Workshop mit Mixed Bunch

Heute habe ich auf einem Workshop eine Geburtstagskarte und ein Überraschungs- oder auch Explosion-Box genannt, gebastelt. Als Begrüßung gab es für alle Gäste diese Schokolade mit dem Schmetterling, welcher mit der Blumenstanze gemacht wurde. Die Kordel in Petrol darum geknotet, und schon hat der Schmetterling Fühler.

WS Goddies

Zuerst waren die Schokoladentäfelchen ohne Schmetterling geplant, aber mit ist viel schöner!

WS Goddies1

Die gebastelte Karte sieht so aus:

Blütenkarte WS

Sie ist ganz leicht zu machen. Anleitung für die Karte:

Farbkarton Vanille 10,5 x 29,7 cm ist die Grundkarte (DIN A4 der Länge nach in der Mitte halbiert – bei 10,5 cm schneiden), Farbkarton in Pflaume in der Größe 13,5 x 9 cm zuschneiden und Prägen (SAB-Prägefolder Retro-Reben). Farbkarton Vanille in 7,5 x 7,5 cm zuschneiden, Ränder mit Schwämmchen olivefarbig einstreichen = “inken”  und auf das Pflaume kleben. Blüte aus Mixed Bunch in Pflaume auf Vanille stempeln, und den Blütendolden mit Olivgrün ebenso. Mit dem Blumenstanzer und dem Kreisstanzer beides ausstanzen. Spruch “Alles Liebe zum Geburtstag” aus dem Set Perfekte Pärchen, in Pflaume auf einen Vanillestreifen stempeln. Blüte mit Dimensionals (Katalog S. 177) Abstandsklebepads aufkleben. Mit der Vogelstanze drei Zweige aus dem Olivegrünen Farbkarton ausstanzen und unter die Blüte kleben. Spruchstreifen mit dem Falzbeil etwas biegen, Ränder in Pflaume inken und aufkleben, Blütendolde in die Mitte der Blume kleben, so dass der Spruchstreifen am Ansatz nicht mehr sichtbar ist. Strasssteine darauf machen, fertig.

Blüte Box WS

Für alle Teilnehmer hier nochmal die Anleitung zu der heutigen Box:

Papier auf 21 x 21 cm zuschneiden. Wir haben Savanne-Papier benützt.

Papier bei 7 cm und 14 cm auf beiden Seiten falzen. Danach das Papier umdrehen und auf der Rückseite nur die äußeren Eck-Quadrate diagonal falzen, wie hier zu sehen.

Box WS falzen

Danach auf der Außenseite bestempeln. Wir haben die großen Blüten in Pflaume und Aubergine gestempelt, und die kleinen Stempel in Olivgrün.

Box WS Außen bestempeln

Nun für die Innenseite ein Papierquadrat in der Größe 6,5 cm x 6,5 cm aus dem Farbkarton Vanille pur ausschneiden, dieses ebenso bestempeln. Der Spruch: Alles Liebe zum Geburtstag, stammt aus dem Gastgeberinnenset “Verspielte Grüße”. Man kann genaus jeden anderen Spruch darauf stempeln. Zum Beispiel auch das “Alles Liebe zum Geburtstag” aus dem Set Perfekte Pärchen, welchen wir auch für die Geburtstagskarte verwendet haben.

Box WS Innen bestempelnNun ist das Unterteil der Box fertig, der Deckel wird aus Farbkarton in  Savanne in den Maßen 13,3 cm x 13,3 cm ausgeschnitten. Alle Seiten werden bei 3 cm gefalzt, rechts und links oben und unten eingeschnitten bis zum Falz, dass sieht dann so aus:

Box WSDeckel

Die Außenseite wieder bestempeln und die eingeschnittenen Laschen nach innen rein falzen und fest kleben, so dass ein Deckel entsteht. Bei der oben abgebildeten Vorlage kommt Kleber auf die unbestempelten Felder und diese werden dann als Deckelrand mit der anderen Seite verklebt. Evtl. überstehendes Papier vorsichtig abschneiden.

Box WS offen

Nun die Boxdiagonalen nach innen rein falten und die mittleren Außenquadrate nach oben falten. Deckel darauf. Vorher noch befüllen ;-) Auf den Deckel kommt die Dekoration. Bei diesem Workshop haben wir eine Blüte angebracht. Dazu stempeln wir mit Pflaume die Mixed Bunch-Blüte auf das Pergament. Diesen Schritt vielleicht als allererstes tun, bevor man mit der Box anfängt, da die Stempelfarbe auf dem Pergamentpapier sehr langsam trocknet. Wenn die Farbe trocken ist, mit der Blumenstanze ausstanzen. Ebenso aus dem Farbkarton Pflaume und Savanne jeweils eine Blume ausstanzen. Mit den Schwämmchen tragen wir rundherum auf den Rändern die gleichfarbige Stempelfarbe auf, wir “inken” wieder ;-). Dann wird zuerst die Pflaume-Farbkarton-Blüte aufgeklebt.

Blüte Box WS Schritt 1

Nun kleben wir die Savanne-Blüte versetzt darüber, damit zwischen den Blättern das Pflaume sichtbar ist. Ganz am Schluss kommt die Pergament-Blüte auch versetzt darauf, und in die Mitte der Blüte wird ein Glitzerstein gesetzt.

Blüte Box WS Schritt 2

Die Blütenblätter mit dem Falzbeil rundlich nach oben zurecht biegen. So sieht es von der Seite aus:

Blüte Box WS seitlich

Statt dem Strassstein könnte auch eine Perle gesetzt werden. Oder die Blütendolde, welche wir grün auf das Papier gestempelt haben, könnte auf Vanillepapier gestempelt und dann mit der Kreisstanze 1″ ausstanzt werden. Einen Streifen mit einer Mitteilung z. B.: “Beste Wünsche” bestempeln und wie bei der Karte auf die Blüte kleben, Dolde darüber, und fertig. Da gibt es soviele Möglichkeiten, unendlich!

Box WS geschlossen

Was man mit dem Mixed-Bunch-Set und der Blumenstanze noch machen kann, zeige ich Euch in den nächsten Tagen.

Hier kommen die Ergebnisse des Workshops:

Workshop Ergebnis

WS Tina Karte AußenTina Karte InnenWS Karte EsterWS BoxWS Ester BoxWS KarteWS Karte Conny

So und zum Abschluß zeige ich hier noch, wie man, wenn man keine Vogelstanze hat, um Blätter zu stanzen, auch aus der Blumenstanze Blätter machen kann. Einfach aus grünem Papier eine Blume ausstanzen. Diese dann evtl. noch Prägen mit der Big Shot, falls vorhanden, ansonsten geht es auch ungeprägt, man kann das Blatt ja mit dem Papierfalter zurecht biegen. Aus einer Blüte dann drei Doppelblätter schneiden, einfach bis zur Mitte jedes zweite Blatt einschneiden. Unter die Blüte kleben, fertig.

Blatt aus Blüte gestanzt

5 Gedanken zu „Workshop mit Mixed Bunch“

  1. Hi Geli
    Schön wars Danke bin auch mit meinem blauen Blümchen zufrieden ;-))
    Danke für die Anleitungen
    Bis bald Ester

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.