Verpackung mit und für Nussknacker

Kreativ-Stanz Stempelset Sugarplum Dreams von Stampin’ Up! Weihnachten Nussknacker Verpackung #stampinup #christmas http://kreativstanz.bastelblogs.de/Hallöle zusammen, man bald ist schon wieder Weihnachten. Jedes Jahr nehme ich mir vor, es früher anzugehen, oder weniger zu machen, aber irgendwie ist es immer noch stressig. Allerdings merke ich, dass es laaaaaaangsam besser wird. Ich verzichte! Das fällt mir jedoch schwer. Denn um einigermaßen die Weihnachtszeit zu überstehen, muss ich einfach Termine sausen lassen. Dann halt nicht auf diesen Glühmarkt gehen, obwohl ich da gerne hin gewollt hätte.

Kreativ-Stanz Stempelset Sugarplum Dreams von Stampin’ Up! Weihnachten Nussknacker Verpackung #stampinup #christmas http://kreativstanz.bastelblogs.de/Früher als ich noch keine Kinder hatte, und nur meine und die Verpflichtungen von meinem Mann wahr nehmen mussten, da waren wir IMMER weg. Jedes Wochenende. Wir besuchten alle Weihnachtsmärkte in der Umgebung. Aber jetzt haben wir Kinder, da backen wir dann halt Plätzchen für Schule, Sport, Waldweihnachtsfeier ;-). Aber es ist auch schön. Diesen Nussknacker musste ich einfach kaufen, denn der passt so schön zu dem Stempelset “Sugarplum Dreams” von Stampin’ Up!. Unten seht Ihr noch ein paar Impressionen der diesjährigen Waldweihnachtsfeier von Kolping-Lechhausen, Augsburg. Heuer das sechste Mal unter unserer Leitung. Mein Kleiner durfte dem Nikolaus die Laterne tragen. Da war er ganz stolz. Er hat den Nikolaus aber erkannt. Denn dieser ist der Papa von seinem “In die Schule-Lauf-Freund”. Tja in dem Alter glauben sie halt auch nicht mehr an Nikolaus und vielleicht auch nicht mehr an das Christkind. So genau hab ich das noch nicht heraus gefunden.

Hallelujah – Weihnachten ganz entspannt

Hallo Ihr Lieben, heute möchte ich Euch mal ganz entspannte Weihnachten zeigen. Ich bin ja dieses Jahr echt stolz auf mich. Eigenlob stinkt ja bekanntlich, aber da ich sonst immer eher die Chaotin bin, haben wir es dieses Jahr irgendwie geschafft, dass alles entspannt ist. Zwar nicht immer, aber doch sehr oft. Falls Ihr Euch nicht so entspannt fühlt, könnt Ihr Euch Wellnesstüten ganz einfach selber mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten machen und dazu einfach die Etiketten von Aline ausdrucken. Ich fertigte auch noch diese Geschenktüten:

Wir hatten gestern übrigens wieder unsere schöne und besinnliche Waldweihnacht. Das hat schon etwas sehr besinnliches an sich, wenn man dort bei Kerzenschein den Berg hinauf wandert. Dieses Jahr untermalten vier Kinder mit der Flöte alles feierlich. Der Nikolaus verteilte an die Kinder und auch die “Junggebliebenen” Lebkuchen. Ich bekam auch einen *freu*. Psst nicht weitersagen: Vielleicht hat er sich nicht getraut, mir den Lebkuchen zu verweigern, denn ich kenne seine Frau *zwinker*

Jetzt möchte ich Euch noch meine Plätzchenwerkstatt zeigen. Mit meinen fleißigen Wichteln backten wir sage und schreibe fünf Sorten Plätzchen:

Dieses Mal gab es erstmalig Linzer Plätzchen. Sind aber nicht mehr viele übrig, denn die sind einfach irgendwie nicht lange haltbar 😉

Den totalen Amerikanischen Style haben diese einfachen Schneeflockenplätzchen bekommen. Einfach mit weißer Schokolade bestreichen und dann zerkleinerte Zuckerstangen darauf streuen. Sooo krass. Aber die schmeckten einfach super. Hab das auch mit Brownies gemacht. Sehr lecker. Alle waren begeistert.

Und Ihr wisst es ja: Weihnachtsplätzchen haben keine Kalorien!!! Es ist nur ein Waschmaschinenproblem. An Weihnachten spülen die Waschmaschinen heißer, da geht dann manchmal was ein *lach*.

So jetzt beende ich meinen Beitrag, habe nun alle Hallelujah-Versionen bei You Tube durch und wünsche Euch einen schönen Wochenbeginn. Wie könnte dieser schöner Starten als mit einer Verpackungsidee, heute bei Alina. Viel Spaß damit.

