Was spirituelles am Palmsonntag

Moritzkirche2Bei uns wurde 2009 durch den Londoner Architekt John Pawson die Moritzkirche neu gestaltet. Er entwickelte ein Konzept der Klarheit und des Lichtes für diesen Sakralraum. Seit April 2013 erstraht der Kirchenraum im neuen Glanz. Da wir vor einigen Tagen daran vorbei gelaufen sind, haben wir sie uns angekuckt und ich war wirklich ergriffen. Das obige Bild zeigt die Stimmung am besten, Ihr könnt Euch bestimmt vorstellen, wie es in natura gewirkt hat. Zusätzlich hat zur gleichen Zeit ein Chor in der Kirche geprobt und es war sehr spirituell. Dieser (ich nenne es mal vorsichtig) “Vorhang” bewirkt, dass es aussieht, wie wenn ein breiter Strahl des Deckenlichtes in die Kirche flutet. Es kommt einem irgendwie vor, wie wenn das göttliche von oben den Raum flutet. Wer mal nach Augsburg kommt, sollte kurz mal rein sehen. Es ist schön besinnlich mitten in der hektischen Innenstadt.

Moritzkirche1Außerdem läuft gerade bis 15.04.14 eine Rauminstallation “Johanna”. Diese wurde für die Fastenzeit 2014 von der Künstlerin Sara Opic aus Lehm und Stroh sehr eindrucksvoll geschaffen. Wie empört die Frau vor uns doch kuckt, weil mein Kleiner nur Faxen macht.

Moritzkirche3Ja und nachher gehen wir das erste Mal zum Palmsonntags-Gottesdienst. Meine Kinder möchten gerne mit einem echten Esel zusammen in einer Prozession zur Kirche gehen. Ich bin ja mal gespannt. Im Anschluss feiern wir dann meinem Opa seinen 89. Geburtstag mit lecker Schwarzwälder-Kirschtorte, die ich schon gebacken habe. Da mein Opa ziemlich nahe an Ostern Geburtstag hat, bekommt er eine Karte mit einem weißen Hasen. Ich hoffe dass ich die Gene von meinem Opa habe, denn er fährt fast täglich noch Fahrrad und ist geistig auch noch voll fit. Das ist ein ganz großes Geschenk und man schätzt es viel zu selten.

Ehrentag mit weißer Hase

Ein Gedanke zu „Was spirituelles am Palmsonntag“

  1. Danke Geli. Da sieht man mal… ich war seit der Renovierung noch nie in St. Moritz…. eine Schande. Ich kuck nächstes mal sicher rein, man ahnt von außen gar nicht wie toll es innen ist! Und Deinem Opa alles Gute zum Geburtstag :) LG Conny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.