Herbstgruß mit Igel

KreativStanz Stempelset Herbstanfang von Stampin' Up! Sonnenblumen Igel hedgehog #stampinup #flowers http://kreativstanz.bastelblogs.de/Ein Igel saß auf einem Blatt, was wie die Hand fünf Finger hat.
Auf einem Baum du glaubst es kaum.
Der grüne Igel Stachelspitz fiel auf dem Kopf vom kleinen Fritz
Von der Mütze in die Pfütze.
Da war es mit dem Igel aus, er platzte und was sprang heraus
mit einem Hopps, ein brauner Mops.

(Rätselgedicht von Josef Guggenmos)

KreativStanz Stempelset Herbstanfang von Stampin' Up! Sonnenblumen Igel hedgehog #stampinup #flowers http://kreativstanz.bastelblogs.de/Kennt Ihr das süße Herbstgedicht? Mein Sohn hat das auswendig lernen müssen. Ich fragte ihn immer ab und plötzlich merkte ich, dass dieses Gedicht kein Unsinn ist, sondern ein Rätsel über die Kastanie. Als ich es meinen Sohn sagte, hättet ihr seinen Blick sehen sollen. Er sagte: Ja natürlich, hast Du das erst jetzt bemerkt!. Allerdings meine ich, dass sie das Gedicht in der Schule besprochen hatten, und wer weiß, ob er darauf auch selber gekommen wäre. Aber wie sieht es mit Euch aus, hättet Ihr es gewußt? Nun aber zum Projekt. Das sind kleine Dankeschön-Verpackungen, die ich den Bestellungen beilegte. Die Igel kann man mit dem Stempelset “Herbstanfang” sehr einfach selber machen. Wichtig ist nur, dass man 1/4 mit einem Papierstreifen abdeckt, damit man diese gerade Unterkante vom Igel bekommt. So einfach und so süß. Noch eine Schleife, ein Blätterzweig mit der Stanze ausgestanzt und fertig ist eine süße Verpackung.

Sonnenblumenpapier selbst gemacht

KreativStanz Stempelset Herbstanfang von Stampin' Up! Sonnenblumen #stampinup #flowers http://kreativstanz.bastelblogs.de/Kennt Ihr schon das Stempelset “Herbstanfang”? Ich fand es anfänglich im Katalog nicht so der Brüller, aber dann auf den Fotos im Internet war ich sooo begeistert, dass ich es mir doch noch bestellen musste. Und ich kann nur sagen, es ist wunderschön. Damit machte ich diese Verpackungen für die Goodies des letzten Workshops. Der Blätterzweig wird mit der gleichnamigen Handstanze ausgestanzt. Das ist echt schön.

KreativStanz Stempelset Herbstanfang von Stampin' Up! Sonnenblumen #stampinup #flowers http://kreativstanz.bastelblogs.de/So sieht das Papier aus, welches ich selber bestempelte, und daraus die obigen kleinen Verpackungen faltete. Allerdings kann ich nur den Tipp geben, zuerst den äußeren Blütenkranz der Sonnenblume zu stanzen, dann den darüberliegenden. Sonst tut man sich schwer, es richtig zu plazieren. Und getrocknet wird es heller, nicht erschrecken. Am Anfang ist es viel dunkler. Hier mal meine drei Bögen selbst gestempeltes Designerpapier. Was man damit und mit dem Stempelset noch machen kann, zeige ich Euch ein andermal.

KreativStanz Stempelset Herbstanfang von Stampin' Up! Sonnenblumen #stampinup #flowers http://kreativstanz.bastelblogs.de/

Blogparade Team Stempelwieses zum Neuen Jahreskatalog

Herzlich Willkommen zur heutigen Blogparade, die von Steffi organisiert wird. Dieses Mal ist der neue Jahreskatalog Thema. Ich möchte Euch eine Box und eine Karte zeigen.

Ich fange mit der Box an, denn diese machte ich auch als erstes. Ich wollte bei der Box das Stempelset “Für Freunde” verwenden. Dazu musste der Deckel ziemlich groß werden, denn der Stempel ist sehr groß. Aber gute Freunde sind ja auch großartig ;-).

KreativStanz Blumen Gänseblümchenstanze von Stampin’ Up! Box Grünbraun Gold Gänseblümchengruß Für Freunde Embossing #stampinup #blogparade http://kreativstanz.bastelblogs.de/Doch etwas wollte ich noch mehr zeigen, und zwar die Farbe Grünbraun. Sie ist schon seit Jahren im Sortiment, aber ich glaube, eher unerkannt. Vielleicht kennt der eine oder die andere von Euch diese Farbe noch garnicht.

