Ziehschokolade mit Tandemfahrrad

ZiehSchokiFahrrad.Hallo liebe Leserinnnen und Leser, ich habe Euch noch vor paar Tagen geschrieben, dass ich Euch unser Geschenk an mein Kommunionskind zeige, aber irgendwie habe ich es noch nicht geschafft, es abzufotografieren und zu bearbeiten. Das werde ich aber wohl heute oder morgen noch machen und Euch dann hoffentlich Morgen zeigen. Aber ehrlich gesagt, lasse ich mich momentan etwas treiben und bin ein bisschen faul. Nach all den Festen (Ostern, Kommunion) ist mir etwas nach chillen und mein Rücken tut leider immer noch weh. Es ist zwar schon viel besser, aber noch nicht ganz gut. Auf jeden Fall habe ich diese Woche mal wieder Sport gemacht, das komplette Programm. Aber ich meine, das hat mir nicht ganz so gut getan :-( Das macht mich verrückt, ich will rumspringen und tanzen!!! So aber jetzt zu dem oben genannten Werk, mal wieder eine Ziehschokolade, aber ich finde die einfach sooo praktisch zum verschenken. Fast jeder liebt doch Schokolade. Diese ging an eine Freundin, die zu Fahrräder einen ganz großen Bezug hat. Sie hat mir geholfen, dass ich an der Kommunion nicht erfroren bin. Ich bekam nämlich ihren hellen Mantel geliehen. Und das obwohl sie mit dem schon fast am Bahnhof war zur Abfahrt in ein Wellnesswochenende. Sie war so lieb und hat mit mir Jacke gegen Mantel getauscht. Dafür bekam sie von mir diese Schoki als Kleines Dankeschön.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.