KreativBlog-Hop Herbst

Herzlich willkommen zu einem neuen Kreativ Blog-Hop. Heute wird es, wie das Wetter, herbstlich.

Ich fertigte für Euch eine Karte in herbstlichen Farben. Die Grundkarte ist Waldmoos. Darauf sind die Farben: Osterglocke, Terracotta, Glutrot und Olivgrün. Zum Teil sind die Stempel mehrfarbig eingefärbt, in dem ich sie mit dem Fingerschwämmchen tupfte.

Erkennt Ihr das Stempelset und die Framelits? Es ist das Stempelset “Eisblüten” aus dem Winterkatalog und die dazu passenden Framelits “Winterbouquet“. Außerdem benutzte ich die Thinlits “Florale Fantasie” um eine “Gate Fold Border Die Card” zu gestalten.

Und weil ich gerade so am basteln war, gab es noch ein Goodie in der neuen Takeout-Box aus dem Winterkatalog S. 50 dazu. Diese Box fällt gar nicht großartig im Katalog auf. Deswegen wollte ich sie Euch zeigen.

Ihr könnt sie  wie bei mir mit einem Sichtfenster ausstanzen. Die Thinlits “Zum Mitnehmen” sind wirklich total süß für ein kleines Geschenk.

Ich habe Euch aber noch eine Karte, dieses Mal eher schon für den fortgeschrittenen, kühleren Herbst.

Diese wollte ich Euch noch unbedingt zeigen. Sie ist mit dem Stempelset “Winterwald” und den Framelits “In den Wäldern” sowie den Thinlits “Aus jeder Jahreszeit” gemacht. Der Spruch ist wieder aus dem “Eisblüten“-Set. Diese Karte geht sehr schnell und ist auch was zum Geburtstag für einen Herren ;-).

So und nun schaut noch zu den anderen Mädels, was die für den Herbst Euch zeigen:
Dorothea Keiling von Kreativ mit Stempeln
Jana Wickert von Janasbastelecke
Stefanie Steichele von Meinekreativwerkstatt
Ulrike Schmidbaur von Ulrikes Bastelversum
Angelika Schmitz von Kreativ-Stanz DAS BIN ICH

Schwups da sind die Ferien wieder um und die Kinder müssen nun wieder zur Schule

Und schon wieder sind sechs Wochen Ferien um. Die Zeit des langem Ausschlafens, lang aufbleiben und chillen ist vorbei. Nach 6 Jahren kann ich nur sagen, dass dies der chaotischste Erste Schultag war, den wir bisher erlebt hatten.  Mein Großer wusste nicht, wann er heute Schule aus hat. Seine Schulkameraden übrigens auch nicht. Vielleicht kommt er schon um 11 Uhr heim, vielleicht auch erst um 14 Uhr. Wer weiß. Bis jetzt ist er auf jeden Fall noch nicht da und hat auch nicht angerufen. Sonst schickt die Schule wegen allem eine Mail. Aber wann die Schule am ersten Schultag aus ist, kam nicht. Jedenfalls ist mir nichts bekannt und den anderen Eltern auch nicht. Denke nicht, dass ich was überlesen hatte.

Beim Kleinen war aber richtiges Chaos. Dort wird die Schule renoviert. Die Augsburger Schule sind ja doch schon etwas marode. Daher werden jetzt alle nach und nach saniert. Das dauert 5 Jahre. Na ich hoffe ja, dass mein Kleiner nicht so lange mehr dort ist ;-). Auf jeden Fall kamen wir heute bepackt von oben bis unten mit Schulutensilien an der Schule an. Sie durften nicht ins Schulhaus, sollen auf die Wiese gehen und dort warten. Also schleppten wir alles auf die Wiese. Dort waren wir noch nicht mal angekommen, als wir hörten, jetzt dürfen doch alle ins Schulhaus. Also schleppten wir alles rein. Drinnen trafen wir andere Eltern, die waren nicht auf der Wiese, durften gleich rein. Das soll einer kapieren. Na jedenfalls sitzt er da jetzt mit seinem ganzen Schulzeug endlich drin und zuhause ist RUHE :-). Nach sechs Wochen waren sie schon sehr nervig und es wurde Zeit, dass sie wieder mal von anderen beschäftigt werden ;-).

Zur Einschulung machte ich noch zwei kleine Geschenke für Erstklässler. Das Haus ist nach dieser Grundanleitung gemacht.  Vor dem Zusammenkleben musste die Türe ausgeschnitten werden, das machte ich mit dem Schneidebrett. Dann nur noch verzieren, fertig zum befüllen. Die untere Schultüte machte ich so ähnlich schon mal vor drei Jahren.

BlogHop Ideenreich durchs Jahr – Herbst-/Winterkatalog

Herzlich Willkommen zum neuen BlogHop von Ideenreich durchs Jahr. Dieses Mal ist der Neue Herbst-/Winterkatalog unser Thema. Vielleicht habt Ihr schon einiges bei den anderen Mädels gesehen. Ihr kommt vielleicht (heute ist Tanja nicht dabei) schon von Sophia, oder habt gerade erst bei mir angefangen.