KreativStanz Blumen Gänseblümchenstanze von Stampin’ Up! Box Grünbraun Gold Gänseblümchengruß Für Freunde Embossing #stampinup #blogparade http://kreativstanz.bastelblogs.de/Grünbraun wird völlig verkannt. Denn in Verbindung mit Gold ist sie wirklich großartig. Das Gold wirkt auf dunkleren Farben meist sowieso viel besser. Aber es harmoniert wirklich super mit dem Grünbraun. Die Blätter sind gold embossed.

KreativStanz Blumen Gänseblümchenstanze von Stampin’ Up! Box Grünbraun Gold Gänseblümchengruß Für Freunde Embossing #stampinup #blogparade http://kreativstanz.bastelblogs.de/Das Gänseblümchengruß-Stempelset wollte ich Euch auch unbedingt vorstellen. Es ist wirklich süß und schnell gemacht. Die Blütenköpfe müssen mindestens zweimal gestempelt werden, wenn man sie als Hintergund verwendet. Einfach versetzt nochmals stempeln. Bei denen, die ausgestanzt werden, braucht man nur einmal stempeln und ausstanzen. Das ganze dann zweimal und versetzt aufeinander kleben. Ich habe mich einmal verstempelt und die weiße Blüte auch versetzt nochmals gestempelt. Ups! Aber ich sage immer, man hat doch einen zweiten Versuch auf der Rückseite 😉

KreativStanz Blumen Gänseblümchenstanze von Stampin’ Up! Box Grünbraun Gold Gänseblümchengruß Für Freunde Embossing #stampinup #blogparade http://kreativstanz.bastelblogs.de/Für die Gänseblümchen gibt es noch wunderschöne “Facettierte Glitzersteine” (Jahreskatalog 2017/2018 auf S. 197). Ich wollte Euch hier unbedingt zeigen, wie schön das mit dem goldenen Glitzerpapier zusammen passt. Wie extra dafür angefertigt. Wenn es Euch gefallen hat, würde ich mich über einen Kommentar sehr freuen. Jetzt möchte ich mich noch für Eueren Besuch bedanken und Euch zu den anderen Mädels schicken. Ihr findet hier alle Teilnehmer der Blogparade.

KreativStanz Blumen Gänseblümchenstanze von Stampin’ Up! Box Grünbraun Gold Gänseblümchengruß Für Freunde Embossing #stampinup #blogparade http://kreativstanz.bastelblogs.de/

Gänseblümchen so groß wie eine Margerite

Kreativ-Stanz Jahr voller Farben und Gänseblümchengruß Stempelset Thinlits Aus jeder Jahreszeit und Stanze Gänseblümchen von Stampin’ Up! Blumen #stampinup #flowers http://kreativstanz.bastelblogs.de/Einige von Euch wissen bestimmt, dass ich Handstanzen über alles liebe. Da musste ich natürlich sofort die Gänseblümchenstanze haben. Sie ist auch wirklich total schön. Ich war nur über die Größe erstaunt. Das Gänseblümchen ist so groß wie eine Margerite. Ihr müsst den Stempel aus dem Stempelset “Gänseblümchengruß” auch zwei bis dreimal versetzt übereinander stempeln. Denn ansonsten sieht es seltsam aus. Als ich das Foto von dem Stempelabdruck im Katalog sah, dache ich mir, das ist ja potthäßlich. Aber wenn man es wie ich dreimal übereinander stempelt, ist es wirklich wunderschön. Bei der Stanze macht man es genauso, einfach zwei Stanzteile übereinander kleben. Die Blütendolde ist mit einem aufgeklebten Facettierten Glitzersteine entstanden.

Kreativ-Stanz Jahr voller Farben und Gänseblümchengruß Stempelset Thinlits Aus jeder Jahreszeit und Stanze Gänseblümchen von Stampin’ Up! Blumen #stampinup #flowers http://kreativstanz.bastelblogs.de/Für die Karte verwendete ich das Stempelset “Jahr voller Farben”, damit mein neues Teammitglied gleich zwei verschiedene Stempelsets als Muster hat. Liebe Natalie herzlich willkommen im Team Kreativstanz. Der Ast und die Blüten wurden mit den Thinlits “Aus jeder Jahreszeit” ausgestanzt. Verwendet habe ich übrigens die Farben Weiß, Petrol und Aquamarin. Die Gänseblümchenbox ist übrigens mit dem Umschlagboard entstanden. Wie gefallen Euch diese beiden neuen Sets? Also ich finde sie sehr schön.

