Muttertags-Workshop im Autohaus

Muttertagworkshop Beate7.

Letztens hatte ich einen Muttertagsworkshop in einem Autohaus. Die hatten einen super tollen Seminarraum mit riesen Basteltisch 😉 Da haben wir die halbe Nacht gebastelt. Bis ich mich verschaut habe, war es schon 22.45 Uhr. Die Zeit ist wie im Flug vergangen und ich war total erstaunt, denn gefühlt haben wir nur 2 Stunden statt über 3 Stunden gebastelt.

Muttertagworkshop Beate5.

Unser erstes Projekt war eine Geschenktüte mit dem Stanz- und Falzboard, verziert mit Blümchen (Framelits Pflanzen Potpourri und den Thinlits Rosengarten).

Muttertagworkshop Beate9.

Auch die Thinlitsform Blühendes Herz kam zum Einsatz. Die Mädels mussten das “schöne Herzerl” auseinander schneiden. Das haben nicht alle über sich gebracht 😉

Muttertagworkshop Beate11.

Der Tisch ist echt ein Traum gewesen. Sooo viel Platz. Man kam nicht mal bist zur Mitte, ohne sich feste zu strecken. Das war Basteln mit Stretching 😉

Muttertagworkshop Beate10.

Das zweite Projekt war ein Minialbum für bis zu sechs Fotos. Dies war meine Vorlage. Ich habe sie mit dem Designerpapier “Wildblumenwiese” beklebt.

Muttertagworkshop Beate6.

Der Spruch “Besondere Momente” ist aus dem Stempelset “Project Life Unvergesslich”, welches total super ist um Fotoalben zu beschriften. Mama habe ich mit den Frameltis-Buchtstaben gemacht. Allerdings wollten die Mädels keine Buchstaben auf ihrem Album. Ich werde sie auch wieder wegmachen und etwas anderes darauf stempeln, denn meiner Mama brauche ich nicht jetzt schon wieder ein Album schenken, sie hat erst zum Geburtstag eines bekommen, ich glaube das reicht vorerst mal 🙂

Muttertagworkshop Beate8.Eine Schautafel konnte ich sogar mit meinen Werken bestücken. Sowas hatte ich auch noch nie. Da war ich total happy. Ich bin überhaupt froh gewesen, dass ich wieder fit war, denn zwei Tage zuvor fühlte ich mich, wie wenn ich Grippe bekomme. Aber es blieb bis jetzt – toi toi toi – nur bei diesem Anflug. Ich bin zwar noch ein bischen heißer und habe einen Frosch im Hals, aber sonst ist es fast gut.

Diamantblumenboxen1.Ich habe als Goodieboxen nochmals die Diamantboxen gemacht, die liebe ich sooo sehr, weil sie mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten so schnell gemacht sind.

Diamantblumenboxen2. Das Verzieren mit den Blüten vom “Pflanzen-Potpourri” dauerte da echt am längsten. Hier sind die Deckel der Boxen mit dem SAB-Designerpapier Wildblumenwiese verziert. Dazu passend habe ich die Blüten in Lagunenblau und Osterglocke gemacht. Das “schön das du da bist” ist mit dem Stempelset “Perfekte Pärchen” in Brombeermousse auf weiße Fähnchen gestempelt.

Diamantblumenboxen4.

Danke für den schönen Workshop bei Euch. Ihr wart supernett, der Raum war toll und wir hatten eine schöne Zeit.

Diamantblumenboxen3.

Winteralbum fertig gestellt

Winteralbum1Ich habe Euch doch schon die Winteralben gezeigt, allerdings waren sie da noch nicht ganz fertig. Dieses hat noch eine Verpackung aus Vellum bekommen und sieht jetzt ohne Verpackung so aus:

Winteralbum2Und hier noch die Innenseiten mit Dekoration:

Winteralbum6Winteralbum3Dies waren die aus dem rot-grünem Album, und jetzt kommen die Seiten aus dem Eisblauen. Alle anderen Seiten habe ich schon beim letzten Mal gezeigt.

Winteralbum4Winteralbum5

Minialben die Werke der Kursbesucher

MinialbumWS01Ich habe Euch gestern die Minialben gezeigt, die ich für den Workshop gebastelt habe. Heute möchte ich Euch die Alben der Teilnehmerinnen zeigen. Oben seht Ihr schon das erste Album. Dieses wurde in Aquamarin und Rosenrot gestaltet, leider ist das Licht in meinem Bastelkeller nicht so gut, dass man die Farben erkennen kann.

