grüße” enthalten.

KreativStanz Tierische Grüße Stempelset von Stampin’ Up! Geburt gelb Bär #stampinup #baby http://kreativstanz.bastelblogs.de/Ich colorierte es mit dem Wassertankpinsel. Die Bienen sind einfach mit dem Stampin’ Write Marker in Currygelb angemalt.

KreativStanz Tierische Grüße Stempelset von Stampin’ Up! Geburt gelb Bär #stampinup #baby http://kreativstanz.bastelblogs.de/Und weil man natürlich auch noch eine Kleinigkeit zur Geburt schenkt, hier noch eine dazu passende Verpackung. Wobei ich die Tüte schon fertig gekauft so hatte. Nur das Etikett ist selber hergestellt. Dieses passt jetzt aber farblich nicht zur Karte, weil ich das Geschenk unabhängig zur Karte verschenkte. Wenn man es genau passend möchte, sollte man entweder die Geschenktüte mit dem gleichen Designerpapier wie auf der Karte basteln, und natürlich das Etikett in gelb und die Schleife auch in Orange werkeln. Ich hätte dann auch die Sterne durch Pailetten wie oben ersetzt.

KreativStanz Tierische Grüße Stempelset von Stampin’ Up! Geburt gelb Bär #stampinup #baby http://kreativstanz.bastelblogs.de/Ps.: Ich schaffte es endlich, den Beitrag über die neuen Stempelkissen mit drei Fotos zu bestücken, auf diesen seht Ihr das neue, das aktuelle und ein Stempelkissen von 2012.

Gelbe Phase ;-)

Gelbe Phase1Bei Malern gab es doch sogenannte “Gelbe Phase”, “Güne Phase” usw. Ich habe heute meine Gelbe Phase gehabt. Wieso? Na ich habe einfach meine Restepapierkiste im Fach Gelb ausgeleert und mir vorgenommen, diese zu verkleinert ohne weiter Reste zu verursachen. Damit habe ich dann diese beiden Karten gemacht. Die linke ist mit diversen Blumenstanzen zu zwei Blumen gemacht. Auf einen Rest habe ich das “Danke” aus dem Gastgeberinnenset “Grüß’ dich” gestempelt. Das hat so einen schönen Schriftzug. Meine persönliche Vorgabe war, wirklich nur mit Gelbtönen zu arbeiten. Das Designerpapier ist auch nur gelb mit weißen Punkten. Die Blüten habe ich übrigens mit Glitzer besprüht, leider sieht man es fast nicht auf dem Foto:

Gelbe Phase2Bei der zweiten Karte habe ich die schönen Schmetterlings-Thinlits aus dem Frühjahrskatalog genommen und meine Reste etwas verarbeitet. Ich fand es mal ganz interessant, sich nur auf eine Farbe zu konzentrieren. Und da ich keine Lust hatte, noch einen neuen Stempel zu suchen, nahm ich nochmal den Dankestempel her. Das ist bei mir oft so, dass ich mit dem arbeite, was eh schon auf meinem Basteltisch rum liegt. Bei so einem grauen Tag wie heute, bringt doch so ein bischen gelbe Farbe etwas mehr Fröhlichkeit ins Leben.