Meine erste Karte zeigte ich Euch schon Eingangs. Es ist mit dem Stempelset “Eisblüten” gemacht. Das finde ich ja fantastisch. Das kann man für Hochzeiten nehmen, Geburtstage und ganz viele andere Anlässe. So bevor es jetzt kalt wird, habe ich für Euch noch ein paar Abwandlungen mit dem Stempelset “Heiter bis weihnachtlich” gemacht.

Seht Ihr, das der ältere Herr im Urlaub eigentlich der Weihnachtsmann ist? Das ist doch eine witzige Variante ;-) Auf diese Verpackungsidee bin ich durch Dorothea gekommen.

Und noch eine zweite Abwandlung möchte ich Euch zeigen, dieses Mal war es etwas schwieriger.

Eine kleine Geschenktüte für selbergemacht Kekse. Das es der Weihnachtsmann ist, sieht man hier auch nicht mehr sofort. Aber der Original Stempel hat einen Ilex-Zweig an der Kochmützeund dieser musste weg. Also färbte ich mit den Stampin’ Write Marker den Stempel ohne den Ilex ein und vervollständigte dann den Stempelabdruck an der offenen Stelle mit der dünnen Spitze des Markers.

Ich war so stark im Stempelfieber, nachdem das Wetter jetzt ja eher regnerisch war, dass ich gar nicht aufhören konnte zu basteln. Daher entstand noch diese verzierte Box. Diese ist nach einer Idee von Stampin’ Up! entstanden, ich verwendete nur andere Farben und einen anderen Spruch.

So bisschen weihnachtlich ist diese Box noch nicht ganz. Verzeirt wurde sie mit dem Stempelset “Leuchtende Weihnachten“. Dazu gibt es auch eine Handstanze und noch ein zweites Stempelset (Making every day bright), das auch super dazu passt. Aber wie versprochen, wird es jetzt weihnachtlich mit meinem letzten Werk.

Liebt Ihr die Wichtel aus dem Stempelset “Weihnachtswerkstatt” aus dem Katalog auch so?? Ich bin ja hin und weg von diesen. Man muss sie halt alle anmalen. Ich malte mehrere Tag immer wieder mal ein paar Wichtel und Weihnachtsmänner an. So das ich nun einen ganzen Vorrat besitze ;-). Wie findet Ihr eigentlich das tolle Siegel? Könnt Ihr es lesen? Darauf steht: “Offizielles Siegel der Weihnachtswerkstatt”. Das ist doch genial. Da hüpfe ich gleich vor Freude. So und dann schicke ich Euch weiter zu Chrissi. Ich bin ja gespannt, was sie uns zeigt.

Hier noch die Liste aller Teilnehmer:

Jenny dieses Mal nicht dabei

Kirstin

Sophia

Tanja  dieses Mal nicht dabei

Geli (bei mir seid Ihr gerade)

Chrissi

Petra

Impressionen aus unserem Urlaub 2018

Dieses Jahr ging unser Urlaub gleich Ende Juli nach Berlin für eine Woche. Es hatte zwischen 35 und 37 Grad und war echt richtig heiß. Aber sehr schön. Ich war bis jetzt immer nur im Winter in Berlin, und da war es auch jedes Mal richtig richtig Kalt. Scheinbar ist Berlin so extrem. Entweder echt kalt, oder voll heiß. Wir besichtigten natürlich die wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Im Zoo besuchten wir die einzigen in Deutschland lebenden Pandabären Meng-Meng (siehe Foto oben) und Jiao-Jing. Unseren Kindern zeigten und erklärten wir auch die Teilung der Stadt, die Teilung Deutschlands und das damit verbundene Leid. Dazu gab es reichlich Anschauungsplätze in Berlin: Mauermuseum, Topographie des Terrors, letzter Wachturm und das wirklich sehenswerte Little Big City. Dort ist Berlin in Miniatur aufgebaut in den verschiedenen Epochen.

Wir besuchten mehrfach das gerade am Alexanderplatz stattfindende Straßenfest und sahen uns diverse Straßenkünstler an. Die Kinder schlüpften in aufblasbare Wasserbälle und hatten dort ihren Spaß. Außerdem besuchten wir das Madame Tussauds Wachsfigurenkabinett, in das wir nur gingen, weil die Kinder Manuel Neuer sehen wollten. Weil vom Wachsfigurenkabinett in Hamburg waren sie nicht so begeistert, daher wollten wir dort erst gar nicht hinein gehen. Aber es war richtig super. Wir hatten viel Spaß. Eine Vorstellung der Blue Men Group sahen wir uns auch noch an, bevor es weiter ging an die Ostsee.

