Ostern 2015

Goodie OsterhasengrußNa habt Ihr den Osterhasen gesehen? Also bei uns war es ganz lustig, meine Kinder haben eine Schüssel mit Karottenstücke vor die Terrassentüre gestellt und mit dem Video gefilmt, weil wenn der Osterhase kommt und die Karotten ist, sehen sie ihn auf dem Film. Da konnte ich mir nicht verkneifen, einen Stoffhasen mir zu schnappen, auf die Terrasse zu schleichen, den Hase vor die Kamera zu halten und die Karotten aufzufuttern ;-) Das gab ein Trara, der Osterhase war da. Sie schrien vor Freude, als sie das Video ansahen. Doch nach ein paar Sekunden merkten sie, dass es ein Stoffhase ist, und das ein Mensch den hingehalten hat. Das muss der Nachbar Klaus gewesen sein, meinten sie, dem fallen immer solche Sachen ein, riefen sie. Ich kugelte mich vor lachen. Heute Morgen habe sie das Video nochmals ausgewertet und gesagt: “Mama, du hattest gestern doch eine grüne Jacke an, das war garnicht der Klaus, sondern du!!”

Dann zeige ich Euch gleich die abgebildeten Goodies, mit einem Gruß vom Osterhase. Hier habe wieder ich mal Osterhase gespielt und die Teilnehmerinnen der letzten Stempelparty beschenkt. Den Bericht über die Stempelparty zeige ich Euch in eine paar Tagen.

Osterkarten2015Jetzt noch zwei Osterkarten mit dem Stempelset “Ei, Ei, Ei”. Die Küken habe ich schon so gelb gestempelt, dann nur noch in Blau, Rot und Braun angemalt mit dem Mischstift. So und jetzt habe ich Euch  noch ein paar Impressionen von unserem Osterbrunch, bevor es in die zweite Osterrunde geht:

Osterbrunch2015-1 Osterbrunch2015-2 Osterbrunch2015-3 Osterbrunch2015-4 Osterbrunch2015-5

Frohe Ostern mit Türkranz, Wimpel und Körbchen

Türkranz Frühling3Ich möchte Euch heute FROHE OSTERN wünschen, dass der Osterhase Euch gaaaanz viele leckere Eier bringt, und was man sonst so alles bekommt. Heute zu Ostern möchte ich Euch zeigen, was vor unserer Haustüre gaaaaaaanz viel gute Frühlingslaune verbreitet. Es strahlt in Rosenrot, Weiß und Olivgrün!

Türkranz Frühling1Ich habe für den Türkranz ganz viele weiße Röschen mit der Spiralblume ausgestanzt, aufgedreht und mit dem Stampin’ Spritzer Flasche mit Rosenrot (verdünnt mit Alkohol) besprüht). Das trocknet mit dem Alkohol sehr schnell, danach habe ich es mit dem Heißkleber auf den Kranz geklebt. Die Schmetterlinge sind mit den Framelits aus dem Frühlingskatalog gestanzt. Noch ein paar Blätter und weiße Blüten, fertig.

Türkranz Frühling2Im Haus hängt im Wohnzimmer von Steffis Teamtreffen die Wimpel, die ich mit Ostern beschriftet habe.

OsterwimpelUnd beim Teamtreffen hat eine einzige sogar Swaps mitgebracht. Alle anderen – einschließlich mir, hatten wegen Ostern/Frühling/Krankheit usw. keine Zeit für Swaps. Aber Susanne Kraus-Karl (ich hoffe sie war es auch wirklich, denn auf dem Swap stand kein Name) hat für alle ein Osterkörbchen aus der zweit- oder drittkleinsten Blüte von den Framelits “Blütenrahmen” gemacht. Das ist doch total süß! DANKE DIR!

