Zweifarbige zusammen gezurrte Boxen

2-farbige Box2

Diese Boxen sind eigentlich gut, um Reststreifen zu verwerten. Sie sind auch gar nicht so schwer zu machen, wenn man gelassen bleibt. Denn erst wenn man die Box zusammen zurrt (zieht), bemerkt man, dass es wirklich diese Box ist, die man gerade versucht zu machen. Denn bis es soweit ist, sieht sie einfach wie eine normale Geschenktüte aus.

Ich habe die Anleitung bei Annika von FlebbeArt gefunden. Nachdem die Box fertig war, habe ich sie mit dem Kirschblüten-Glitzerpapier und mit Vanille- und Aquamarinfarbigen Blüten verziert.

2-farbige Box1

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.