Auch an der Ostsee hatten wir richtig Glück mit dem Wetter. Es war sehr heiß. Bei 24 – 26 Grad Wassertemperatur und 26 – 32 Grad Außentemperatur war es sooo schön. Wir wohnten mitten in einem Jachthafen in der Lagunenstadt Ückermünde. Dort ist es nur ca. 200 Meter bis zum Strand am Stettiner Haff. Dies ist ein Abschnitt der Ostsee, welcher durch die Insel Usedom vom offenen Meer fast abgetrennt ist. Daher ist in diesem Gebiet das Wasser meist 2-3 Grad wärmer. Meine Kinder lieben es, am Strand Löcher zu graben, bis sie auf Wasser stoßen. Siehe Foto unten. Vor unserer Heimreise ging es dann noch in den Nachbarort Torgelow. Dort ist eine slawische wikingerähnliche Siedlung nachgebaut in dem sogenannten Ukranenland. Dort war am 11. August noch ein Sommerfest, bei dem man sich selber ein Messer schmieden konnte, Speer werfen, Bootfahren in einem Wikingerschiff oder Schmuck gießen. Das war echt schön und es gab lecker Essen. Danach ging es leider wieder heim.

Der neue Herbst-/Winterkatalog

Hallo Ihr lieben, hier ist er der neue Herbst-/Winterkatalog von Stampin’ Up! passend zum kühlen Wetter ;-). Viel Spaß beim anschauen. Klickt hier.

Ich mache am 10. September wieder eine Sammelbestellung. Also wenn Ihr etwas braucht, meldet Euch. Meine ersten Werke aus dem Herbst-/Winterkatalog seht Ihr am 08.09.2018 beim BlogHop von Ideenreich durchs Jahr. Ich freue mich schon darauf. Zum Schluß könnt Ihr hier noch ein lustiges Video zum Katalog ansehen.

Urmel aus dem Ei

Kennt Ihr das Urmel, welches auf der Insel Titiwu lebt? Bei Professor Habakuk Tibatong?

Ich, als Hausschwein Wutz, las den Kindern die Geschichte “Urmel aus dem Ei” vor und im Anschluß bastelten wir zusammen dieses Urmel zum rausschieben aus dem Ei.

Wenn man unten am Stab schiebt, schlüpft oben das Urmel heraus. Die Kinder lieben hier in Augsburg natürlich besonders das Urmel, wo es doch bei uns die “Augsburger Puppenkiste” vor Ort gibt. Dort im dazugehörigem Marionettenmuseum kann man Urmel persönlich treffen. Das begeistert mich jedes Mal von neuem.

Hier noch ein Urmel von meinem Sohn selber nachgebastelt. Ich bin voll stolz.

Kleines Erinnerungsalbum zum Abschied für die Lehrerin

Heute zeige ich Euch ein kleines Album in DIN A6, welches die Lehrerin zum Abschluß von der ganzen Klasse bekommen hat.

Ich bastelte nur das leere Album und die Deko vorne drauf. Innen hinein kam dann von jedem Kind ein gestaltetes Bild. Das war voll süß.

Zwei Aktionen im August

Hallo zusammen, mit dem heutigen Beitrag melde ich mich wieder zurück vom Urlaub. Ich hatte mit meiner Familie zwei wunderschön erholsame Wochen und die waren vorallem durch das heiße, schöne Wetter, fantastisch. Danach feierten wir noch den Geburtstag von meinem Sohn und heute ist mal wieder etwas Luft, um Euch endlich zwei tolle Aktionen mitzuteilen, welche im August gerade laufen.

Bis 31.08.2018 könnt Ihr noch das Set Farbenspiel der Jahreszeiten bestellen. Danach gibt es folgende Artikel nicht mehr. Das Stempelset Farbenfroh durchs Jahr ist sehr vielseitig verwendbar. Auch für Weihnachten.

Die Motive aus dem Stempelset können angemalt werden. Dazu eignen sich auch sehr gut die Aquarellstifte. Stampin’ Up! hat regulär eine im Katalog auf S. 202, aber nur jetzt in diesem Monat 10 weiter Farben.

Außerdem gibt es auch noch Framelits mit Stickkante. Zusammen im Set mit dem Stempelset sogar noch 10 % billiger. Ich liebe ja diese Stickkanten. Dieses Set ist richtig super, denn die Stickkante ist nicht nur auf dem Etikett, sondern auch auf dem Ausschnitt. So lassen sich richtig tolle Karten erstellen. Wie das ganze aussieht, seht Ihr auch hier:

Seht Ihr den Ausschnitt? auch dieser hat eine Stickkante. Ich liebe es. Und jetzt kommt die zweite Überraschungsaktion:

Wer in diesem Monat für 60 Euro bestellt, bekommt einen Gutschein von 6 Euro, den er im September – nur bis 30.09.2018 bei einer weiteren Bestellung einlösen kann. Ist das nicht ein Angebot? Eine kleine Sale-a-Bration ;-). Je 60 Euro Bestellwert gibt es einen Gutschein. So und damit Ihr auch bestellen könnt, biete ich Euch ein Sammelbestellung an. Dieses ist am

Donnerstag 30.08.2018.

