Männerkarten-Workshop

Männerkarten-WS02

Heute möchte ich Euch noch zeigen, was ich bei einem „Männerkarten-Workshop“ mit den Teilnehmerinnen gewerkelt habe. Eine Gastgeberin bat mich, doch mit ihren Gästen zwei Männerkarten zu machen, da sie damit immer Probleme hätten. Da bot sich natürlich das SAB-Stempelset „Hoch hinaus“ für eine Nostalgiekarte an. Ich war dann schon froh, dass alle auf der Stempelparty auch auf so Nostalgie standen. Sie können das auch total vielseitig verwenden, denn mit einem gestempelten Blumenmotiv und etwas weiblicheren Farben ;-) kann man dies genauso für Mädels hernehmen. Da kann man dann auch sogar ins Vintage gehen und noch Rüschen dazu kleben. Ich finde diese Kartenart total schön. Als ich vor ein oder zwei Jahren mal solch eine Karte gemacht habe, hat mir mein Sohn dabei zugesehen und war total entsetzt, als ich sie zerknüllt habe. „Mama die war doch gut so!“, kam als Antwort. Aber ich konnte ihn beruhigen und als er sah, dass sie dadurch noch schöner wurde, war er wieder zufrieden.

Männerkarten-WS03

Wir haben hier mit den Farben Olivgrün, Wildleder, Espresso, Schwarz und Currygelb gearbeitet. Auch ein bischen Flüsterweiß wurde noch mit dem Schwämmchen verwischt. Zusätzlich benutzten wir das Stempelset „Timeless Textures“, welches aus dem Frühjahrskatalog ist. Und noch ein paar Sternen und Leinenfaden. Fertig!

Männerkarten-WS04

Zur Auflockerung kam dann eine Mädelskarte dazwischen, wobei ich die auch einem Mann schenken würde, dann aber ohne die Stanzblümchen. Eigentlich war der Workshop sehr einfach, aber mit ganz neuen Techniken. Die Teilnehmerinnen stempeln meist schon seit längerem und waren trotzdem noch nie zum Ausmalen mit den Markern gekommen. Jetzt waren sie total erstaunt, wie leicht und schön das geht. Verwendet haben wir das SAB-Stempelset „Flowering Fields“ und dazu passt super das SAB-Designerpapier Wildblumenwiese.

Männerkarten-WS01

Danach kam die zweite Männerkarte, wobei man die auch Frauen schenken kann, dann vielleicht in das Fahrradkörbchen Blumen reinstempeln und auch noch ein paar Blümchen und Glitzersteinchen an die Karte kleben. Ich finde die Idee mit dem schrägen Banner total toll. Mal was anderes, aber sehr schön. Auch hier ist das Designerpapier Wildblumenwiese verwendet. Das Fahrrad ist aus dem zusätzlichen SAB-Stempelset „Gemeinsam stark“. So und jetzt zeige ich Euch noch die Goodies für die Gäste, wieder mal mit dem Schäfchen „Easter Lamb“ in einer Verpackung, die wie die Ziehschokolade gemacht wird, nur in kleiner und ohne Ziehband, dafür mit Eingriff um die Schokoriegel heraus zu holen.

Männerkarten-WS05

Ich habe das Papier 11 cm x 9 cm groß an der langen Seite bei 1 cm, 5 cm, 6 cm und 10 cm gefalzt, auf der kürzeren Seite bei 1 cm. Eingeschnitten und zusammengeklebt wird es wie die Ziehschokolade. Vor dem Zusammenkleben noch mit der 1″ Kreisstanze auf der Vorderseite eine Mulde einstanzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.