Kreativ-Stanz Jahr voller Farben und Gänseblümchengruß Stempelset Thinlits Aus jeder Jahreszeit und Stanze Gänseblümchen von Stampin’ Up! Blumen #stampinup #flowers http://kreativstanz.bastelblogs.de/

Drei Karten-Stempelparty

KreativStanz Stiefmütterchenstanze Stanze Kleine Blüte Stempelset Flower Shop und Petite Petals Florale Grüße von Stampin’ Up! Blumen Geburtstag birthday #stampinup #flowers http://kreativstanz.bastelblogs.de/Letzten Samstag hatte ich wieder mal eine Drei-Karten-Stempelparty. Herzlichen Dank für die gute Bewirtung möchte ich an dieser Stelle an Tanja sagen. Es gab total leckere Muffins und Apfelkuchen. Bei der erste Karte prägten wir das Papier nicht ganz und stempelten mit dem Stempelset “Florale Grüße” eine Borte. Dazu wurde der Stempel in drei Farben eingefärbt. Die Blüten sind mit den zwei Stempelset “Flower Shop” und “Petite Petals” gestempelt. Dazu passen die Stanzen “Stiefmütterchen” und “Kleine Blüte”.

KreativStanz Heißluftballon Abgehoben und Ballonparty Stempelset von Stampin’ Up! SAB Sale a Bration Designerpapier Traum vom Fliegen #stampinup #sab2017 http://kreativstanz.bastelblogs.de/Die zweite Karte ist in der Maskentechnik gemacht. Verwendet haben wir dazu das Stempelset “Abgehoben” und für den Banner “Ballonparty”. Den Banner muss man ausschneiden ;-). Das SAB-Designerpapier “Traum vom Fliegen” ist ein schöner HIntergrund. Die Dritte Karte ist für Männer und wurde mit dem Stempelset “Hammer!” und den dazu passenden Framelits “Werkzeugkasten” gefertigt. Im Hintergrund stempelten wir mit “Gorgeous Grunge” in Silber.

KreativStanz Werkzeug Stempelset Hammer! und Thinlits Werkzeugkasten von Stampin’ Up! Männerkarte #stampinup #men http://kreativstanz.bastelblogs.de/Als Goodies gab es dann noch für alle Herzen. Mädels es hat total Spaß gemacht mit Euch zu basteln. Und Euere Werke wurden auch sehr schön, die habe ich leider vergessen zu fotografieren. Aber ich war abgelenkt 😉

Die Goodies sind übrigens farblich an den Inhalt angepasst. Siehe Foto unten 😉 Man sieht es auf dem Fotos garnicht so genau, aber das ist Ockerbraunes Papier, welches fast golden wirkt. Dieses verlässt uns zum 31.05.2017, genauso wie die anderen InColor 2015-2017 Farben Grasgrün, Minzmakrone, Taupe und Melonensorbet. Ich werde manche gaaanz arg vermissen. Vorallem mein Minzmakrone. Leute wenn Ihr davon noch was braucht, dann bestellt es jetzt noch, denn je näher das Katalogende, desto weniger wird es davon geben. Es gibt da wahre Hamsterkäufe und dann sind viele Farben/Nachfüller schon viel früher Ausverkauft. Jetzt bekommt Ihr dafür noch die SAB-Geschenke. Also nicht vergessen. Ich bestelle am 19. März und 31. März 2017 nochmals. Bitte an diesen Tagen bis 12 Uhr bei mir melden, wenn Ihr mitbestellen möchtet.