Bitte meldet Euch bis spätestens 18 Uhr, wenn Ihr mitbestellen möchtet.

Eine weitere Sammelbestellung am 10. September 2018 wird es dann zum Einlösen Euerer Gutscheine geben. Ab 01.09.2018 darf auch bereits aus dem Herbst-/Winterkatalog bestellt werden. Ja Weihnachten steht schon langsam vor der Türe.  Ich denke da findet sich für jeden etwas. Bei Fragen meldet Euch einfach bei mir.

Ideenreich durchs Jahr BlogHop – Urlaub

Herzlich Willkommen zum Ideenreich durchs Jahr BlogHop. Im Monat August natürlich zum Thema “Urlaub”. Wahrscheinlich kommt Ihr gerade von Tanja.

Ich denke, ich spreche da den meisten aus der Seele, Urlaub ist auch gleichzeitig Meer. Und da fiel mir diese Geburtstagskarte dazu ein. Der Hintergrund ist mit dem blauen Brusho-Pulver und Wasser gestaltet.

Und weil ich gerade so im stempeln war, gab es noch eine kleine Verpackung dazu.

Das Schiff stempelte ich übrigens mit dem Stempelset “Swirly Bird”. Dieses eignet sich hervorragend für Urlaub und auch Taufe/Kommunion.

Diese ist wie ein Pizzakarton, nur viel kleiner. Natürlich auch mit dem Schiff. Total toll passt dieses Schiff zu dem Geburtstagsgeschenk. Das wollte ich Euch eigentlich hier zeigen, vergaß es aber leider zu fotografieren. SORRY! Ich werde es nächste Woche hier noch einfügen. So dann schicke ich Euch noch weiter zu Chrissi. Hier die Liste aller Teilnehmer:

Kirstin

Sophia

Tanja

Geli (bei mir seid Ihr gerade)

Chrissi

Petra

Kreativ Blog Hop – Thema Sommer

Hallo und herzlich Willkommen im Sommer-BlogHop von Kreativ-Blog-Hop. Ich freue mich total, dass Ihr Euch heute hier bei mir meine Idee zum Thema Sommer ansehen möchtet.

Sommer ist die Zeit des Überflusses. Es gibt reichlich Sonne, kann aber auch reichlich regnen. Es gibt Beeren und natülrich auch Partys. Gartenpartys, Grillfeten, Sommerfeste, wohin das Auge schaut. Als Kleines Mitbringsel verpackte ich Euch ein paar Beeren zum Naschen in den tollen Transparenten Mini-Geschenkschachteln.

Verziert wurden die Boxen mit der Sonnenbrille aus dem Stempelset “Tasche voller Sonnenschein”, Sprüchen aus den Stempelsets “Kurz gefasst” und “Grüße voller Sonnenschein”. Alles in Schwarz und Sommerbeere – passend zu den Zuckerbeeren.

Sommerliche Sonnengrüße, einen schönen Urlaub für alle, die ihn noch vor sich haben, und erholt Euch schön,  sendet Euch Geli

So und nun schaut Euch noch die Werke meiner Kolleginnnen an, die möchten Euch auch ins Sommer-Feeling schicken.

Dorothea Keiling von Kreativ mit Stempeln
Jana Wickert von Janasbastelecke
Stefanie Steichele von Meinekreativwerkstatt
Ulrike Schmidbaur von Ulrikes Bastelversum
Angelika Schmitz von Kreativ-Stanz DAS BIN ICH

Kullerkarten-Einladungen

Heute zeige ich Euch die Einladungen, die ich zusammen mit meinem Sohn gebastelt hatte. Ich bin schon stolz darauf, dass er – und sein Bruder – auch mein Bastelgen bekommen haben. Er kann die sogar schon ganz alleine basteln. Und den Innentext gestaltete er samt Foto am PC komplett alleine *stolz bin*.

Edel und chic in Schwarz-Weiß

Kreativ-Stanz Motivblock Schwarz Weiß von folia und Stempelset Jahr voller Farben von Stampin’ Up Verpackung Lindt Stange #stampinup #folia http://kreativstanz.bastelblogs.de/– ACHTUNG DIESER BEITRAG ENTHÄLT WERBUNG –

Heute zeige ich Euch meine schönen Verpackungen für Schokoladen-stangen. Diese sehen besonders edel aus mit dem Schwarz-Weiß Papier aus dem Motivblock von folia. Dieser hat eine Breite von 24 cm. Das passt perfekt für meine Schokoladenstangen von der Länge. Das Papier ist immer in zwei Papierstärken enthalten. Die dünne nehme ich für Karten. Das zeige ich Euch ein andermal, die dicken für Verpackungen, da diese sehr stabil sind.

