Danke und schöne Ferien-Geschenk an die Lehrerin

KreativStanz Schule Ferien Danke Stempelset Tierische Glückwünsche und Framelits Tierisch süß von Stampin’ Up! #stampinup #school http://kreativstanz.bastelblogs.de/Die Lehrerin meines Kleinen ist wohl ein bisschen Afrikafan. Jedenfalls nehmen wir das an. Daher lag es nahe, die Karte und Geschenkverpackung etwas im Africa-Styl zu gestalten.

KreativStanz Schule Ferien Danke Stempelset Tierische Glückwünsche und Framelits Tierisch süß von Stampin’ Up! #stampinup #school http://kreativstanz.bastelblogs.de/Das Stempelset “Tierische Glückwünsche” passte hierzu natürlich perfekt. Die Stempelabdrücke bemalte ich mit den Markern.. Das Schöne Ferien stempelte ich mit den einezlenn Stempeln aus dem Stempelset “Labeler Alphabet”. Die Verpackung erstellte ich mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten.

KreativStanz Schule Ferien Danke Stempelset Tierische Glückwünsche und Framelits Tierisch süß von Stampin’ Up! #stampinup #school http://kreativstanz.bastelblogs.de/Ein Dankeschönestempel aus dem Stempelset “Von großer Bedeutung” als Etkiett darauf und ein paar Bastbändel mit Holzperlen und dem Löwen und Elefantenanhänger und das Geschenk ist perfekt. Auf dem Foto ist der Elefant verdreht. Hier seht Ihr ihn von vorne:

Mein Sohn und ich hoffen, dass die Lehrerin sich darüber freut. Und zum Schluß noch den Löwe von hinten.

 

Schulwechsel – eine Klasse fliegt weiter

KreativStanz Schule Abschied Danke Stempelset Labeler Alphabet und Luftballonstanze von Stampin’ Up! #stampinup #school http://kreativstanz.bastelblogs.de/Heute zeige ich Euch eine Karte zum Schulwechsel. Diese ist noch “unfertig”, denn alle Kinder mussten noch auf den einzelnen Balloons für die Lehrerin ihren Namen hinschreiben. Diese Karte ist wirklich durchdacht, ich hoffe Ihr könnt es erkennen. Die Luftballons sind die Schüler, die jetzt weiter ziehen/fliegen. Die Eule steht ja für Intelligenz, stellt die Lehrerin dar, und im Hintergrund der Stadtplan ist sozusagen die Weiterreise. Mein Sohn war total erschrocken, als er sah, dass ich einen Stadtplan zerschnitten habe. Aber selber hat er seiner Lehrerin dann auch noch eine Karte gebastelt. Ich bin total stolz auf ihn, denn das hat er super gemacht – zwar unter Anleitung von mir, aber so richtig schön. Diese Karte kann ich leider erst morgen zeigen, denn die Lehrerin bekommt sie erst Morgen früh. Ich verwendete die Eulen- und die Luftballonstanze, das Stempelset Labeler Alphabet und einen alten Stadtplan 😉

Psst, ich wollte Euch noch verraten, dass ich den neuen Herbst-/Winterkatalog bereits gesehen habe. Er ist echt sehr schön. Sehr sehr schön!

Babykarte mit Namenskette und Entchen

KreativStanz Babykarte Stempelset und Thinlits Something for Baby Alles fürs Baby von Stampin’ Up! Baby #stampinup #baby http://kreativstanz.bastelblogs.de/Hier zeige ich Euch eine Babykarte, welche mit dem Stempelset “Something for Baby” bestempelt wurde. Das Entchen stanzte ich mit den Thinlits “Alles fürs Baby” aus. Es ist gleichzeitig aber noch mit einer Glanzschickt überzogen. Ich nahm dazu das Crystal Effects, allerdings hat Stampin’ Up! das nicht mehr. Ihr könnt auch transparenten Nagellack verwenden. Die Namenskette ist mit den Buchstaben aus “Labeler Alphabet” gestempelt und dann per Hand ausgeschnitten. Der Stempel “Herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs” ist aus dem Stempelset “Doppelt gemoppelt”