Einen schöne Valentinstag – Box in schwarz-weiß-rot

Valentinstag Box Schwarz Weiß Rot Blumen Rosen Stiefmütterchenstanze Kleine Blüte Paisley Framelits Blüten der Liebe Stampin' Up! Kreativstanz #love #stampinup http://kreativstanz.bastelblogs.de/Der Tag der Liebenden ist ein schöner Brauch, um seinen Liebsten mal zu sagen, wie viel sie einem bedeuten. Das sollte man natürlich nicht nur einmal im Jahr tun, denn am meisten freut man sich, wenn man unverhofft eine Überraschung bekommt. Ein paar liebe Worte reichen auch schon. Meine stehen auf dieser Box. Mein Mann hat doch kein Monster bekommen 😉

Valentinstag Box Schwarz Weiß Rot Blumen Rosen Stiefmütterchenstanze Kleine Blüte Paisley Framelits Blüten der Liebe Stampin' Up! Kreativstanz #love #stampinup http://kreativstanz.bastelblogs.de/Die Rosenblüten sind mit der Stiefmütterchen Stanze und der Kleinen Blüten Stanze ausgestanzt. Darunter liegt auch noch ein Paisley in Schwarz. Das ist schon eine sehr tolle Farbkombi Glutrot, Schwarz und Weiß. Die Box ist aus einem schwarzen DIN A4 Papier gemacht. Rund herum bei 7 cm falzen, einschneiden und zusammen kleben. Der Deckel hat die Größe 24 x 15 cm und wurde rundrum bei 3,9 cm gefalzt.

Valentinstag Box Schwarz Weiß Rot Blumen Rosen Stiefmütterchenstanze Kleine Blüte Paisley Framelits Blüten der Liebe Stampin' Up! Kreativstanz #love #stampinup http://kreativstanz.bastelblogs.de/Hinein passte eine ganze Pralinentüte. Da ich die Pralinen zuerst gekauft hatte, musste ich eine Box passend in dieser Grüße machen. Den Deckel bestempelte ich vor dem zusammenkleben mit dem Stempelset “Blüten der Liebe”.

Valentinstag Box Schwarz Weiß Rot Blumen Rosen Stiefmütterchenstanze Kleine Blüte Paisley Framelits Blüten der Liebe Stampin' Up! Kreativstanz #love #stampinup http://kreativstanz.bastelblogs.de/

Denkt Euch ich habe das Kabelmonster gesehen…

Fragt Ihr Euch auch jedes Jahr beim Christbaum schmücken, wer wohl die Lichterkette so veknotet hat? Ihr habt sie letztes Jahr doch vom Baum gemacht und sorgsam im Karton verstaut. Aber beim herausnehmen beginnt der widerspenstigen Zähmung. Also heuer habe ich es ersicht. Das Kabelmonster!!! Das schleicht sich jedes Jahr in die Weihnachtskisten und liebt es, die Lichterketten heraus zu ziehen und zu verknoten. Aber meist kommt es unerkannt wieder aus dem Haus.

Wie erwischte ich es? Es hat sich verraten, da es eine Glöckchengirlande auch noch erwischt hat und es bimmelte wie wild im Karton.

Ich fand es bei meiner Glöckchenkette. Dazu kann ich nur sagen: O du fröhliche! Und denkt Euch nichts, wenn Euere Lichterketten oder anderweitige Girlanden auch so aussehen, dann war es auch bei Euch.

Oder aber es war ein kleines Mäuschen, dass mit Euere Girlande gespielt hat. Wer weiß. Ich habe da auch ein paar gesichtet.

Also ehrlich, was sich so alles auf dem Dachboden herum treibt. Wer weiß, was die noch so alles anstellen. So jetzt geht es aber schnell, denn morgen steht schon das Christkind vor der Tür und ich muss noch meine Lichterkette entwirren 😉

So und Euch schicke ich heute noch zu Chrissi, die hat eine Verpackung für Euch. Ich hoffe, sie gefällt Euch.

Eine außergewöhnliche Kartenform – Workshopnachlese

Heute zeige ich Euch eine Sternenkarte, diese soll die Welt ein bisschen erhellen. Sie wurde schon im November beim Sternenworkshop mit Ziehschokolade gemacht.

Aufgeklappt sieht die Karte dann so aus. Sie ist mit dem Stempelset “Weihnachtsstern” gestempelt. Auf die Kante klebte ich dann einfach Stanzsterne in verschiedenen Größen und Dreierlei Design (Goldglitzer, Gold, Weiß). Eigentlich total schnell gemacht. Einfach ein A4 Blatt in der Länge auf 28 cm kürzen. Dann Diagonal teilen. Gefalzt wird nur auf der langen Seite bei 7 und 14 cm. Gestalten und fertig 😉

Da eine Ziehschokolade so genial ist, und viele diese gerne nachbasteln möchten, wurde in diesem Kurs extra nochmal eine Ziehschokolade gemacht.