Kreativ-Stanz Motivblock Schwarz Weiß von folia und Stempelset Jahr voller Farben von Stampin’ Up Verpackung Lindt Stange #stampinup #folia http://kreativstanz.bastelblogs.de/Ich finde diese Verpackung super schön, schnell gemacht und sieht doch mit dem Knick an der Seite und den beiden Schleifen-Verschlüsse total schön aus. Seht auf dem unteren Foto.

Kreativ-Stanz Motivblock Schwarz Weiß von folia und Stempelset Jahr voller Farben von Stampin’ Up Verpackung Lindt Stange #stampinup #folia http://kreativstanz.bastelblogs.de/Ich liebe es ja, so schwarzweiße Farben mit einem knalligem Pink oder Rot zu kombinieren. Aber auch das Aquamarin hat etwas ;-). Ich fand auch noch Federn von Folia in meinem Fundus und dekorierte damit auch noch die Verpackungen. Ich stempelte die Etiketten mit den Stempelset “Jahr voller Farben”, “Labeler Alphabet”, “Blütentraum” und “Kurz gefasst”.

Kreativ-Stanz Motivblock Schwarz Weiß von folia und Stempelset Jahr voller Farben von Stampin’ Up Verpackung Lindt Stange #stampinup #folia http://kreativstanz.bastelblogs.de/Außerdem habe ich noch einen “Dankestempel” von welchem Stampin’ Up!-Stempelset dieser stammt, weiß ich gar nicht mehr. Der ist aus irgend einem Gastgeberinnenset. Die Anleitung für diese Verpackung bekommen meine Newsletterkunden exklusiv zugesendet. Möchtest Du auch einen Newsletter bekommen, dann schicke mir eine Mail.

– ACHTUNG DIESER BEITRAG ENTHÄLT WERBUNG –

Kreativ-Stanz Motivblock Schwarz Weiß von folia und Stempelset Jahr voller Farben von Stampin’ Up Verpackung Lindt Stange #stampinup #folia http://kreativstanz.bastelblogs.de/

Stempelkissenaktion bis 31.07.2018

Wolltest Du schon immer Stampin’ Up! Demonstrator/in werden? Dann ist jetzt eine tolle Gelegenheit einzusteigen. Wer jetzt einsteigt, bekommt zusätzlich zum günstigen Starterset (129 Euro mit Produkte im Wert von 175 Euro) eine komplette Farbfamilie mit 10 Stempelkissen geschenkt dazu. Welche Farbfamilie Ihr gerne hättet, könnt Ihr selber auswählen zwischen: Neutralfarben, Signalfarben, Prachtfarben, Pastellfarben oder sogar alle zehn InColorfarben von 2017-2020. Hast Du Interesse in mein Team zu kommen, dann melde Dich bei mir. Ich freue mich sehr auf Dich. Näheres hierzu findest Du auch hier. Für wen rentiert es sich am meisten? Lies hier.

 

Designerpapieraktion bis 31.07.2018

Heute möchte ich Euch auf die Designerpapier-Aktion aufmerksam machen. Es gibt gerade wieder die Aktion, 3 KAUFEN, 1 GRATIS. Ihr sucht Euch vier Packungen von den unten aufgelisteten Designerpapier aus und zahlt nur drei. Ist das nicht super? Wer jetzt sagt, vier Packungen sind mir zu viel, der fragt einfach seine Freunde. Ihr könnt Euch ja die Aktion auch teilen. Einer bestellt für Euch alle und Ihr teilt den Preis der drei Packungen durch Euch. Wenn Ihr gerne bestellen möchtet, meldet Euch, dann bestelle ich es Euch gerne.

Nur diese Designerpapiere sind für diese Aktion zugelassen. Ihr könnt natürlich trotzdem auch anderes Papier dazu bestellen. Es zählt aber nicht.

Hier seht Ihr noch ein Video, bei dem Ihr die einzelnen Papiere der Aktion einzeln gezeigt bekommt. Schaut es Euch an, sucht Euere Papier aus und bestellt bei mir. Aber Achtung die Aktion endet am 31.07.2018.

Zauberhafter Geburtstag mit Hase aus dem Zylinder

Kreativ-Stanz Stempelset Hasengrüße und Stanze Häschen von Stampin’ Up Zaubern Zauberer Hase Zylinder #stampinup #hase http://kreativstanz.bastelblogs.de/Heute zeige ich Euch eine zauberhafte Karte mit dem Häschen aus dem Zylinder. Das Stempelset heißt “Hasengrüße” und ist nicht nur für Ostern zu gebrauchen. Auch wie hier für Geburtstag oder auch zur Geburt passt es sehr gut. Natürlich mit dazu passender Häschen-Stanze. Ich liebe sie sehr. Rüstet Euch damit aus. Spätestens Ostern werdet Ihr froh darüber sein.

