Stempelparty mit Baby- und Hochzeitskarte

Frederike6Gestern hatte ich eine schöne Stempelparty, bei der die Gastgeberin in der Innenstadt wohnt. Parkmöglichkeiten vor der Türe also nicht so gegeben. Aber gut zu wissen, deswegen packte ich meine ganzen Sachen in unseren Urlaubstrolly und ab gings durch die Innenstadt. Kam mir vor wie wenn ich verreise. Angekommen bastelte ich mit den Mädels diese tolle oben abgebildete Hochzeitskarte. Alle Produkte sind aus dem Frühjahrskatalog: Stempelset Perrfekter Tag (S. 44), Hintergrundstempel Something Lacy (S. 43) und die Schleifenstanze (S. 13). Verwendet wurden die Farben Kirschblüte, Farngrün, Espresso und Savanne.

Frederike7Wir haben auch eine Babykarte mit den Zoo Babies gemacht. Das Hintergrundpapier (Wasabi) ist in Safrangelb und Wasabi bestempelt und sieht so wie ein Designerpapier aus. Das “Oh Baby” ist aus dem Stempelset “Kleine ganz groß”, welches leider nicht mehr bestellbar ist, da schon ausverkauft. Die Herzen geben noch einen kleine Farbtupfer.

Frederike8Zum Schluss gab es noch die Möglichkeit, einen Anhänger zu basteln. Ich habe den Gästen hier freie Auswahl und nach Lust und Laune einfach stempeln lassen. Und das kam dabei heraus, kuckt wie verschieden doch alles ist:

Frederike3Und das sind die beiden anderen Karten, trotz Vorgabe konnte auch hier jede für sich ihre leicht veränderte Karte gestalten:

Frederike2Frederike1Alle bekamen noch ein kleines Dankeschön-Goodie von mir, für ihr Kommen und ich möchte hiermit noch der Gastgeberin danken für den schönen Abend, die leckeren Erdbeeren, die den ganzen Raum mit ihrem Duft einnahmen, und natürlich den netten Gästen. Und schön, dass eine der Teilnehmerinnen nun weiß, dass ihre Mama auch eine Demonstratorin ist.

Frederike4Es ist mit der Thinlits Form Zierschachtel für Andenken aus Designerpapier gestanzt. Ein kleines Etikett mit der Anhängerstanze noch daran, und fertig ist es. Diese Stanzform bleibt übrigens weiterhin im Katalog. Woher ich das weiß? Weil ich als Demo den Neuen Katalog bereits ansehen kann. Ich kann Euch nur sagen, er ist wunderschön und hat ganz viele in Deutsch übersetzte Stempelsets und sogar ein Thinlits-Set. Wer den Neuen Katalog gerne haben möchte, melde sich bitte bis 5. Mai 9.00 Uhr bei mir per Mail oder Telefon.

Frederike5

 

Goodies für Bauchtänzerinnen

Bauchtänzerin2Hier habe ich Goodies für Bauchtänzerinnnen gewerkelt nach einer Anleitung von Jasmin. Damit kann man super kleine Designerpapier-Reste verwerten. Ich habe gleich ganz viele Boxen gewerkelt, einfach mal zwischendurch beim Fernsehen. So habe ich jetzt ein paar auf Vorrat, wenn ich mal schnell was brauche. Die obigen Boxen wurden mit Bauchtänzerinnen bestempelt, das Stempelset ist von Whiff of joy. Der Nachteil ist nur, dass alle Stempel zum colorieren sind, nicht einfach nur mal schnell hinstempeln ;-) Das schöne war, als ich die Boxen verschenkt habe, waren die Mädels ganz erstaunt, wo man sowas kaufen kann. Sie konnten es fast nicht glauben, dass ich das selber gemacht habe *stolz bin*.  Da seht Ihr, wie schnell man was schönes selber machen kann und es sieht sogar noch prfessionell aus ;-)

Bauchtänzerin1

Danketüte

Dankebox SteffiHeute einfach eine ganz schnell gemachte Danketüte. Es ist nur ein Boxendeckel, der bei einer Box nicht gepasst hat und übrig war. Um den habe ich Designerpapier herum geklebt, wie einen Milchkarton oben zusammen gefaltet, mit einem Zwicker zusammen mit der Wimpel festgemacht.

Jetzt noch ein Hinweis: Unter Termine findet Ihr meine kompletten Workshops für dieses Jahr. Im Dezember habe ich keine geplant, da denke ich, habt Ihr und ich anderes zu tun.

Und weil es so schön war, noch ein Leporello-Kurs

P1290208-2LeporelloJetzt überschwemme ich Euch heute nochmals mit Leporellos. Da der erste Kurs in Nullkomma-nix ausgebucht war, habe ich einen zweiten gemacht, und dabei, da es weniger Teilnehmerinnen waren, diesmal Zeit gefunden ein Leporello selber zu machen.

P1290209-2LeporelloIn dieses Leporelle möchte ich meine Fotos vom Wertachbrucker Thorfest einkleben. Für die Besucher gab es Festanstecker, der sowieso nur rumliegen würde. So habe ich ihn kurzerhand als Knopf für den Verschluss verwendet. Die Farben sind auf den Verschluss abgestimmt.

P1290211-2LeporelloSo und dass haben meine lieben Mädels gebastelt, jede konnte entweder zwischen grauem oder beigen Papier wählen, und dazu ein pasendes Designerpapier:

P1290186-2LeporelloIn dieses Leporello kommen Urlaubsfotos vom – wie man lesen kann Allgäu rein. Die Innenseiten sehen so aus – zum vergrößern einfach drauf klicken.

P1290185-2LeporelloP1290184-2LeporelloP1290183-2Leporello

Dieses Kursteilnehmerin hat ihr Album zum verschenken gewerkelt, es hat noch keine Zweckbestimmung.

P1290182-2LeporelloUnd bei diesem Album habe ich wohl auf die Schnelle die Vorderseite vergessen zu fotografieren. Schade, denn es war mit dem zartrosa Papier und ganz vielen Blümchen darauf und der Aufschrift “Wien”. Falls mir die Besitzerin des Albums noch ein Foto zuschickt, werde ich es noch nachträglich einfügen. Hier jetzt nur die Innenseiten:

P1290193-2LeporelloP1290194-2LeporelloP1290192-2LeporelloP1290191-2Leporello

P1290190-2LeporelloP1290189-2LeporelloP1290188-2LeporelloP1290187-2Leporello

So und jetzt kommt noch ein Ritteralbum, welches ich für meinen Sohn am nächsten Tag noch gestempelt habe:

P1290195-2LeporelloDie Schrift (Epic Alphabet S. 85) ist ein Klarsichtstempelset und super zum plazieren. Diesmal habe ich es silber embossed (sprich einen transparenten Kleber aufgestempelt, an dem dann ein Pulver haften bleibt, dass beim erhitzen schmilzt. Das sieht dann so aus:

P1290198-2LeporelloUnd hier noch das Innenleben des Leporellos ohne Fotos natürlich. Morgen zeige ich Euch mein Frankfurt-Leporello – dass mittlerweile hoffentlich bei seiner Besitzerin angekommen ist, wie ein solches Album mit Fotos gestalten werden kann.

P1290206-2LeporelloP1290202-2LeporelloP1290200-2Leporello