Das goldenen Embossing wirkt auf Espresso einfach besser, als auf Glutrot. Daher gab es im Kurs dann nur Espresso-Papier. Die Maus ist aus dem Stempelset “Festtagsmäuse” und herrlich für Geldgeschenke zu Weihnachten geeignet. Der Engel ist aus dem Set “Freue dich, Welt”.

Das obige Foto und das darunter zeigen die Werke der lieben Teilnehmerinnen. Ich muss sagen, sie haben das alle sehr schön gemacht. Mädels ich hoffe Euere Karte und Schokolade kam gut an. Oder ist es ein Weihnachtsgeschenk?

So und nun bekommt Ihr noch eine japanische Kimonverpackung bei Sophia im Rahmen unseres Adventskalenders zu sehen.

Nikolaus und Nikobär

Heute zeige ich Euch, was meine liebe Mama von mir zum Geburtstag bekommen hat. Das ist zum einen eine Ziehschokolade mit einem Nikolaus in Punch Art Technik (mit Stanzen gestaltete Kunstwerke). Und zum anderen eine Karte mit einem Nikobär.

Erkennt Ihr den Bär? Von diesem hab ich Euch doch schon erzählt, dass er mit schlaflose Nächte bereitet hat. Wie freut es mich jetzt, ihn auch noch auf Weihnachtskarten zu stempeln. Da meine Mama am Nikolaustag Geburtstag hat, bekam sie eine Doppelkarte zum Geburtstag und zum Nikolaus 😉

Jetzt schicke ich Euch noch zu Jenny, sie hat für Euch die Aufzugtechnik gewählt in unserer neuen Kategorie: Mit Liebe Verpackt.

14. Türchen – Kreativ durch die Weihnachtszeit – Adventskalender BlogHop – Den Sternen so nah

Wie freue ich mich, dass Ihr heute bei mir vorbei schaut. Ich habe lange überlegt, was ich Euch zeigen könnte, was einfach zu machen ist. Dazu braucht Ihr nicht mal eine Stanzmaschine.

Dies ist ein ganzes Geschenkeset. Alles im gleichen Stil. Karte, Schachtel für ein Geschenk und ene Geschenktüte.

Eine Karte mit Sternen, und einer Sternchenborte. Einmal mit Silberglitzerband, einmal mit Kirschblütenband. Auch die Sprüche sind verschieden. Die Bänder gibt es im Kombipack (S. 37 Winterkatalog).

Das Glitzerpapier in Kirschblüte und Silber findet Ihr auf S. 175 Jahreskatalog. Aus diesem stanzte ich mit der Mittleren Sternstanze schöne Sterne.

Die aufgeklebten Sterne sind Lack-Akzente (S. 177 Jahreskatalog) und gibt es in den verschiedenen Farbfamilien. Aus Mangel an Kirschblütenfarbige musste Wassermelone her halten. Ist etwas greller, aber geht noch.

Die silberne Schrift ist embossed, genauso wie die Weihnachtssterne (S. 9 Winterkatalog) auf der Kirschblütenbox.

Die weißen Sterne sind der “Abfall” aus den Karten 😉 Recycling kann so schön sein! Ja sie waren einfach zu schön zum wegwerfen.

Zuletzt gibt es noch sandfarbene verzierte Tütchen. Diese sind im Katalog auf Seite 176 zu finden.

Die Tüten sind ebenso embossed, übrigens mit den Sprüchen aus den Stempelsets: “Drauf und dran” und “Fröhliche Weihnachten”.

Wollt Ihr etwas gewinnen? Ich hätte zwei sandfarbene Tüten mit Spitzendeckchen, Band und Glitzersternen im Angebot. Diese müsst Ihr aber selber bestempeln und verzieren. Wer keinen Weihnachtsspruch zum darauf stempeln hat, bitte im Kommentar angeben, dann stempel ich Euch einen auf die Tüte. Gewinnen könnt Ihr, wenn Ihr mir einfach einen Kommentar bis zum 15.12.2016 um 23:59 Uhr unter diesem Beitrag hinterlasst. Der Gewinner wird ausgelost und am 16.12.2016 auf meinem Blog bekannt gegeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

So und hier ist nochmal eine Übersicht, aller BlogHop-Teilnehmer. Morgen geht es weiter bei Chrissi. Ich bin wieder dran am 22.12.2016.