8. Technik-BlogHop: Pop up-Corner-Card

Kreativ-Stanz Stempelset Elefantastisch und Framelits Kreis von Stampin’ Up Pop-Up-Corner-Swing-Panel-Card Kartentechnik #stampinup #cardtechnique http://kreativstanz.bastelblogs.de/Hallo zusammen, wieder ist es soweit, ein neuer Technik-Blog-Hop startet heute bereits zum achten Mal und ich war immer dabei. Danke an die liebe Kerstin für die Organisation. Bestimmt kommt Ihr von Michaela und habt Ihre Neverending Card gesehen.

Ich begrüße Euch herzlich auf meinem Blog und zeige Euch die Pop up-Corner-Card. Diese geht ganz einfach und macht echt was her.

Kreativ-Stanz Stempelset Elefantastisch und Framelits Kreis von Stampin’ Up Pop-Up-Corner-Swing-Panel-Card Kartentechnik #stampinup #cardtechnique http://kreativstanz.bastelblogs.de/Hier seht Ihr die Vorderseite, verziert mit einem Elefanten aus dem Stempelset “Elefantastisch”. Dazu gibt es auch die passende Stanze. Das muss ich hier schnell erwähnen, da ich Stanzen doch so liebe. Der Schriftzug Steffi ist mit dem Stempelset “Aus der Kreativwerkstatt” selbst zusammengestempelt.

Kreativ-Stanz Stempelset Elefantastisch und Framelits Kreis von Stampin’ Up Pop-Up-Corner-Swing-Panel-Card Kartentechnik #stampinup #cardtechnique http://kreativstanz.bastelblogs.de/Wenn Ihr die Karte öffnet, seht Ihr, wie sich innen die Mitte nach unten drück, bis Ihr eine Ecke habt. Die Anleitung ist echt ganz einfach. Ich fand ein Video bei Lisa.  Das der Boden nicht ganz unten bleibt, ist normal. Auf dem Video hält Lisa ihn immer fest, wenn sie die Karte öffnen *Schlaufuchs* ;-)

Kreativ-Stanz Stempelset Elefantastisch und Framelits Kreis von Stampin’ Up Pop-Up-Corner-Swing-Panel-Card Kartentechnik #stampinup #cardtechnique http://kreativstanz.bastelblogs.de/Auf dem Foto sieht man es garnicht so genau, aber das “Boden Designerpapier” auf dem das Etikett mit dem Elefant klebt – nähte ich an das weiße Papier, denn ich hatte da Pergament-Designerpapier, welches mit den Blüten und Blätter bedruckt ist. Dieses malte ich mit den Blends aus und nähte – um Klebeflecken zu vermeiden – es kurzerhand fest. Ich mag das nicht, wenn man durch das Pergament die Klebeflecken durch sieht.

Kreativ-Stanz Stempelset Elefantastisch und Framelits Kreis von Stampin’ Up Pop-Up-Corner-Swing-Panel-Card Kartentechnik #stampinup #cardtechnique http://kreativstanz.bastelblogs.de/So und bevor ich Euch weiterschicke noch eine kurze Anleitung. Genaueres seht Ihr auf dem oben verlinkten Video. Wer heute schon um 8 Uhr meinen ersten BlogHop von Ideenreich durchs Jahr gesehen hat, kennt die einfachern Verzierungen mit Stempel bereits. Ansonsten schaut Euch unbedingt noch diesen Beitrag an.

Kreativ-Stanz Stempelset Elefantastisch und Framelits Kreis von Stampin’ Up Pop-Up-Corner-Swing-Panel-Card Kartentechnik #stampinup #cardtechnique http://kreativstanz.bastelblogs.de/Papiergröße ist 8″ x 8″ ich hab jetzt nicht die cm-Maße dazu geschrieben, denn mit dem Schneidebrett von Stampin’ Up! hat man ja beide Maße und man tut sich mit den ganzen Zahlen einfacher, als dann die mm noch zu suchen. Wer trotzdem gerne die cm Maße hätte, weil er das Schneidbrett nicht besitzt, schreibt mir einfach eine Mail. Ich habe mein Schneidebrett nur gerade nicht zur Hand, sonst hätte ich es Euch noch dazu geschrieben. Gefalzt wird nun auf beiden Seiten bei 4″ und ein Quadrat wird zusätzlich diagonal gefalzt – aber nur eines! Ich zeichnete Euch oben die roten Linien ein, nach denen Ihr mit der Schere das bitte ausschneidet, danach müsste es so aussehen:

Kreativ-Stanz Stempelset Elefantastisch und Framelits Kreis von Stampin’ Up Pop-Up-Corner-Swing-Panel-Card Kartentechnik #stampinup #cardtechnique http://kreativstanz.bastelblogs.de/Jetzt wird der Kreis ausgestanzt. Die Größe könnt Ihr so wählen, wie es von Euerem Motiv nötig ist. VORHER MUSS ABER AUF DER RÜCKSEITE AUF DIESEM QUADRAT EIN DESIGNERPAPIER GEKLEBT WERDEN.