Leckerlaster wird Krankenwagen

Heute zeige ich Euch eine Ziehschokolade für Gute Besserungswünsche. Sie ist gestempelt mit dem “Lecker-Laster”, welchen man momentan bei Stampin’ Up! als Sale-a-Bration-Gratis Geschenk zu seiner Bestellung dazu bekommen kann. Ich habe diesn Krankenwagen und andere tolle Ideen bei Conny gesehen. Sie hat darüber hinaus auch noch total viele andere schöne Ideen, weshalb ich regelmäßig bei ihr vorbei schaue. So und jetzt gehe ich erst mal Fasching feiern 😉

Allen Schulkindern einen guten Start und viel Erfolg im neuen Schuljahr

ninja-schulanfangHeute wurde auch mein Kleinster aus der sorgenfreien Kindheit in den Ernst des Lebens geschickt 😉 Als ich klein war hat eine Frau aus unserer Nachbarschaft zu mir gesagt: “Ab jetzt bläst ein anderer Wind”. Und wenn ich so zurück schaue, war meine Kindergartenzeit echt die sorgenfreiste Zeit in meinem Leben. Damals war für mich ein verlorenes Spielzeug ein Weltuntergang. Schlimmeres kannte ich damals noch nicht. Tja und heute hatte mein Kleiner seinen Ersten Schultag. Da er ein kleiner Ninja-Liebhaber ist, bekam er natürlich eine Ninjago-Karte als Schiefertafel. Die Technik, mit der ein schwarzes Papier wie eine Tafel aussieht, nennt man Chalkboard-Technik. Und wer findet das Mäuschen?

ninja-schulanfang01eJa und damit er weiß, dass man nicht nur Muckies haben darf, um ein echter Kämpfer zu sein, stempelte ich es gleich als Anleitung rein. Ninjas lernten auch Lesen, Rechnen und Schreiben. Mit dem “Labeler Alphabet” kann man sich ja stempeln, was man gerne möchte. Aber vorsicht, die kleinen Buchstaben sind leicht verloren. Immer ganz gut darauf aufpassen, beim entnehmen, stempeln, reinigen und wieder einräumen. Immer aufpassen, dass keines sich wo anders festhaftet oder runterfällt.

ninjago-stempel-geschnitzt01Dieser Ninja-Stempel ist selber gemacht. Ich hatte noch ein bisschen Schnitzgummi übrig, den es früher bei Stampin’ Up! zu kaufen gab. Ich fand im Internet eine schöne Karte, und dachte mir, der Ninja-Stempel ist aber super.

ninjago-stempel-geschnitztUnd da war eine Abbildung, von dem geschnitzen Stempel. Also schnitzte ich mir auch solch einen und fertigte fast die gleiche Karte. Welche das ist, zeige ich Euch morgen.

einschulungsblock01Supernett war auch das Geschenk einer Kundin für meinen Sohn. Eine gaaanz süße Idee. Beate wenn Du das hier liest, vielen herzlichen Dank – auch von meinem Sohn.

einschulungsblock03Aufgeklappt kommt der Block zum Vorschein. Und Oben drauf ist ein Stift und ein Radiergummi.

einschulungsblock02

Schöne Ferienkarte für Lehrerin

Danke für Lehrerin01 Dies ist wie schon länger versprochen die Dankeskarte an die Lehrerin von der ganzen Klasse. Ich finde für Schule steht natürlich die Eule. Es heißt doch: So schlau wie eine Eule. Daher drängte sich die Eulenkarte geradezu auf. Dazu passte super das Stempelset “Playful Pals” mit den Framelits “Freunde mit Ecken und Kanten”. Die Eule ist in Espresso gestempelt, genauso wie der Ast auf dem sie sitzt. Nachdem der Ast auf dem Hintergrund gestempelt wurde, habe ich ihn mit dem Prägefolder “Im Wald” geprägt. Dann mit Blättern bestempelt und mit Schwämmchen den Hintergrund etwas mit Flüsterweiß “nebliger” gemacht. Die Schöne Ferien wurden mit dem ABC “Labeler Alphabet” gestempelt. Das Danke ist aus dem Stempelset “Von großer Bedeutung”. Als Kartenfarbe verwendete ich Blauregen. Damit ist auch die Schleife der Eule gestempelt. Das war jetzt wieder ein der Karten, die ich am liebsten selber behalten hätte 😉