Viermal Teezeit

Heute zeige ich Euch meine Teebüchlein. Das sind schöne Geschenke für liebe Menschen. Die Anleitung ist von Jessica von “Meine kunterbunte Stempelwelt”. Es geht ganz einfach und ist für vier Teebeutel.

So und heute zeigt Euch Petra den letzten Beitrag in der Kategorie “Schüttel dich glücklich” im Rahmen unseres Adventskalender BlogHop. Ab Morgen wird es dann zackig mit Sternen ;-).

 

Weihnachtsmütze für den Nikolaus

muetzenkarte01Die Weihnachtsmützen-Stanze ist sooo toll. Ich brauche die ständig und lebe sie. Dazu natürlich das großartige Stempelset “Jolly Friends” zusammen zum Sparpreis. Die Glitzerschrift ist mit dem Glitzer-Prägepulver in Glutrot embossed. Vorher mit dem Stempel aus dem Stempelset “Zur schönsten Zeit” in VersaMark natürlich stempeln. Innen habe ich bei den Karten experimentiert, was besser aussieht auf dem Esspresso-Papier. Auf dem Foto sieht man es nicht so, aber das Gold wirkt besser. So jetzt kommt dann ja schon bald der Nikolaus. Mein Sohn lernt gerade noch ein Nikolausgedicht auswendig. Aber nicht weil er will, sonderen weil die Lehrerin das so möchte 😉

muetzenkarte02Und auch heute geht es weiter zum Adventskalender-BlogHop. Wir schauen diese Mal zu Sophia. Alle freuen sich übrigens immer über Kommentare.

unspecified-bh05

Winterkurse und Weihnachtsstern

fotos-fuer-blogweihnachtsstern2Jetzt ist es draußen so kalt, dass man auch wieder Lust hat, zu basteln. Bei mir liegt der ganze Basteltisch voll mit neuen Sets aus dem Herbst-/Winterkatalog. Aber bevor ich Euch die alle vorstelle, erst mal noch ein Werk mit dem Stempelset “Weihnachtswunder” aus dem Jahreskatalog (S. 34), der auch einige Weihnachtssets enthält. Für dieses Stempelset gibt es eine Handstanze “Festliche Blüte”. Damit kann man ganz schöne Weihnachtssterne basteln. Wer auch solch einen Weihnachtsstern machen möchte, kann dies bei mir am 30. November 2016 machen. Diesen Kurs und viele weiteren findet Ihr unter Termine/Workshops zuhause. Ich habe mir ganz lange überlegt, was ich Euch anbeiten könnte, und freue mich total, Euch fünf Weihnachtskurse vorstellen zu können. Bitte frühzeitig anmelden, denn die Plätze sind begrenzt.

fotos-fuer-blogweihnachtsstern1

Explosionbox-Workshop und eine Ziehschokolade

Explosionbox-WS04Beim letzten Workshop bastelten wir eine Explosionbox und eine Ziehschokolade. Die Explosionbox ist eigentlich ganz leicht zu basteln. Das aufwändigste ist das Verzieren. Wir haben daher erst mal mit der Ziehschokolade angefangen, welche auch ganz schnell gemacht ist. Wie das geht, seht Ihr hier.

Explosionbox-WS05Für die beiden Projekte verwendeten wir, weil es schnell gehen sollte, das Designerpapier in den Neutralfarben, und die Schmetterlingstanze mit dem passenden Stempelset “Papillon Potpourri”. Das ist schon ein sehr lange im Sortiment befindliches Set, aber immer noch total schön. Mit der Handstanze geht es auch sehr schnell.

Explosionbox-WS06Die Box wurde mit dem Stempelset “Timeless Textures” bestempelt. Bei den Explosionboxen ist es wichtig, den Deckel immer erst zusammen zu kleben, wenn er auf der fertigen Unterbox sich befindet, denn das verschiebt sich meistens immer. Ansonten kann es sein, dass der Deckel zu eng wird, oder so weit, dass er schon herunter fällt.

Explosionbox-WS01Und so sieht das Innenleben der Box aus. Auch wieder mit den Schmetterlingen und dem Stempelsets gearbeitet. Das Dankeschön stammt aus dem Stempelset “Von großer Bedeutung”.

Explosionbox-WS03Die Einsteckkärtchen können herausgezogen werden und sind super, um ein paar persönliche Worte dazu zu schreiben. Wer möchte, kann die Box auch noch mit was Süßem befüllen.