Kreativ-Stanz Stempelset Elefantastisch und Framelits Kreis von Stampin’ Up Pop-Up-Corner-Swing-Panel-Card Kartentechnik #stampinup #cardtechnique http://kreativstanz.bastelblogs.de/Ich legte das Framelits auf das Papier und klappte dann das untere Quadrat darüber. Das Dreieck klappte ich auch nach oben, dann passt alles durch die BigShot. Der Kreisabdruck, den Ihr auf dem Quadrat dann habt, wird durch das Designerpapier verdeckt. Ich bestempelte auch – vor dem Stanzen ! – für meine beim Ideenreich durchs Jahr gezeigten Blog-Hop-Beitrag nur dieses Quadrat. Siehe unteres Foto. Da das Etikett danach aufgeklebt wird, fällt es auch nicht sehr auf. Oben rechts klebte ich auch für einen Gruß ein weißes Quadrat auf. Man kann es aber auch so lassen und einfach beschriften.

Kreativ-Stanz Stempelset Elefantastisch und Framelits Kreis von Stampin’ Up Pop-Up-Corner-Swing-Panel-Card Kartentechnik #stampinup #cardtechnique http://kreativstanz.bastelblogs.de/Jetzt nur noch die Unteren beiden Hälften nach oben klappen. Dadurch bekommt Ihr die Rückseite des Dreiecks jetzt zu sehen. Dort klebt Ihr einen Klebestreifen auf die Klebelasche und nun die Karte zusammen klappen sprich so wie sie geschlossen ist. Dann klebt der Klebestreifen fest und die Karte ist fertig. Das ist schwer zu beschreiben. Schaut es bei Lisa im Video an.  Ich hoffe meine Technik hat Euch gefallen und Ihr besucht mich mal wieder. Jetzt schicke ich Euch zu Kirsten und Marlies, die beiden haben die RETIFORM-Technik vorbereitet – was auch immer das heißen mag. Ich kenne es auch noch nicht und bin sehr gespannt.

 

 

 

Ideenreich durchs Jahr – InColor 2018 – 2020

Hallo Ihr Lieben zum monatlichen Ideenreich durchs Jahr-BlogHop. Heute zu den neuen InColor 2018-2020-Farben. Dieses Mal kommt Ihr wohl von Sophia, denn Tanja kann diesen Monat leider nicht mitmachen.

Kreativ-Stanz Stempelset Blütentraum und Framelits Kreis von Stampin’ Up Pop-Up-Corner-Swing-Panel-Card Kartentechnik InColor 2018-2020 #stampinup #incolor2018-2020 http://kreativstanz.bastelblogs.de/Ich machte Euch fünf Karten in den InColors 2018-2020. Mischen wollte ich die Farben nicht untereinander, denn das ist mir dann doch zu bunt. Daher steht bei mir jede Farbe für sich. So heißen die Farben:

Kreativ-Stanz Stempelset Blütentraum und Framelits Kreis von Stampin’ Up Pop-Up-Corner-Swing-Panel-Card Kartentechnik InColor 2018-2020 #stampinup #incolor2018-2020 http://kreativstanz.bastelblogs.de/Die Karten, welche ich in jeder Farbe erstellte, nennen sich übrigens Pop-Up-Corner-Swing-Panel-Card.  Wie diese gemacht wird, zeige ich Euch heute übrigens um 10 Uhr, denn da findet der Technik-BlogHop statt.

Kreativ-Stanz Stempelset Blütentraum und Framelits Kreis von Stampin’ Up Pop-Up-Corner-Swing-Panel-Card Kartentechnik InColor 2018-2020 #stampinup #incolor2018-2020 http://kreativstanz.bastelblogs.de/Da beide Termine auf den selbern Tag fielen, entschied ich mich, wenn schon verschiedene Farben, wenigstens die gleichen Projekte zu machen. Heute um 10 Uhr also die Anleitung und auch die aufwändigere Version. Diese hier sind schneller in der Ausschmückung, daher für Massenproduktion besser geeignet. Verwendet habe ich das Stempelset So dann schicke ich Euch wie gewohnt weiter zu Chrissi und danke für Eueren Besuch.

Kreativ-Stanz Stempelset Blütentraum und Framelits Kreis von Stampin’ Up Pop-Up-Corner-Swing-Panel-Card Kartentechnik InColor 2018-2020 #stampinup #incolor2018-2020 http://kreativstanz.bastelblogs.de/

Hier die Liste aller Teilnehmer:

Kirstin

Sophia

Tanja – dieses Mal nicht dabei

Geli (bei mir seid Ihr gerade)

Chrissi

Petra

 

Ich schenk Dir eine Fee

Kreativ-Stanz Stempelset Einfach zauberhaft von Stampin’ Up #stampinup #fee http://kreativstanz.bastelblogs.de/Diese Karte wurde mit dem Stempelset “Einfach zauberhaft” gestempelt. Die Fee ist einfach feentastisch ;-). Bemalt habe ich sie mit den Blends und mit dem Wassertankpinsel. Je nach dem was ich gerade benötigte an Farbe. Da ich nicht alle Farben als Blends besitze, und auch für den Hintergrund, ist da der Wassertankpinsel eine super Erfindung. Man kann einfach die Farbe aus dem Stempelkissen aufnehmen.