Danke für Lehrerin02

Team Stempelwiese: Hochzeitsinspirationen

blog-hop-inspirationen-hochzeit-team-stempelwieseHerzlich Willkommen beim Team Stempelwiese. Mein Name ist Angelika Schmitz, ich bin aus Augsburg und freue mich, dass Ihr auf meinem Blog vorbei schaut. Zum Thema Hochzeit haben Euch heute 60 Demonstratorinnen aus dem Team Stempelwiese etwas zu zeigen. Die liebe Steffi organisierte das alles und ich möchte ihr hiermit von Herzen danken und freue mich, dabei zu sein. Bitte klickt Euch nachher noch durch die Beiträge der anderen Teilnehmer, sie freuen sich genauso, Euch neue Inspiration zeigen zu dürfen wie ich. Bei so einer Aktion ist natürlich die Frage, was mache ich. Ich habe lange überlegt und meine gespeicherten Inspirationen durch gesehen. Hängen geblieben bin ich dann an einer Reisverpackung. Die fand ich ideal und ich hoffe, damit etwas außergewöhnliches zu zeigen, mit einem Stempelset, was die meisten wohl nicht für Hochzeiten hernehmen würden. Aber man kann mit viel Fantasie ganz viele Stempelsets für Hochzeiten verwenden. Na dann starten wir mal:

HZ BlogHop 01Für heute habe ich eine Hochzeitseinladung, eine Reisverpackung und ein Tischkärtchen gebastelt. Dazu verwendete ich das Stempelset “Donnerwetter” auf S. 55 des Jahreskatalogs. Das gute ist, den ausgestanzten Schirm aus der Reisverpackung kann man gleich auf das Tischkärtchen kleben. Man könnte das Tischkärtchen auch in weiß machen, und dann den Schirm Rot.

HZ BlogHop 06Aber zuerst zur Reisverpackung. Viele Leute werfen (sofern es erlaubt ist) nach der Trauung Reis auf das Brautpaar. Da wäre es doch eine nette Idee, entweder schon mit der Einladung diese Reisverpackung den Gästen zukommen zu lassen (das könnten auch die Trauzeugen/Freundinnen als Überraschung machen). Die Aufschrift “Reisregen Kindersegen” habe ich mit dem Stempelset Labeler Alphabet gestempelt. Dies ist allerdings für die Massenproduktion sehr aufwändig. Da würde ich dann empfehlen, Etiketten zu bedrucken und dies einfach unten (wo jetzt Kindersegen) gestempelt ist, aufzukleben.

HZ BlogHop 05Ich habe einfach eine kleine Schachtel in der Größe 7 x 7,5 cm gemacht. Dazu braucht ihr ein Papier in der Größe 18 x 9 cm und falzt die lange Seite bei 7,5 cm, bei 8,5 cm, bei 16 cm und bei 17 cm. Die kurze Seite wird rechts und links bei 1 cm gefalzt. Dann nur noch zuschneiden, Schirm ausstanzen, bestempeln, Folie darauf kleben und zusammenkleben. Geht doch schnell 😉

HZ BlogHop 05Wie gesagt aus dem Stanzschirm habe ich das Tischkärtchen gemacht. Das Schirmchen mit Herzen bestempeln und auf das Kärtchen kleben. Darauf kann man dann mit der Hand oder mit den Stempeln den Namen des Gastes schreiben. Ein paar Glitzersteinchen und schon ist das Kärtchen fertig.

HZ BlogHop 07Die Einladungen zur Hochzeit wollte ich jetzt natürlich nicht in einem anderen Stil machen, denn wenn man eine Hochzeit plant, sollte das Thema schon durchgehend sein. Also von Einladungskarten über Kirchenhefte, Menükarten, bis zu den Danksagungskarten. Die könnt ihr alle so ähnlich wie die Einladung bestempeln.

