Wies’n Zeit – Trachtenzeit – Explosionbox

explosionbox-xl-01In München läuft bereits das Oktoberfest – obwohl ja noch nicht Oktober ist. Da ist mir eingefallen, dass ich passend dafür mal eine Explosionbox gewerkelt habe. Die wollte ich Euch jetzt zeigen.

explosionbox-xl-02Die Box war für einen Gutschein zum 30. Geburtstag gedacht. Da der Geburtstag mittlerweile vorbei ist, kann ich sie Euch jetzt zeigen. Der Bierkrug ist genial und zu finden im Stempelset “Maßvoller Grüße” (S. 153 JHK). Der Hirsch ist eigentlich aus einem Weihnachtset, welches leider nicht mehr erhältlich ist.

explosionbox-xl-03Heute ist dein Ehrentag kann man mit dem Stempelset “Geburtstagspuzzle” S. 22 JHK zusammenstellen. Oben auf dem Deckel sind die kleinen Blümchen aus dem Stempelset Petite Petals, die mit einer Handstanze im Nu ausgestanzt werden können. Die Eichel ist mit der Eichel-Handstanze gestanzt.

explosionbox-xl-04Jetzt wollt Ihr bestimmt das Innenleben auch sehen. Ich habe aber vergessen, zu sagen, dass der Hintergrund der Box mit dem Hintergrundstempel “Hardwood” gestempelt wurde. So jetzt aber Deckel öffnen und….

explosionbox-xl-05…Tadatata! Noch mehr Holzhintergrund, und Kariert. Ich hatte mal kariertes Designerpapier, doch das ist schon lange aus. Daher musste ich es selber stempeln. Es gab da mal ein Stempelrad von Stampin’ Up! und das habe ich einfach mehrmals nebeneinander abgestempelt – mit Hilfe des Stamp-a-ma-jig (das Wort muss ich jedesmal im Katalog nachschlagen ;-). Zu finden auf S. 183 JHK.

explosionbox-xl-06Alles Liebe ist mit dem Gastgeberinnenset “Grüße rund ums Jahr” gestempelt, einfach ausgeschnitten und mit Abstandsklebern aufgeklebt. Übrigens sind die Herzen mit der Bigshot aus einer Filzplatte ausgestanzt. Die Zahl 30 ist mit den Framelits “Große Zahlen” auch ausgestanzt. So und jetzt wünsche ich Euch noch ein schönes LANGES WOCHENENDE!

explosionbox-xl-07

 

Einladung zum Weißwurstfrühstück ;-)

WeißwurstkarteDiese Glückwunschkarte enthält eine Einladung zum Weißwurstfrühstück. Der Hintergrundstempel “Hardwood” ist einfach wie geschaffen für sowas. Mit dem Stempelset “Balloon Builders” kann man übrigens auch supertoll Würste kreieren, nicht nur Luftballontiere. Damit die Weißwurst nicht zu dunkel wird, habe ich sie in Schiefergrau gestempelt. Und zwar zweimal übereinander nur den zweiten Abdruck.

Weißwurstkarte1

Holzige Schokolade

Holzige Schokolade1Dies Schokolade bekommt ein Schreiner, da passt doch das Holz ganz gut dazu. Dazu habe ich den Hintergrundstempel Hardwood genommen. Der Korpus ist wieder eine Ziehschokolade. Jetzt zur Wies’n Zeit passt das auch ganz gut. Das Dankeschön ist aus dem Stempelset “Von großer Bedeutung”.

Holzige Schokolade

Swaps für Geschäftstraining mit Steffi und Marion in München

Swap München2Während Ihr dies anseht, sitze ich im Geschäftstraining von Steffi und Marion in München. Da wird natürlich wieder geswappt und ich dachte mir, wenn wir schon in der Landeshauptstadt sind, soll es typisch bayrisch werden. Was ist in Bayern typisch? Natürlich Brezeln und Holz (vor der Hütte), Hirsche – bei meinem Opa im Keller hängen ganz viele Hirschgeweihe ;-). Kariert ist auch bayrisch. Ich hatte nur noch ein grün-weiß kariertes Band im Fundus, also nehme ich halt grüne Stempelfarbe und zwar Gartengrün. Den Hintergrundstempel “Hardwood” und den Hirsch aus einem früheren Set aus dem Weihnachtskatalog 2013-14. UUUUUND meinen geliebten Alphabet-Drehstempel. Jetzt muss nur noch ein typisch bayrisches Wort gefunden werden – natürlich dem Anlass entsprechend. Da fiel mir ein, als mein Mann meinen Papa bei einem seiner ersten Besuche mit “Habadiere” begrüßt hat, war mein Papa schwer beeindruckt von ihm. Das hat gleich einen Pluspunkt gegeben 😉 Wer von Euch weiß, was Habadiere heißt?? Ohne das jetzt bitte zu googeln. Schreibt mir doch unter Kommentare, ob Ihr es wisst und von welchem Bundesland Ihr seid. Die Auflösung erfolgt dann in meinem Bericht vom Geschäftstraining in den nächsten Tagen.

Swap München1