MinialbumWSDas zweite Album besteht auch aus den beiden Rosen, ist aber mit einem Runden Etikett verziert. Beide haben nur das äußere des Albums gemacht, wobei wir alle die Innenseiten geprägt haben. Eine Teilnehmerin hat auch noch ein paar Sachen innen rein geklebt, dass sieht dann so aus:

MinialbumWS10Sie liebt Äpfel und war ganz verzückt, als sie in meiner Papiersammlung dieses Apfelpapier gefunden hat. Es wurde mit dem alten Stempelset passend zum Papier verziert.

MinialbumWS11Innen dann auch noch ein paar Äpfel, ein paar Tiere und eine Eichel. Ich habe den Mädels geraten, die Stanzteile lieber mitzunehmen, und erst nach dem Bekleben mit den Fotos, noch hinein zu kleben.

MinialbumWS12Hier noch ein Mäuschen, da noch ein Pilz. Die Alben sind alles soooo schön geworden und wenn ich eines hätte aussuchen müssen, ich hätte nicht gewußt, welches ich genommen hätte. Alle supertoll gemacht. Es war ein ganz toller Abend mit Euch.

MinialbumWS13

Minialben schnell gemacht

MinialbumWS02Gestern hatte ich einen Workshop für Minialben. Meine Entwürfe zeige ich Euch schon heute, die Werke der Teilnehmerinnen erst Morgen, sonst werdet Ihr überflutet mit Bildern 😉 Ich habe meine Alben winterlich gestaltet. Dies passt gut, denn die bekommen meine Mama und meine Schwiegermutter zum Geburtstag. Da die Alben Kartengröße haben, gehen sie super in die Tasche zum Vorzeigen: Meine Kinder, meine Enkel,… 😉

MinialbumWS04Die Etiketten sind vorher bestempelt mit der Schneeflocke aus dem PL-Stempelset “Hello December 2015”. Das Winter wurde mit den “Beeindruckendenen Buchstaben” ausgestanzt, und die “Freude” ist mit den Thinlits “Weihnachtsliche Worte” gemacht.

MinialbumWS03Für das zweite Album hatte ich kein Designerpapier, welches weihnachtlich und gleichzeitig Eiskristallfarbig ist. Aber ich hatte noch eines aus der letzten SAB-Zeit, zum einfärben. Und so habe ich mir meine Winterlandschaft selber gemacht – praktisch.

MinialbumWS05Das Innenleben wurde ncoh mit diversen Resten verziert. Super zum verwenden der ganzen Restschnipsel.

MinialbumWS06Verbunden wurden die einzelnen Seiten durch diese Kartonstreifen, mit denen sie aneinander geklebt sind. Ganz einfach und sooo schnell gemacht. Das Verzieren dauert länger 😉

MinialbumWS07Mit den Drehstempeln kann man noch Kommentare dazu stempeln. Den einen Drehstempel mit Datum gibt es noch in der Ausverkaufsecke für nicht mal 3 Euro. Ein super Mitbringsel für alle, die Alben verzieren möchten.

MinialbumWS08So das waren also meine Vorschläge, was die Mädels daraus gezaubert haben, zeige ich Euch wie schon geschrieben: MORGEN.

MinialbumWS09

 

Unvergessliches Minialbum

Unvergesslich Album1Für ganz unvergessliche Momente habe ich dieses Minialbum gemacht. Der Spruch “Unvergesslich” ist aus dem gleichnamigem Klarsichtstempelset. Verwendet habe ich die Farben Wasabi, Mango, Himbeerrot, Savanne und Mandarinorange.

Unvergesslich Album2Mit Herzstanzen und Schmetterlingsstanzen wurde verschönert. Das Blümchen ist aus dem Stanzenset “Itty Bitty Akzente”. Ein paar Strasssteine dürfen auch nicht fehlen.

Unvergesslich Album3Mit Washitape habe ich die Fotos noch zusätzlich fixiert. Auf das kann man auch mit wasserfester Stempelfarbe stempeln oder mit wasserfestem Stift schreiben.

Unvergesslich Album4