Süße Farben – süßes Törtchen – süße Karte

NostalgieCandyDiese Karte begeistert mich, und wenn ich sie nicht verschenkt hätte, würde ich sie behalten. Aaaaaaber ich kann mir ja jederzeit eine Eigene basteln. Verwendet habe ich das  Stempelset „Worte, die gut tun“- welches ab 2. Juni aus dem neuen Katalog zu bestellen ist. Das ist nicht nur ein bezauberndes Set, wer es kauft, kann sogar noch Gutes tun. Stampin‘ Up! spendet von jedem verkauften Set 2,25 Euro an die McDonalds’s Kinderhilfe. Noch nie war helfen soooo schön. Und passend zu diesem Stempelset gibt es noch eine „Baumstanze“ diese findet Ihr dann ab 2. Juni im NEUEN KATALOG auf S. 167. Damit alles noch viel süßer wird, habe ich das Pünktchen-Spitzenband von S. 159 (Neuer Jahreskatalog) genommen. Verwendete Farben waren Melonensorbet (Incolor 2015-17) und Altrosé. So und wer jetzt noch einen NEUEN Jahreskatalog benötigt, wende sich gerne an mich. Übrigens seht Ihr Morgen eine zweite Incolor 2015-2017-Farbe.

NostalgieCandy1

Meine erste In{k}spire me Challenge #161 „Zum Ehrentag“

So wie angekündigt, ist es jetzt soweit und ich zeige Euch heute meinen ersten Beitrag zur In{k}spire_me Challenge #161. Diese Woche gab es eine Farbkombi und zwar:

161_fa10Und bei Schwarz + Flüsterweiß war für mich klar „Tafelkreidetechnik/Calkboard Technique“ ist der Schlüssel hierfür. Dazu habe ich Blumen aus dem Stempelset „Wo die Hoffnung blüht“ genommen. Diese auf einen Anhänger (mit der Anhängerstanze gestanzt) gestempelt und mit dem Mischstift angemalt. Aber das sah dann zu sauber aus, als auch noch den ganzen anhänger etwas verschmiert mit Craft Flüsterweiß auf dem Schwämmchen. So entsteht der Eindruck einer Tafel, die halt nicht sauber schwarz ist, sondern Spuren der alten Kreide enthält.

161-1Den Saharasand musst ich noch unterbringen, also einfach auf die Altrosé Grundkarte einen Saharasandfarbigen Aufleger aufbringen, der in Altrosé bestempelt ist. So und jetzt bin ich gespannt, wie mein erster Beitrag ankommt. 161-2