 

 

So war die Waldweihnachtsfeier und das Jahresend-Bastelfrühstück

WaldweihnachtJetzt möchte ich Euch noch von der Waldweihnachtsfeier von Kolping im Derchinger Forst berichten. Wir hatten so viel Glück mit dem Wetter, denn es regnete immer mal wieder in den Tagen zuvor, meistens abends zu. Doch an der Waldweihnacht blieb es trocken. Der Boden war zwar noch überall matschig, und wir werden nächstes Jahr Gummistiefel mitnehmen, wenn zuvor wieder so eine Nässe ist, aber wichtig war, dass es trocken ist, denn sonst wären unsere ganzen Teelichter ausgegangen. Wir hatten ca. 60 Teelichtgläser auf dem Weg zur Krippe aufgestellt, alle standen in bestempelten Tüten (siehe Bericht unten). Es gab zuerst eine ca. 20 – 30-minütige kleine Gottesdienstähnliche Andacht, mit Gedichten, Lieder und Gebet, alle vor der beleuchteten Krippe im dunklem Wald.

Waldweihnacht1Der Nikolaus war auch da und verteilte an die Kinder Lebkuchen, was wirklich immer sehr schön ist, denn Nikolaus im Wald zu treffen. Der kam schon als ich ein kleines Kind war dort zur Waldweihnacht, und obwohl die Waldweihnacht näher an Weihnachten als am Nikolaustag liegt, ist es super, dass Nikolaus noch Zeit findet, vor er in den wohlverdienten Urlaub geht, zu unserer Waldweihnachtsfeier zu kommen. Meine Kinder waren übrigens total überrascht, weil er wußte wie sie heißen. Leider hat er zu meinem Kleinen gesagt: “Du bist ja ein ganz ein braver!” Danke lieber Nikolaus, jetzt folgt er erst recht nicht mehr, weil er sagt: Nikolaus hat doch trotzdem gesagt, dass ich ein ganz Braver bin. Während die Kinder vom Nikolaus beschenkt wurden, gab es Glühwein/Kinderpunsch und selbstgebackene Plätzchen für alle Gäste. Wir waren echt froh, dass einige ihre eigenen Becher mitbrachten.

Waldweihnacht2So und jetzt zeige ich Euch noch ein Foto vom letzten Bastelfrühstück für das Jahr 2014, das diesmal wieder bei mir statt fand. Leider konnte Tina nicht kommen, aber Ester und Conny seht Ihr fleißig am stempeln. Das Frühstück ist irgendwie immer Nebensache 😉 Im Vordergründ liegen 30 bereits auf einer Seite bestempelte Brotzeittüten, in die die Teelichter für die Waldweihnachtsfeier kamen. Leider konnte ich keine Tüte brennend fotografieren, weil so schnell die Zeit verging, und die Kinder die Tüten dann so schnell wieder ausgepustet haben, dass ich kein einziges brennend im Wald erwischt habe. Vielleicht habe ich nächstes Jahr mehr Glück 😉

BastelfrühstückAch ja und ich freue mich schon wieder auf das ERSTE Bastelfrühstück im Jahr 2015 *Yippie* – Termin noch nicht bekannt. Bei einem Bastelfrühstück bringt jeder was zum frühstücken mit und seine neuersten Errungenschaften in Sachen Stempel/Stanzen usw. Evtl. geht vorher noch eine Mail rum, mit Wünschen, was sonst noch an Stempelsets mitgebracht werden soll. So sparen wir uns Geld, weil wir sozusagen zu viert (wenn Tina auch dabei ist) ein Stempelset nutzen können. Manchmal besitzen wir aber trotzdem mehrere gleiche.

Einladung zur Waldweihnacht von Kolping

Kolping Waldweihnacht ANZEIGE 2014 kleinDieses Jahr findet wie alljährlich die Waldweihnachtsfeier von Kolping Lechhausen (Augsburg) statt. Das wird wieder wunderschön, besinnlich und hoffentlich nicht feucht. Da ich bei der Vorbereitung dieser Veranstaltung mithelfe kann ich es jedem nur empfehlen. Egal ob Groß oder Klein, für jeden wird es eine schöne Veranstaltung. Treffpunkt ist am 21. Dezember 2014 um 16.45 Uhr auf dem Parkplatz im Derchinger Forst. Das ist hier:

Wegbeschreibung Derchinger Forst KleinVom Parkplatz aus wandern wir – ausgestattet mit Laternen/Taschenlampen gemeinsam mit dem Nikolaus den besinnlich beleuchteten Weg zur Krippe hoch. Dort findet dann die Waldweihnachtsfeier mit Gedichten, Geschichte, Flötenspiel, Gebet und Gesang statt. Im Anschluss an die Feier wird Glühwein/Kinderpunsch ausgeschenkt, sowie selber gemachte Plätzchen verteilt. Wir bitten dazu um eine Spende, die Kolping dieses Jahr zu Gunsten des Vinzenz-Hospitz, Augsburg-Hochzoll spendet.

Nehmt die Gelegenheit wahr, Euch in besinnlichem Rahmen auf das bevorstehende Weihnachtsfest einzustimmen.