Kreativ-Stanz Stempelset Einfach zauberhaft von Stampin’ Up #stampinup #fee http://kreativstanz.bastelblogs.de/

Kreativ-BlogHop: Alt trifft Neu

Herzlich Willkommen zu einer neuen Runde von Kreativ Blog-Hop. Heute zum Thema Alt trifft Neu. Nachdem aus dem Sortiment von Stampin’ Up! immer mal jedes Jahr wieder vieles raus fliegt, muss man sich als Demonstrator die Frage stellen, ob es sich noch lohnt, den ein oder anderen Artikel zu behalten, denn man kann es ja nicht mehr den Kunden verkaufen. Aber es gibt so Schätze, die wachsen einem ans Herz, dass man sie einfach behält. Das werden übrigens jedes Jahr mehr *lach*. Bei diesem Blog-Hop zeigen wir Euch, wie Ihr Altes mit Neuem verbinden könnt.

KreativStanz Stempelset Pressed Flowers und Doppelt gemoppelt von Stampin’ Up! #stampinup #alttrifftneu http://kreativstanz.bastelblogs.de/Kennt Ihr das aktuelle Gastgeberinnen Stempelset “Pressed Flowers“? Ich liebe ja so Silhouetten. Da muss man auch nichts ausmalen, einfach nur hinstempeln fertig. Ich kombinierte das Stempelset mit dem Designerpapier Neutralfarben, welches es vor zwei oder drei Jahren mal gab. Man konnte es für jede Farbfamilie kaufen. Immer die gleichen Designs, nur jedes Mal in anderen Farben. Das war ein Block 12″ x 12″, der total viele Blätter enthielt, so dass ich heute noch so viel davon habe. Es ist wunderschön als dezenter Hintergrund geeignet. Natürlich könnt Ihr die Blumen auch auf ein anderes Designerpapier stempeln. Es sollte halt möglichst hell und unauffällig sein, damit die Blumen gut heraus stechen. Ich stempelte diese übrigens 5-10 x mit dem Stamparatus übereinander, so dass sie mit jedem Stempelabdruck besser zur Geltung kamen. Das “Gepunktete Tüllband” von S. 200 aus dem Jahreskatalog, passt hier gut, denn es ist genauso dezent und man kann auch den Stempel Schönen Geburtstag aus dem Stempelset “Doppelt gemoppelt” noch lesen.

KreativStanz Stempelset Choo Choo und Elefantastisch von Stampin’ Up! #stampinup #alttrifftneu http://kreativstanz.bastelblogs.de/So und dann zeige ich Euch noch eine weitere Karte mit einem richtig altem Stempelset. Ich weiß nicht, ob es jemand von Euch hat? Es ist der “Choo Choo” Zug von Stampin’ Up!. Den kaufte ich mir gebraucht, weil der bereits seit über 5 Jahre nicht mehr im Sortiment ist, und damals kannte ich Stampin’ Up! noch nicht. Diesen kombinierte ich mit den Sprüchen und den Luftballons aus dem Stempelset “Elefantastisch“, welche ich Euch gestern schon mal gezeigt habe,  und im Hintergrund mit dem Stempelset “Tu was du liebst“. Diese beiden sind ganz neu im Sortiment.  Hier trifft also Uralt gaaaanz Neu ;-)

So jetzt schicke ich Euch noch zu den anderen Mädels. Schaut mal, was die für Altes Zeug noch besitzen ;-):

Angelika Schmitz von Kreativ-Stanz DAS BIN ICH
Dorothea Keiling von Kreativ mit Stempeln
Jana Wickert von Janasbastelecke
Stefanie Steichele von Meinekreativwerkstatt
Ulrike Schmidbaur von Ulrikes Bastelversum

 

Elefantastisches Danke

KreativStanz Stempelset Elefantastisch von Stampin’ Up! Elefant Danke #stampinup #elephant http://kreativstanz.bastelblogs.de/Kennt Ihr schon die niedlichen beiden Elefanten aus dem Stempelset “Elefantastisch“? Dazu gibt es auch eine passende Elementstanze *freu freu hüpf hüpf* Ich liebe ja Stanzen. Mein Herz sprang wie ein Gummiball, als ich die neuen Stanzen im Katalog entdeckte. Und eine davon seht Ihr hier. Die Elefanten sind auch sehr süß zu stempeln. Man könnte sie auch einfach nur mit Farbkarton ausstanzen. Aber hier mal gestempelt.

Morgen ist übrigens wieder “Kreativ Blog-Hop” zum Thema Alt trifft Neu. Da kommt das Stempelset nochmals vor. Also schaut rein, morgen ab 10 Uhr. Und meine Demokolleginnen haben noch weitere Inspirationen dann für Euch.