Diesmal im großen Rahmen

HZ Ida12Letztes Mal habe ich Euch meine Bilderrahmen gezeigt, die ich für den Workshop kreiert habe. Nun kommt noch eine Nummer größer, sozusagen: Im großen Rahmen.

HZ Ida7Die Idee war ja schon die gleiche im kleinen Rahmen, mit dem Bordürenstempelset “Bordering Blooms” (S. 121) welches man wunderschön anmalen kann. Ich habe dazu den Mischstift verwendet.

HZ Ida9Zuerst stempel ich die Bordüre in Espresso und bemale sie. Danach stempel ich mit einem Schriftstempel (diesmal arabische Schrift – kein SU-Stempel) in hellerem Ton – 2. Stempelabdruck in Espresso darüber an verschiedenen Stellen.

HZ Ida6Jetzt kommt noch Gorgeous Grunge mit ein paar Flecken (Espresso 2. Stempelabdruck und manchmal auch erster) – übrigens diese Woche im Angebot!!

HZ Ida8Danach wird noch braune und grüne Stempelfarbe mit dem Fingerschwämmchen verwischt und über alles kommt Flüsterweiß aufgetragen mit dem große Schwamm.

HZ Ida10Nun werden Blümchen, Blätter, Stanzteile und Straßsteine aufgeklebt. Das Spitzendeckchen aus dem Herbst-/Winterkatalog konnte ich hierfür auch wieder super verwenden. Und fertig sah es dann so aus, passend zur Karte:

HZ Ida11

Mitbringsel zum Mädelsfrühstück

Mädelsfrühstück1Letzte Woche war nach langem mal wieder unser Mädelsfrühstück mit Basteln und Interessenaustausch (Männer würden das Ratschen nennen ;-)). Ich habe Muffinsförmchen gefunden, und für die brauchte ich eine passende Verpackung. Da bieten sich die fertigen Geschenkboxen (S. 200) von Stampin’ Up! an. Den Rand habe ich noch schnell mit einer Borte aus “Bordering Blooms” gestempelt. Das Sichtfenster musste ich zu machen, da kam mir die Idee mit dem Designerpapier hinter dem “Fenster”. Das ist aus dem Frühlingskatalog und heißt “Zarter Frühling”. Noch das Etikett aus dem Anfängergeschenkeset “Für viele Anlässe”. In diesem sind diese zauberhaften 7 Stempel. Dann nur noch eine Kordel um die Box wickeln, ein paar Blümche, ein Schmetterling und paar Glitzersteinchen, fertig.

Mädelsfrühstück