HZ BlogHop 02Zuerst stempelte ich den Hintergrund in Savanne. Damit Ihr nicht die Schirmgriffe in den Schirmen habt, müsst Ihr ein Stanzteil über den Schirm legen und dann darüber stempeln. Das nennt sich “Maskentechnik”. Schon alleine der Hintergrund war bezaubernd. Ich wollte aus allen Schirmen zwei hervor heben, die sich gefunden haben. Damit diese auffallen, sind beide in Chili gestempelt. Könnt ihr erkennen, wer die Braut und wer der Bräutigam ist? Ich hoffe es ist gelungen:

HZ BlogHop 04Die Schirme sind mit Abstandspads aufgeklebt. Auf den Hintergrund sind mit Chili noch Sprüche aufgestempelt. Diese sind aus den Stempelset: “Blühende Worte”, “So viele Jahre” und “Malersiche Grüße”. Damit der Text “Einladung” hervor sticht, ist dieser mit zwei Herzen hinterlegt. Wieder in den Farben Chili und Savanne. Noch ein paar Perlen und fertig ist die Einladungskarte. Hiermit bedanke ich mich für Eueren Besuch und hoffe, dass Ihr mal wieder vorbei schaut. Es würde mich freuen, wenn Ihr mir einen Kommentar hinterlasst, wie Euch meine Schirmhochzeit gefallen hat. So dann klickt hier zu meinen Kolleginnen.

Liebe Grüße Geli

HZ BlogHop 03

Hortensienbox mit Wald der Worte

Hortensienbox01Heute war der letzte Schultag und da ist es mal wieder an der Zeit, der Lehrerin Danke zu sagen für die Mühe mit den Schülern. Also Lehrerin möchte ich ja nicht sein, da braucht man schon gute Nerven. Ich weiß das ja aus meiner eigenen Schulzeit, wie es da manchmal zu ging. Von daher finde ich, dass Lehrer schon einen sehr verantwortungsvollen und anstrengenden Job machen. Da ich ganz viele Lehrerinnen als Kundinnen habe, die vielleicht auch diesen Beitrag lesen, möchte ich Euch hiermit auch ganz viele Grüße und schöne Ferien wünschen.

Hortensienbox05 Die Lehrerin meines Sohnes bekam diese Box, die ich mit dem Stempelset “Wald der Worte” und den Thinlits “Blatt und Blüte” erstellt habe. Ich fand die Pralinenbox so lecker und nun war die Frage, wie ich die am besten verpacken könnte. Da blieb als erste Wahl natürlich eine Explosionbox. Diesmal eine ganz einfache Ausführung. Aber ich finde sie total schön.

Hortensienbox07Sie harmoniert mit Farben Rosenrot, Olivgrün und Silber außen. Innen ersetzte ich das Olivgrün durch Zartblau (eine alte Stempelfarbe die es nicht mehr gibt). Denn genau in diesen Farben ist das Schleifenband. In den vier Seitenlaschen stecken Kärtchen drin. Die erste enthält die Botschaft “Hurra Ferien”, auf dem zweiten hat mein Sohn ein Bild gemalt, die dritte hat mein Sohn beschriftet und die vierte ich. Hier mal das Hurra (aus dem Stempelset “Wir feiern”).

Hortensienbox03Das “Ferien” ist mit dem Alphabet “Labeler Alphabet” (S. 156 Jahreskatalog) erstellt. Die Blätter sind auch aus dem “Wald der Worte” und der Frosch aus dem Gastgeberinnenset “Love You Lots”.

Hortensienbox02Die Hortensie besteht aus zwei Blüten-Schichten, eine rosenrote und eine silberne Lage. Die Silberne ist zusätzlich bestempelt und silbern embossed. Noch ein paar Glitzersteinchen darauf, und fertig war die Box. Ich zeige Euch nächste Woche, was ich für eine Karte für das gemeinsame Klassengeschenk gemacht habe. Die Karte finde ich ja sooo süß. Leider hat mich wohl ein Ausläufer der Sommergrippe erreicht, so dass ich momentan nicht die Muse verspüre, noch weitere Fotos zu bearbeiten. FREUT EUCH AUF MORGEN, 30.07.2016, DA STARTET UM 11 UHR EINE HOCHZEITS-INSPIRATION DES TEAMS STEMPELWIESE. Ich habe heute trotz Grippe noch meinen Beitrag für Euch gebastelt. Ich hoffe er gefällt Euch.

Hortensienbox04