Einen Umschlag passend zur Karte – mit dem Umschlag-Board einfach gestalten

 PB2So sieht Harmonie aus, zur Karte den passenden Umschlag gestalten! Wer hätte das gedacht, dass es ganz einfach ist, und man dazu nur das Umschlagfalzbrett braucht? Ja und wie Ihr hier gesehen habt, ist es auch noch klein und sehr günstig!

UFB1Das ist das Umschlagboard, mit dem man den Umschlag passend zur Karte basteln kann. Der darunter liegende Aufkleber enthält die cm-Angaben. Wer keine Inch braucht, kann diesen über die amerikanischen Maße kleben. Auf der Tabelle sucht man sich die Größe der Karte aus. Danach findet man dahinter die Größe, die das Papier haben soll. Dieses in der Größe zuschneiden (muss quadratisch sein, auch wenn die Karte danach nicht quadratisch ist. Jetzt seht Ihr hinter der Papiergröße in der Tabelle ein Maß, an welchem das Papier am oberen Lineal angelegt wird:

UFB2Ich habe einen einfachen C6 Umschlag ausgewählt, da muss ich das Papier (20,8×20,8 cm) bei 8,7 cm anlegen. Dann mit dem Papierfalter, welcher rechts im Umschlagboard steckt (rausziehen) und die Falzline bis zum Stanzer nachziehen. Nun noch einmal Stanzen. Wenn Ihr das Papier heraus nehmt, sollte es so ausshen:

UFB3Jetzt einfach das Papier um 90 Grad nach links drehen und diesmal nicht am Lineal anlegen, dass muss man nur beim ersten Anlagen machen. Jetzt muss die zuvor gefalzte Linie genau an der vom Stanzer nach links zeigenden Markierung angelegt werden, das sieht dann so aus:

UFB4Nun wird wieder gefalzt und gestanzt wie zuvor. Dann wieder um 90 Grad nach links drehen, dass gleiche nochmal machen und ein letztes Mal drehen und nun noch die vierte Seite falzen und stanzen. Jetzt ist der Umschlag so gut wie fertig! Was jetzt kommt, ist nur noch VERSCHÖNERUNGSARBEIT. Dazu das Papier an den Ecken auf die Oberseite der Stanze einlegen (Brett drehen). Siehe Bild – nicht verunsichern lassen, ich habe nur aus Versehen das Papier mit der Rückseite eingelegt beim Fotografieren, daher das andere Muster.

UFB6Nun alle vier Ecken rund stanzen und dann müsste es so aussehen. Das ging doch ratz fatz und war superleicht. Ich bin soooooooo begeistert!!!

UFB7Jetzt alle Ecken nach innen Klappen und zusammen kleben, schon ist passend zum Designerpapier der Karte der Umschlag fertig.

UFB8Wer das tolle Teil auch gerne haben möchte, melde sich bei mir, dann könnt ihr ihn bei der nächsten Sammelbestellung mitbestellen.

UFB9Und hier nochmal die Karte alleine, zur besseren Ansicht. Diese wurde noch mit dem Danke-Stempel aus dem “Tafelrunde”-Stempelset bestempelt, Schmetterlinge drauf, fertig. Schnell, einfach und schön! Eine Videoanleitung findet Ihr hier.

Ja und wer denkt, dass Umschlagboard kann nur Umschläge machen, wird staunen. Auch Boxen, Karten und viele mehr kann man damit herstellen. Die eine oder andere Möglichkeit werde ich hier ab und an einstellen. Im Januar veranstalte ich zu diesem Thema dann einen Workshop, welcher alleine dem Umschlagboard und seiner vielfältigen Verwendung gewidmet ist. Ein Termin steht noch nicht fest.

 

 

 

Ein Gedanke zu „Einen Umschlag passend zur Karte – mit dem Umschlag-Board einfach gestalten“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.