PsterkörbchenSwap

 

Weißes Bunny und gelbes Küken aus Pommes-frites-Schachtel

Fry bpx Easter2Ein weißes Osterbunny aus der Pommes-frites-Schachtel. Ich habe die Ohren mit dem Extragroßem Oval gestanzt, mit dem Großen Oval noch eine Schablone um die Ohren in Zartrosa mit dem Schwämmchen zu tupfen. Die beiden Bäckchen sind auch so getupft. Augen aus schwarzen Kreisen und Näschen mit dem Herz aus der Eulenstanze aufgeklebt, mit dem Marker noch Mund und Schnurrbart und ein paar Blümchen am Ohr und fertig ist das Osterbunny. Aus Papierresten habe ich mit dem Papierschneider Streifen geschnitten und zusammen mit den Eiern in die Box getan. Das Küken hat einen Kopf mit dem Framelits “Feuerwerk” bekommen, auch schwarze Augen aus Kreisen und ganz kleine weiße für den Lichtpunkt. Die kleinen Flügel sind aus einer alten Stanze, die es aber nicht mehr gibt. Die Fahne ist mit dem Stempelset “Ei, ei, ei!”. Ich habe es einfach an einen hölzernen Schaschlikspieß geklebt.

Fry bpx Easter1

 

Osterkörbchen mit Hasenohren

Osterkörbchen1 Bald ist Ostern, da habe ich nochmal ein XXL-Osterkörbchen gemacht. Die Maße dazu habe ich Euch bereits vor ein paar Wochen hier aufgeschrieben. Das Körbchen ist mit dem Stempelset “Frohe Osterbotschaft” bestempelt. Der Ostergruß ist ein alter Stempel, der leider nicht mehr erhältlich ist. Die Hasenohren habe ich irgendwo mal gesehen, dass jemand nur die Ohren des Hasen an das Körbchen getackert hat und fand es sehr süß. Noch ein paar weiße Blümchen und fertig ist das Körbchen für leckere Ostergeschenke. Leider waren die Farben irgendwie im Foto nicht besser darstellbar. Ich hatte Apfelgrünes Papier (gibt es aber schon weit einem Jahr nicht mehr), Flüsterweiß und Espresso.

Osterkörbchen2

Ostereierkarten mit Hase

Osterhasenkarten2Ostern steht vor der Türe, also habe ich Euch heute zwei Ostereierkarten mit einem Hasen darauf. Der Stempel ist ein Einzelstempel “Osterhasengruß” aus dem Frühjahrskatalog S. 35. Diesen habe ich mit den Markern coloriert.

Osterhasenkarten1Der Hintergrund ist eine grüne Sisalmatte, welche mit Glitterstreifen versehen ist. Diese passt perfekt zu Ostern. Bei der Karte mit dem gelben Hintergrund habe ich ganz normalen Fotokarton in Gelb verwendet. Federn dürfen an Ostern auch nicht fehlen, genauso wenig wie Bast (Raffia Naturbast). Alles habe ich von Folia verwendet. Unten sind die Produkte mit abgebildet. Von Folia habe ich auch noch total tolles Tierfellplüsch, mit dem ich zauberhafte Karten mit dem Stempelset “Zoo Babies” gestaltet habe. Die Ergebnisse zeige ich Euch in einigen Tagen.

Osterhasenkarten3

Card-Candy – Baby Punch Art

Card Candy2Ich habe bei einem Card-Candy mitgemacht, und das war mein Beitrag zum Thema “Baby”. Bei einem Card-Candy wird die Grundkarte und evtl. Auflagen nicht mitgeschickt, So kann jeder mit den Aufsätzen machen, was er will. Ich habe einen Mattgrünen Farbkarton als Grundkarte genommen, und darauf flüsterweißen geprägten Farbkarton darauf gegeben. Alles andere ist wie bei den verschickten Card Candys.

Card Candy113 Stück hab ich angefertigt und ich hoffe, die Empfänger haben viel Freude mit den Card Candys von mir.

Card Candy4Ich hab Designerpapier vom Discounter verwendet. Das Etikett ist von dem Stempelset Nett-iketten mit der dazu passenden Stanze gefertigt.