Explosionbox-WS02So und den Zuschnitt- und Falzplan für die Explosionbox habe ich Euch nachfolgend noch angefügt. Für den Deckel einfach ein Papier in der Größe 11,1 cm x 11,1 cm zuschneiden und rundrum bei 2 cm falzen. Wie gesagt, erst an die Box anpassen und zukleben.

Schnittvorlage Explosionbox

 

Gastgeber machen Goodies für Stempelparty selber

WS EsterHAPPY2

Am Samstag hatte ich eine Stempelparty mit ganz supernetten Gastgeberinnen. Eine davon heißt Ester und sie bekam, passend zum Wortspiel diese Verpackung.

WS EsterHAPPY1

Das Schäfchen ist aus dem Frühjahrskatalog und soooo entzückend. Es ist ein Einzelstempel und heißt “Easter Lamb”. Ich habe den Stempelabdruck mit kleinen Kleenex-Papierschnippsel-Kügelchen beklebt. Es ist sooo entzückend, dass ich es gleich für das erste Workshopprojekt – eine Karte – verwendet habe.

WS Ester Projekt5

Hier seht Ihr es vollständig, und mit gelbem Gesicht, passend zum Farbkarton der Karte. Das Gras ist mit einer Fransenschere geschnitten.

WS Ester Projekt6

Jetzt seht Ihr die Karte ganz. Sie ist mit den Luftballons aus dem Stempelset Partyballons (s. 12 Frühjahrskatalog) gemacht und mit der dazu passenden Stanze ausgestanzt. Im Set gibt es die beiden Sachen übrigens um 15 % günstiger. Die Luftballonstanze passt auch zu dem Ballon aus dem neuen SAB-Stempelset “In Partystimmung” Der Hintergrund ist ein Designerpapier aus der SAB-Set Wildblumenwiese. Wer wollte konnte “Glückwunsch” als Gruß oder auch “Frohe Ostern” stempeln. Die Projekte der Teilnehmerinnen zeige ich Euch morgen. Die liebe Conny hat ganz viele schöne Fotos gemacht. Da muss ich erst mal überlegen, welche ich nehme.

WS Ester Projekt4

Beim zweiten Projekt war die Qual der Wahl, ob Schaf- oder Häschen-Box gemacht wird. Beide sind süß. Die meisten wählten aber den Hase. Die beiden kann man mit meinem Lieblingsset “Playful Pals” und den dazu passenden Thinlitsformen “Freunde mit Ecken und Kanten” machen.

WS Ester Projekt3

Das dritte Objekt ist eine Diamantbox. Wegen dieser habe ich mir extra das Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten gekauft. Und die Box geht so leicht und ist sooo schön. Die Anleitung habe ich von Jessica, herzlichen Dank hierfür!!

WS Ester Projekt1

Die Box ist verziert mit der Stanze Dreierlei Blüten. Ich habe zwei verschieden Farben genommen, um mehr Kontrast zu bekommen.

WS Ester Projekt2

Und jetzt noch der Oberknaller, die beiden Gastgeberinnen habe sich bereit erklärt, die Gästegoodies selber zu gestalten. Überhaupt muss ich hier jetzt den beiden für den tollen Workshop danken und kann nur sagen, ich hatte einen wunderschönen Nachmittag bei Euch mit sooo netten Mädels, leckerem Essen und erstmalig keine Arbeit mit Goodies 😉

WS Ester Projekt7

Ist die nicht schön? Eine wunderschöne Mercie-Box mit Einblickfenster, seht selber. Und morgen zeige ich Euch noch die Werke der Gäste und was ich geschenkt bekommen habe. So toll.

WS Ester Projekt8

Punch Art-Adventskalender Türchen 01 – Singende Maus

PR-AK 01aHeute ist es soweit, ich mache für Euch einen Punch Art-Adventskalender und Ihr habt soeben das erste Türchen geöffnet. Dieses enthält eine singende Maus. Ich habe sie auf meinem Taschenadventskalender angebracht. Und nun hier wie versprochen die erste Anleitung dieses Adventskalenders – viel Spaß damit:

PR-AK 01Diese Anleitung wurde von mir nach diversen Vorlagen aus dem Internet angefertigt. Wer die Maus nachbastelt, kann gerne zu meiner Anleitung verlinken. Aber eine Weitergabe bzw. Vervielfältigung der Anleitung ohne meine Einwilligung ist nicht erlaubt.