Schüttelkarte zur Hochzeit

KreativStanz Stampin’ Up! Hochzeit #stampinup #wedding http:/kreativstanz.bastelblogs.de/Heute zeige ich Euch eine Schüttelkarte zur Hochzeit. Die beiden Igel sind aus dem Gastgeberset “Love you lots”. Leider gibt es das schon nicht mehr. Da es für diese Hochzeit aber so gut geeignet war, konnte ich nicht wiederstehen. Aber man kann auch andere Tiere dafür her nehmen.

Innen stempelte ich sie nochmals rein. Dieses mal allerdings uncolorier. Da wirken sie gleich wieder anders. Habt Ihr auch so traumhaft schönes Wetter? War heute mit meinen Männern am See beim Picknick und Baden. Da denke ich mir dann immer, das Leben ist echt sooo schön. Und sooo schön, wenn man so einen tollen See in der Nähe hat. Wir fühlten uns wie im Urlaub.

Igel zum Abschied

Kreativ-Stanz Love you lots Gastgeberinnen Stempelset von Stampin’ Up! Abschied Rente Ruhestand Igel #stampinup #Abschied http://kreativstanz.bastelblogs.de/Heute zeige ich Euch ein Dankeschön zum Ruhestand. Ich habe dazu die Igel genommen. Der stachelige Geselle bekommt eine Blume zum Abschied. Verwendet habe ich das Stempelset “Love you Lots”. Es ist ein Gastgeberset. Dieses bekommt man nur, wenn man selber eine Stempelparty veranstaltet. Wenn Du jetzt auch so ein tolles Stempelset möchtest, dann mach einen Termin bei mir für eine Stempelparty aus und lade Deine Freunde ein. Wir werden bestimmt eine tolle Party zusammen haben.

Kreativ-Stanz Love you lots Gastgeberinnen Stempelset von Stampin’ Up! Abschied Rente Ruhestand Igel #stampinup #Abschied http://kreativstanz.bastelblogs.de/Für die Karte stempelte ich nur einen Igel, das funktioniert am Besten mit den Markern. Damit kann man den Stempel partiell anmalen.

Kreativ-Stanz Love you lots Gastgeberinnen Stempelset von Stampin’ Up! Abschied Rente Ruhestand Igel #stampinup #Abschied http://kreativstanz.bastelblogs.de/Die Igel colorierte ich mit dem Wassertankpinsel. Wobei die Blume mit den Markern angemalt wurde, damit sie recht kräftig ist.

Kreativ-Stanz Love you lots Gastgeberinnen Stempelset von Stampin’ Up! Abschied Rente Ruhestand Igel #stampinup #Abschied http://kreativstanz.bastelblogs.de/Die Box ist mit dem supertollen Umschlagboard ganz schnell fertig. Zum Verschließen verwende ich gerne eine Bandarole. Darauf klebe ich dann die ganze Deko und man schiebt sie einfach von der Box und kann dadurch die Deko ohne probleme beim Öffnen lassen.

Igele, Igele, …

Schüttelkarte03Wer kennt die beiden Igel noch nicht? Sie sind aus dem neuen Stempelset “Love you Lots”. Dieses enthält noch ein paar andere süße Tiere. Die beiden Igel stellen eine Geschichte dar:

Der Kleine Igel wandert mit einem wunderschönen Luftballon mit Sternchen durch die Gegend. Bei jedem Schritt hüpfen die Sternchen auf und ab, sie schütteln und rütteln sich. Da kommt der große Igel des Weges und sieht den wunderschönen Luftballon. Er möchte diesen sooo gerne haben. Da sieht er eine schöne Blume am Wegrand stehen und fragt den kleinen Igel, ob er diesen wunderschönen Ballon eintauschen möchte, gegen diese bescheidene Blume. Der kleine Igel lacht ganz entzückt und sagt: “Natürlich, ich hätte Dir den Ballon auch so geschenkt, denn Du bist mein bester Freund”. Wobei man hier bedenken muss, dass wenn ein Igel einem anderen einen Luftballon schenkt, es schon ein sehr großer Vertrauensbeweis ist, denn Stacheln und Luftballone benötigen schon ein sehr starkes Fingerspitzengefühl.

Schüttelkarte04Das Foto ist abscheulich, ich weiß. Ich habe total viel versucht, daran zu ändern. Aber irgendwie sind die Farbe nicht schön geworden 🙁 Aber gut dass das erste Foto unter besserer Einstellung fotografiert wurde. Ich wollte Euch hier nur noch sagen, dass der Ballon mit den Framelits “Ballon” S. 192 ausgestanz wurde. Mit dem Marker habe ich einfach die Kontur nachgemalt. Mit den Schaumstoffklebestreifen (S. 182) kann man die Schüttelfenster individuell gestalten. Hier mit den Sternenkonfetti aus der gleichnamigen Handstanze.

Hortensienbox mit Wald der Worte

Hortensienbox01Heute war der letzte Schultag und da ist es mal wieder an der Zeit, der Lehrerin Danke zu sagen für die Mühe mit den Schülern. Also Lehrerin möchte ich ja nicht sein, da braucht man schon gute Nerven. Ich weiß das ja aus meiner eigenen Schulzeit, wie es da manchmal zu ging. Von daher finde ich, dass Lehrer schon einen sehr verantwortungsvollen und anstrengenden Job machen. Da ich ganz viele Lehrerinnen als Kundinnen habe, die vielleicht auch diesen Beitrag lesen, möchte ich Euch hiermit auch ganz viele Grüße und schöne Ferien wünschen.