Card Candy3

 

Frohe Ostern

Eierbecher1Ich wünsche Euch allen ein frohes Osterfest. Lasst den Hasen schön kommen und viel Spaß bei der Eiersuche. War bei Euch heute Vormittag auch alles voller Schnee?? Weihnachten hätten wir uns den Schnee soooo sehr gewünscht, nicht jetzt! Frühling wo bist Du???

Eierbecher2

Gestern mussten wir nochmals Eier färben, da von den ersten 20 gefärbten Eiern fünf beim Färben aufgeplatzt sind, weitere drei haben wir in Tchi*o Eierformer zu Hasen und Herzen geformt, drei wurden von meinen Männern schon vor Ostern aufgefuttert, ein Ei zerbrach vor dem Färben, ein weiteres nach dem Färben. SIEBEN Eier sind etwas wenig für die Osterfeier, also machten wir uns wieder ans Werk. Mein Sohnemann meinte, er fühlt sich wie der Osterhase, bei so vielen Eiern. Ganz brav hat er fast 25 Eier angemalt.

Ostern 2013Impressionen von heute:

Ostern2013Osternest gerissen

 

Workshop am 14.3.2013

Osterkarten VorlageHier seht Ihr nun endlich wie versprochen, die Fotos vom letzten Workshop. Wie gestern schon geschrieben, waren wieder ganz nette Bastlerinnen anwesend, so dass es einfach einen Heidenspaß mit denen gemacht hat. Alle haben sehr schöne Werke mit nach Hause genommen, ich hoffe sie können es zuhause nachbasteln.

WS 14.3-1

Als erstes erstellten wir eine Karte mit dem Secret Garden-Stempelset und dem Stempel Ostergruß, beide aus dem Frühjahr-Sommerkatalog. Für das Secret Garden gibt es passende Framelits, sogenannte Rahmen, welche das Motiv mit Hilfe einer Stanzmaschine z. B. Big Shot ausstanzen. Stempelset + Framelits gibt es zusammen im Produktpaket günstiger.

Osterblumen Secret GardenDiese Karte habe ich bei BrandysCards schamlos abgekupfert. Sie hat auch ein Anleitungsvideo dazu, seht hier. Zuerst wollte ich diese Stempelset nicht, aber als ich diese Karte sah, war ich so begeistert, dass ich meinen Workshop umgestellt habe, um diese Karte zu basteln. Ich finde sie ist ganzjährig zu verwenden, weil es muss ja kein Ostergruß darauf gestempelt sein.

Hier noch die Zuschneidemaße der Karte:

Grundkarte DINA 5 (14,8 cm x 21 cm) in Gelb in der Mitte (10,5 cm) auf der Längsseite falzen

Aufleger in Flüsterweiß der bestempelt wird: 13,5 cm x 10 cm

Aufleger in Gelb für Etikett:  9,5 cm x 5 cm

Aufleger in Flüsterweiß für Etikett, das bestempelt wird:  9,3 cm x 4,8 cm

WS 14.3-2WS 14.3-3

Als zweites gestalteten wir ein Osterkörbchen, welches eine kleine Steigerung zu dem hier gezeigtem Körbchen ist. Dieses wurde auch mit dem Stempelset Secret Garden gemacht. Meine Inspiration war von KayBeScraps, wo auch eine tolle Anleitung ist.

Osterkörbchen WS 14.3Dazu habe ich hier die Anleitung:

Farbkarton z. B. Osterglocke in den Maßen 18 cm x 18 cm zuschneiden. Sowie für den Henkel einen Streifen in der Glöße 21 x 2 cm. Man kann das Körbchen in allen Größen machen, muss dann einfach umrechnen. Hier jedenfalls mal mit 18 cm. Dann falzt man auf der einen Seite bei 6 cm und bei 12 cm. Den Farbkarton um 90 Grad drehen und auf der anderen Seite nur bis zur ersten Querfalzung falzen bei:

2 cm, 4 cm, 6 cm, 12 cm, 14 cm, 16 cm. Zur Erleichterung kann man sich bei 9 cm oben noch einen Punkt machen, als Markierung wo die Mitte zwischen 6 und 12 cm ist. Dann die Karte um 180 Grad drehen – nicht umdrehen! – und das gleiche auf der unteren Hälfte nochmals falzen. Jetzt alle eben gemachten Falze mit der Schere einschneiden so wie der Falz ist. Und von der Markierung her nach innen bis zum nächsten Falz auf jeder Seite (6 und 12 cm) ebenso einschneiden, so dass in der Mitte ein Dreieck bleibt. Vom Dreieck kürzen wir die Spitze um ca. 1 cm. Die Ecken abrunden, sieht schöner aus. Nun alle schmale Streifen, die eingeschnitten wurden, an den Ecken abschneiden, und Löcher mit dem Lochwerkzeug hinein stechen. Danach müsste es ungefähr so aussehen:

Osterkörbchen WS Schnitt

Eine Seite wird bestempelt, sowie auch der Henkel, dass sieht dann ungefähr so aus:

Osterkörbchen WS bestempeltNun wird mit einer Klammer die einzelnen Korbteile “aufgestecken”. Zuerst die Klammer durch das Dreieck, dann durch den Henkel, dann durch den direkt neben dem Henkel liegenden Streifen auf der einen Seite, dann das gleiche auf der anderen Seite. Dann wieder den nächsten usw. Siehe Bilder:

Osterkörbchen WS SteckanleitungKlammer umbiegen, und es ist fertig. Alle Workshop-Teilnehmerinnen waren genauso erstaunt, wie ich, als ich es das erste Mal gemacht habe, dass es kompliziert aussieht, aber einfach gemacht ist. Das ist doch schön. Es geht auch relativ schnell.

Hasenstecker vorne

Danach fertigten wir noch einen Osterhasenstecker für den Blumentopf: Dafür benötigten wir folgende Stanzteile:

4 x Extra großes Oval in weiß und     4 x Großes Oval in rosa (= Ohren + Beine)

1 x Kreis mit 2 1/2 ” in weiß für den Bauch. Davon wird vor dem ausstanzen erst ein 1 3/4″ Kreis ausgestanzt, für das Süße Schälchen. Denn dann kann man beim 2 1/2″ Kreis die Ausstanzung schön mittig anordnen. Den 1 3/4″ Kreis aufheben, ist für den Kopf.

1 x Kreis mit 2 1/2 ” in weiß für den Rücken

2 x schwarzer Kreis mit Itty Bitty Kreisstanzer für die Augen

1 x weißer Kreis mit Itty Bitty Kreisstanzer für die Augenlider

1 x kleines Herz in Rosa für die Nase – mit Abstandspad aufkleben, ist schöner!

mit der Boho-Stanze wurden die Stummelschwänzchen der Hasen gefertigt.

Hasenstecker hinten

Süßes Schälchen in 2 1/2 ” Kreis mit Ausstanzung einkleben, befüllen und alle Teile zusammen kleben. Stiel befestigen. Mit weißem + schwarzem Stift bemalen.

Haseneierbecher

Zum Schluss durften alle Gäste noch einen Osterhasen-Eierbecher mit nach Hause nehmen, welcher ein Willkommensgeschenk für die Gäste war.

Hier nochmal alle Karten und Körbe:

OsterkartenOsterkörbchen1Osterkörbchen2WS 14.3-4

Osterkörbchen

OsterkörbchenHeute zeige ich Euch Osterkörbchen, die sind ganz leicht zu machen, und man kann sie in allen möglichen Größen herstellen. Dann einfach die Maße umrechnen. Die Anleitung habe ich wieder bei meiner Stempelmama Steffi gefunden. Als Video zum mitbasteln. Viel Spaß. Der Bogen Papier kostet 30 Cent, und wenn man diesen bestempelt, hat man ein sehr hübsches, selbst gemachtes Geschenk, das schnell geht und günstig ist. Am Montag zeige ich Euch noch ein anderes Körbchen, welches als Steigerung ein kleines bischen schwerer ist, aber auch kein Problem. Das haben wir im gestrigen Workshop gemacht. Aber alles erzähle ich Euch genauer am Montag. Warten beruhigt die Nerven ;-)