Swaps für Geschäftstraining mit Steffi und Marion in München

Swap München2Während Ihr dies anseht, sitze ich im Geschäftstraining von Steffi und Marion in München. Da wird natürlich wieder geswappt und ich dachte mir, wenn wir schon in der Landeshauptstadt sind, soll es typisch bayrisch werden. Was ist in Bayern typisch? Natürlich Brezeln und Holz (vor der Hütte), Hirsche – bei meinem Opa im Keller hängen ganz viele Hirschgeweihe ;-). Kariert ist auch bayrisch. Ich hatte nur noch ein grün-weiß kariertes Band im Fundus, also nehme ich halt grüne Stempelfarbe und zwar Gartengrün. Den Hintergrundstempel “Hardwood” und den Hirsch aus einem früheren Set aus dem Weihnachtskatalog 2013-14.  UUUUUND meinen geliebten Alphabet-Drehstempel. Jetzt muss nur noch ein typisch bayrisches Wort gefunden werden – natürlich dem Anlass entsprechend. Da fiel mir ein, als mein Mann meinen Papa bei einem seiner ersten Besuche mit “Habadiere” begrüßt hat, war mein Papa schwer beeindruckt von ihm. Das hat gleich einen Pluspunkt gegeben ;-) Wer von Euch weiß, was Habadiere heißt?? Ohne das jetzt bitte zu googeln. Schreibt mir doch unter Kommentare, ob Ihr es wisst und von welchem Bundesland Ihr seid. Die Auflösung erfolgt dann in meinem Bericht vom Geschäftstraining in den nächsten Tagen.

Swap München1

3 Gedanken zu „Swaps für Geschäftstraining mit Steffi und Marion in München“

  1. Danke für den tollen Swap! Hast voll meinen Geschmack getroffen – kein Wunder, bin ja Münchnerin. Danke, dass Du dabei gewesen bist am Sonntag. Lieber Gruß, Marion

  2. Hallo Geli,
    also eigentlich heißt es Habediehre und bedeutet so viel wie “Schön, dass ich Sie kennen lernen darf”, wenn man es ganz ausschreibt würde es so aussehen: Habe die Ehre.
    Bei uns in Bayern sagt das aber eigentlich niemand mehr, vielleicht noch ältere Männer, früher war das aber schon üblich.
    Ich fand deinen Swap aber ganz reizend, die Brezl essen wir aber nicht, die muss unbedingt dranbleiben :-).
    Ich fand das Training auch sehr schön und informativ, ebenso toll war aber auch, andere Demos zu treffen die auf meiner Wellenlänge basteln.
    Liebe Grüße aus München,
    Renate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.