Hortensienbox05 Die Lehrerin meines Sohnes bekam diese Box, die ich mit dem Stempelset “Wald der Worte” und den Thinlits “Blatt und Blüte” erstellt habe. Ich fand die Pralinenbox so lecker und nun war die Frage, wie ich die am besten verpacken könnte. Da blieb als erste Wahl natürlich eine Explosionbox. Diesmal eine ganz einfache Ausführung. Aber ich finde sie total schön.

Hortensienbox07Sie harmoniert mit Farben Rosenrot, Olivgrün und Silber außen. Innen ersetzte ich das Olivgrün durch Zartblau (eine alte Stempelfarbe die es nicht mehr gibt). Denn genau in diesen Farben ist das Schleifenband. In den vier Seitenlaschen stecken Kärtchen drin. Die erste enthält die Botschaft “Hurra Ferien”, auf dem zweiten hat mein Sohn ein Bild gemalt, die dritte hat mein Sohn beschriftet und die vierte ich. Hier mal das Hurra (aus dem Stempelset “Wir feiern”).

Hortensienbox03Das “Ferien” ist mit dem Alphabet “Labeler Alphabet” (S. 156 Jahreskatalog) erstellt. Die Blätter sind auch aus dem “Wald der Worte” und der Frosch aus dem Gastgeberinnenset “Love You Lots”.

Hortensienbox02Die Hortensie besteht aus zwei Blüten-Schichten, eine rosenrote und eine silberne Lage. Die Silberne ist zusätzlich bestempelt und silbern embossed. Noch ein paar Glitzersteinchen darauf, und fertig war die Box. Ich zeige Euch nächste Woche, was ich für eine Karte für das gemeinsame Klassengeschenk gemacht habe. Die Karte finde ich ja sooo süß. Leider hat mich wohl ein Ausläufer der Sommergrippe erreicht, so dass ich momentan nicht die Muse verspüre, noch weitere Fotos zu bearbeiten. FREUT EUCH AUF MORGEN, 30.07.2016, DA STARTET UM 11 UHR EINE HOCHZEITS-INSPIRATION DES TEAMS STEMPELWIESE. Ich habe heute trotz Grippe noch meinen Beitrag für Euch gebastelt. Ich hoffe er gefällt Euch.

Hortensienbox04

Ziehschokoladen-Stempelparty

Ziehschoki-Workshop04 Heute möchte ich Euch die Ergebnisse einer Stempelparty zeigen, bei der nur eine Ziehschokolade nach WUNSCH gemacht wurde. Das heißt, alle bastelten den gleichen Rohling der Ziehschokolade und danach konnte jeder seine Schokolade verzieren und bestempeln, wie er wollte. Die obige Schoki ist mein Vorschlag gewesen, kurz und schnell gemacht. Auch die untere Schokolade wurde mit dem Stempelset “Foxy Friends” verziert. Dazu passt super die Fuchsstanze, welche im Set mit dem Stempelkissen 10 % günstiger ist zum Normalpreis. Die untere Schokolade wirkte sehr weihnachtlich, aber dann hat die Teilnehmerin noch ein paar Pilze rein gestempelt, und schon sah es nicht mehr wie Weihnachten aus.

Ziehschoki-Workshop03Die folgende Schokolade wurde mit einem ganz anderen Stempelset gemacht, es nennt sich Blühende Worte und auch dieses gibt es im Set mit den ganz superschönen Thinlits “Blütenpoesie”. Das ist so filigran, und geht trotzdem superleicht aus der Stanzform (mit Hilfe der Präzisionsplatte und der Bürste). Leider braucht man dazu die BigShot. Aber alle die diese besitzen kann ich dies Thinlits nur ans Herz legen. TRAUMHAFT!

Ziehschoki-Workshop05Die nächste Ziehschokolade wurde mit dem Frosch aus dem Gastgeberinnenstempelset “Love You Lots” gemacht. Dabei kuckt er aus drei Fenstern, jedes Mal ein bischen anders. Eigentlich auch schnell gemacht. Der Frosch wurde noch mit dem Mischstift coloriert.

Ziehschoki-Workshop02Die letzte Schokolade wurde ganz einfach verziert, dazu wurde das Stempelset “Vogelhochzeit” verwendet. Das ist auch sooo schön. Ich komme aus dem Schwärmen garnicht mehr heraus. Áuch hierfür gibt es passende Stanzformen, die heißen “Blumen und Vögel” und damit wurde einfach der Vogel ausgestanzt und danach mit einem Mischstift ohne Farbe angemalt. Da die braune Stempelfarbe sich dabei mit dem Hintergrund vermischte, wurden die Vögelchen ein bisschen braun. Spatzen halt ;-). Das war mal eine ganz andere Stempelparty, bei der es um die eigenen Phantasie ging. Ich muss sagen, ich bin echt stolz auf die tollen Ziehschokoladen, welche hierbei entstanden sind. Bravo Mädels.

Ziehschoki-Workshop01