Rudolph the red nosed reindeer

Jetzt schneit es bei uns schon seit einem Tag. Leider ist alles matschig, da es noch zu warm ist. Die Kinder waren trotzdem begeistert und wollten nicht mehr rein kommen. Danach hatten sie von der Kälte ganz rote Nasen. So wie Rudolph das Rentier:

Den Körper habe ich mit dem extragroßem Oval gestanzt, die Beine sind zwei geteilte Wortfenster, der Kopf, Nase + Augen sind mit der Eulenstanze gefertigt. Das Schwänzchen ist der Flügel aus der Vogelstanze und die Hörner sind zwei Zacken der Schneeflocken Bigz Form aus dem Herbst-/Winterkatalog 2012.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.