Es ist wieder Erdbeerzeit :-)

Liebt Ihr Erdbeeren auch so? Ich esse ja nur Erdbeeren aus Deutschland, weil ich es einerseits nicht möchte, dass ganze Landstriche in Spanien austrocknen, nur damit wir im Winter oder zeitigem Frühjahr schon Erdbeeren essen können. Anderseits finde ich es aber auch viel schöner, wenn man etwas nicht ganzjährig zur Verfügung hat. Denn durch Entbehrung bekommt etwas wieder mehr an Reiz. Das merke ich auch bei meinen Kindern. Wenn sie Spielsachen länger nicht mehr hatten, dann sind diese plötzlich wieder interessant. Wir freuten uns also schon seit Monaten auf die Erdbeeren und kauften uns sofort die ersten deutschen Erdbeeren. Auf dem Feld war ich auch schon beim Pflücken. Das ist ja das Allerbeste überhaupt. Ich weiß nicht, ob es dies in allen Regionen gibt. Wir hier in Schwaben – die sind ja bekanntlich sparsam ;-) – haben Erdbeerfelder zum Selberpflücken an allen Ecken. Schon als kleines Kind hat meine Oma uns Enkel mit zum Pflücken mitgenommen. Wir Kinder naschten Erdbeeren bis wir fast platzten, und unsere Oma pflückte. Jetzt pflücke ich und meine Kinder naschen ;-). Vor lauter Erdbeerfreude ist diese Geburtstagskarte entstanden. Mit dem tollen Stempelset “Gute-Laune-Korb” und den dazu passenden Handstanzen “Freche Früchtchen” ist diese Karte im Nu gestaltet. Das Stempelset mit Stanzen kann bis morgen noch bestellt werden.