Blühende Worte für Beileidskarte

Beileid FKleinert01Heute muss ich Euch wieder mal eine Beileidskarte zeigen. Aber leider sterben mehr, als heiraten. Daher mache ich weniger Hochzeitskarten als Trauerkarten :-(. Diese ist mit dem Stempelset “Blühende Worte” (S. 49) gemacht und den passenden Thinlits “Blütenpoesie”. Das ist ein sooo tolles Stempelset und es gibt dazu auch noch diese traumhaft schönen Thinlits. Die sind wirklich jeden Euro wert, und es ist leider nicht so günstig. Aber vielleicht könnt Ihr es Euch als Artikel zum halben Preis gönnen. Wie das geht? Einfach Freunde einladen, eine Party veranstalten und wenn Ihr zusammen mit Eueren Freunden über 550 Euro Partyumsatz erreicht, dann gibt es einen Artikel zum halben Preis. Wer noch keine BigShot hat, ist natürlich mit der Stanz- und Prägemaschine noch besser dran.

Beileid FKleinert02

2 Gedanken zu „Blühende Worte für Beileidskarte“

  1. Liebe Christa, DANKE für den O-Hinweis ;-) Das hab ich gleich ausgebessert. Schade dass Deine frühere Nachbarin verstorben ist. Vorgestern ist meine andere Nachbarin gestorben, was ist denn jetzt gerade los. Aber sie war auch schon 90 Jahre. LG Geli

  2. Hallo Geli
    Eine wunderschöne Trauerkarte hast Du gestaltet. In Deinem Text hat sich ein “o” eingeschlichen. Also, bitte heiraten! Hat mich bei traurigem Anlass zum lächeln gebracht. Muss heute auch noch eine Trauerkarte gestalten. Drei Geschwister (früher unsere Nachbarskinder) haben ihre Mutter verloren. Sie war zeitweise auch meine Ersatzmama. Traurig, aber ich erinnere mich gern. Wünsche Dir ein schönes Wochenende und
    LG Christa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.