Endlich die Anleitung für das gefaltete Haus

KreativStanz Gefaltetes Haus mit Anleitung Stampin’ Up! Designerpapier und Stempelset #stampinup #house http://kreativstanz.bastelblogs.de/Heute ist es endlich so weit, ihr bekommt die Anleitung für das gefaltete Haus. Als gestaltetes Lebkuchenhaus fandet Ihr es hier und hier. Ich bin Euch die Anleitung ja bereits seit langem schuldig. Aber immer war irgend etwas anderes. Nun aber endlich die Anleitung. Zur Deko verwendete ich das absulut geniale Besondere Designerpapier “Gemalt mit Liebe” (Frühjahrskatalog S. 19). Die Orchidee ist mit dem Stempelset “Orchideenzweig” gestempelt und den Framelits “Orchideenblüten” ausgestanzt. Ein paar Blätter mit dem “Blätterzweig” ausgestanzt und ein Band mit Schleife, fertig. Die untenstehende Anleitung enthält eine Schnittvorlage für den Designerpapieraufleger. Wenn Ihr diese genau passend auf eine DINA4 Seite einfügt und ausdruckt, passt es genau.

KreativStanz Gefaltetes Haus mit Anleitung Stampin’ Up! Designerpapier und Stempelset #stampinup #house http://kreativstanz.bastelblogs.de/Und hier auch noch die Falz- und Schnittanleitung:

KreativStanz Gefaltetes Haus mit Anleitung Stampin’ Up! Designerpapier und Stempelset #stampinup #house http://kreativstanz.bastelblogs.de/Wer das Haus lieber bestempeln möchte, kann das auch gerne machen. Mein bestempeltes Häuschen ist ein Vogelhäuschen. Man kann es auch zur Hochzeit verschenken, oder zu anderen Anlässen. Das verwendete Stempelset heißt “Vogelhochzeit” und dazu gibt es auch passende Thinlits “Blumen und Vögel“. Der Hintergrund ist mit dem Stempel “Tree Rings” bestempelt. So dann viel Spaß beim selber ausprobieren. Schreibt mir doch in den Kommentaren, wie es geklappt hat. Es geht ganz leicht.

KreativStanz Gefaltetes Haus mit Anleitung Stampin’ Up! Designerpapier und Stempelset #stampinup #house http://kreativstanz.bastelblogs.de/Ihr findet mich heute übrigens noch von 10 bis 17 Uhr mit einem Stand auf dem Kreativmarkt in Augsburg. Kommt mich doch besuchen. Es ist sehr schön dort. Mit Euerem Besuch noch viel schöner :-)

3 Gedanken zu „Endlich die Anleitung für das gefaltete Haus“

  1. Ich werde das süsse Häuschen schneiden,falten,kleben,dekorieren zuletzt mit einem Gutschein füllen und zum Geburtstag verschenken,danke sehr wirklich tolle Bastelei gglG R.

  2. Hallo Andrea, vielen herzlichen Dank für Deine Rückmeldung. Das freut mich, dass es super geklappt hat. Liebe Grüße Geli

  3. Habe gerade das Vogelhäuschen nach deiner Anleitung nachgearbeitet!
    Super Idee und super Anleitung!
    Lieben Dank für deine schöne Idee!
    Habe auf der Rueckseite einen Kreis gestanzt und mit durchsichtig beklebt.
    Da hinein kommt ein bisschen Holzwolle und “Vogeleier” als Osternest.
    LG Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.