Ein Goodie gefällig?

GoodieboxenIch habe diese Goodieboxen den letzten Bestellungen eingepackt. Da ich schon mal ein paar weihnachtliche Motive werkeln wollte, fand ich das Weihnachtspapier für die Tüten passend. Die Tüten sind wieder mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenküten gemacht. Da auf der linken Tüte Rentiere aufgedruckt sind, wollte ich das Motiv als Punch Art wiederholen. Dazu habe ich mit der “Extragroßes Oval-Stanze” den Kopf gestanzt, die Augen sind mit der “Eulenstanze” gemacht, die Hörner mit der “Baumelementstanze” und anschließend mit Flüsterweiß etwas aufgehellt. Die Nase ist mit der Itty Bitty-Herzstanze” gemacht und abgeschnitten.

Goodieboxen2Die zweite Tüte hat eine Christbaumkugel, die mit einem Thinlits aus dem Set “Am Christbaum” (S. 15 Winterkatalog) ausgestanzt wird. Diese Framelits haben mich sofort angesprochen, als ich den Katalog gesehen habe. Die fast 50 Euro für Stempelset und Thinlits sind eine Menge Geld, ich weiß. Aber ehrlich gesagt, die Thinlits sind jeden Cent wert. Man braucht sie nicht unbedingt mit dem Stempelset, alleine sind sie auch sehr schön und doch bezahlbar. Allerdings muss ich dazu sagen, dass ohne Präzisionsplatte (S. 14 Winterkatalog) das entfernen der ausgestanzten Kleinstteile doch etwas mühselig ist. Aber vielleicht hat man ja noch Menschen an der Hand, die einen fragen, was man gerne zu Weihnachten möchte ;-).

Goodieboxen1Hier noch ein Goddie zu einer Bestellung, welche vor Halloween ausgeliefert wurde. Die habe ich mit der Stanze “Etikettanhänger” und dem Stempelset “Für dich” verschönert. Beides gibt es günstiger zusammen im Set (S. 70 Jahreskatalog).

Halloweengoodie