Wer stempelt zu Weihnachten einen Fisch?

Als ich das Stempelset “Fa-la-la-la Friends” das erste Mal sah, war ich total verzückt, von dem LAMA. Ich liebe es einfach. Schon das im Jahreskatalog, und dann finde ich es auch im Winterkatalog. Aber was ich mit dem Fisch machen sollte, wußte ich nicht. Ich fragte mich, wer stempelt zu Weihnachten einen Fisch. Die Antwort lautet nun: ICH!!!

Ihr werdet jetzt fragen, warum ich sowas mache. Ehrlich gesagt, auf den ersten Blick ähnelt die Karte schon eher einer Tauf- oder Kommunionskarte. Aber es sind Schneeflöckchen im Hintergrund zu sehen. Und wer den Fisch genauer ansieht merkt, er hat Weihnachtsmützen auf. Sogar zwei davon.

So und nun möchte ich es Euch erklären. Diese Karten sind für Rafting-Gutscheine. Da musste was mit Wasser her, und da fiel mir sofort der Fisch ein. Ich habe mich voll ausgetobt. Zuerst Aquarelltechnik für den Hintergrund, denn Rafting spritzt ja bekanntlich. Vorne das Wasser mit den Thinlits “Wunderbar verwickelt”. Die Idee mit den Schneeflocken auf Aquarellhintergrund ist von Steffi Helmschrott. Damit man die Schrift noch lesen kann, ist diese in silber embossed. Ja und der Weihnachtsfisch ist halt einfach witzig für sowas. So jetzt wisst Ihr, wer zu Weihnachten einen Fisch stempelt ;-)

Bevor ich Euch nun noch zum Adventskalender schicke, möchte ich Euch noch auf unsere Waldweihnachtsfeier von Kolping-Lechhausen im Derchinger Forst (zwischen Augsburg und Friedberg) aufmerksam machen. Es ist eine sehr besinnliche Feier im lauschigen Wald an der lebensgroßen Krippe, die von Kolpingmitgliedern erbaut wurde.

Waldweihnacht

Am 4. Adventssonntag, der 18. Dezember 2016 findet um 17 Uhr unsere Waldweihnacht im Derchinger Forst am Krippenplatz statt.

Alle Mitglieder und Freunde sowie deren Angehörige, insbesondere Familien mit kleinen Kindern sind dazu herzlich eingeladen. Treffpunkt um 16.45 Uhr am Parkplatz. Wir wandern zusammen mit dem Nikolaus zur Krippe hoch. Wer mag, kann eine Laterne/Taschenlampe mitbringen. Da wir wieder einen Punsch-Umtrunk vorbereiten, bitten wir aus Umweltschutzgründen eigene Tassen mitzubringen.

Nehmt die Gelegenheit wahr, Euch in besinnlichem Rahmen auf das bevorstehende Weihnachtsfest einzustimmen. Wir freuen uns auf jeden von Euch.

So und nun schaut doch noch bei Chrissi vorbei, was sie für Euch im Adventskalender zum Thema Sterne vorbereitet hat.

Kleiner Bär mit Schneeanzug

schneeanzugbaer02Ich war ja einige Tage mit meinen Swaps beschäftigt. Hatte aber nebenzu noch Workshops und Bestellungen. Dafür gab es natürlich auch Goodies. Was lag alles auf meinem Basteltisch, unbeschreiblich. Ich blickte zeitweise selber nicht mehr durch. Habt Ihr auch so Chaos beim Basteln? Also ich mag das ja gar nicht, kann es aber meistens nicht vermeiden *lach*. Jedenfalls lag natürlich das Stempelset “Fa-la-la-la Friends” (S. 30 Winterkatalog) und die dazu passenden Framelits “Bärchengruß” herum. Was bietet sich da an, als mit dem kleinen Bären im Schneeanzug ein paar Goodies zu basteln. Ziehschokoladen in Miniformat wurden damit verziert.

schneeanzugbaer01

Meine Swaps für OnStage November 2016

swaps-11-16-01So, gerade eben beginnt das deutschlandweite Demonstratorentreffen von Stampin’ Up! in Düsseldorf. Dieses heißt “OnStage”. Ich bin schon so gespannt, was mich heute erwartet. Es gibt die schöne Sitte, dass man Tauschobjekte bastelt, um dann mit anderen Demonstratoren tauschen zu können. Also ich machte 78 sogenannte Swaps um sie gegen andere Swaps einzutauschen. Was ich dafür getauscht habe, zeige ich Euch ein anderes Mal. Und so sehen 78 Teeverpackungen aus. Diese Verpackungen sind aber auch super geeignet, um Gutscheinkärtchen zu verschenken. Dort wo jetzt der Tee steckt, passen auch die gängigen Gutscheinkarten in Kreditkartengröße hinein.

swaps-11-16-02Alle die mit mir getauscht haben, denen habe ich hier die Materialliste wie versprochen:

Farbkarton Chili, Gartengrün, Taupe und Vanille pur

Stempelsets: Fa-la-la-la Friends (S. 30 Winterkatalog), Ausgestochen weihnachtlich (Winterkatalog S. 6), Jolly Friends (S. 29 Winterkatalog), Brushwork Alphabet (S. 157 JHK), Winterliche Weihnachtsgrüße (S. 34 JHK).

Framelits Bärchengruß, Prägeform Zopfmuster, Stanze Dekoratives Etikett

Zuschnitt: Gartengrün für Klappe: 19 x 7 cm Falz auf der langen Seite bei 2 cm, Gartengrün für Unterteil: 27 x 7 cm Falz auf der langen Seite bei 5 cm, 7 cm, 9 cm

Vanille Pur zuschneiden: 14,8 x 6 cm (Zopfmuster-Aufleger) und 1,5 cm x 6 cm für Bärchengruß

Chili für Etikett: 5,5 cm x 3 cm.

Diese Teeverpackung ist eine Ableitung der Matchbox Card von Kerstin. Danke liebe Kerstin für die geniale und superleichte Verpackungsidee. Einen Zuschnittplan findet man bei Kerstin auch. Allerdins habe ich die Maße geändert, siehe oben. Ich danke allen, die mit mir getauscht haben und würde mich über einen Kommentar freuen, wenn Euch mein Swap gefallen hat.

swaps-11-16-03

Bärenmädchen bringt Blumenstrauß

Bärenmädchen01Ein “Bärchengruß”, so heißt auch dieses Stempelset, zu dem es auch gleichnamige Framelits gibt. Und jetzt muss ich Euch es auch verraten, im Winterkatalog gibt es auch einen Bär mit Winterpulli und einen kleinen Bären mit Schneeanzug. Außerdem trägt der Fisch zwei Weihnachtsmützen, und eine Weihnachtsgirlande. Wie das aussieht? Das könnt Ihr ab 1. September hier auf meinem Blog im Online Herbst-/Winterkatalog auf Seite 30 Euch ansehen. Ich finde es sooo süß. Es gibt auch drei Sprüche dazu, allerdings wurden die nicht ins Deutsche übersetzt :-(. Heute kam meine Vorbestellung aus dem Herbst-/Winterkatalog an, und ich bin wie von den Socken. Es ist für mich, wie wenn heute Weihnachten gewesen wäre ;-).