Toffifee Muffin-Stecker

Heute möchte ich Euch meine Muffins-Stecker für die leckeren Toffifee-Muffins zeigen. Ich zeigte Euch schon vor langem mal Stecker für die Muffins. Dort findet Ihr auch das Rezept von Alexandra. Das kann ich Euch nur ans Herz legen, bie uns kommen die immer gut an. Dieses Mal sind die Muffins-Stecker mit dem Stempelset “Cupcake für dich” gestempelt. Ein total tolles und vielseitges Stempelset mit sehr vielen schönen Sprüchen.

Der Muffin/Cupcake wird dreimal gestempelt, um einen 3-D-Effekt zu kreieren. Das sieht sehr schön aus. Das Topping versuchte ich in den Toffifee-Farben zu stempeln. Das waren Ockerbraun, Savanne und Safrangelb. Aber fragt bitte nicht nach der Reihenfolge. Das hab ich vergessen. Es gibt übrigens passend zum Stempelset Thinlits. Diese heißen “Cupcake-Kreationen” und zusammen mit dem Stempelset ist es günstiger zu kaufen. So müsst Ihr nichts ausschneiden. Bei den Thinlits ist auch der Banner und das Wort “süß” dabei. Obenauf meinen Muffin kam ein Toffifee in Punch Art gemacht. Einfach verschiedenen Kreisstanzen nehmen und die Farben Schokobraun, Espresso und Ockergelb ausstanzen. Meine Anstecker sind übrigens doppelt gemacht. Damit hinten nicht leer ist. Auf dem obigen Foto seht Ihr einmal die Vorder und einmal die Rückseite.

Eine Geburtstagskarte und 27 Goodiebags

Fabian6-2

Mein Kleiner ist nun auch schon Groß! Da musste nochmal so ein niedliches Vögelchen her, solange er mit sowas noch etwas anfangen kann. Das Vögelchen samt Luftballon ist aus dem SAB-Set “So süß”. Es heißt sozusagen so, wie es ist. Die Accessoires Honigwaben sind aus dem Frühjahrskatalog und damit das Vögelchen passend zur Honigwabe wird, habe ich es mit dem Mischstift und dem Stempelkissen in Minzmarkon eingefärbt. Der Luftballon ist Chilifarbig, und mit dem Glitterstift “Wink of Stella” in clear eingeglittert. Hier seht ihr es noch besser. Auch die “6” ist damit beglittert. Die kleinen Herzchen dagegen glänzen so, da ich sie mit dem Crystal Effects lackiert habe.

Fabian6-1

Und für den Kindergarten mussten Goodiebags her. Bei 27 Kindern schon eine Aufgabe für zwei lange Fernsehabende.

Fabian6-3

Das Luftballonset fand ich dazu sehr passend. Es ist aus dem Frühjahrskatalog und heißt „Balloon Builders“. Ich finde es supersüß! Und auch hier “lackierte” Herzen.

Fabian6-4

Die Kreise sind mit den Kreisstanzen 2″ und 2 1/2″. Und so sehen dann 27 Stück auf einem Foto aus:

Fabian6-5

Die Goodiebags sind schnell mit dem Geschenktütenboard gemacht. Einfach nur zwei normale “Vorderseiten” – nicht die Seitenseiten (doofes Wort, aber wie sag ich es verständlicher?) falzen+stanzen. Die Ansicht, wie die Tütchen vor dem zusammenkleben aussehen, findet Ihr hier. Diesmal verwendete ich die Maße 13,5 cm x 14,5 cm. Wobei 13,5 cm die Höhe und 14,5 cm die Breite ist. Wenn noch Fragen sind, dann einfach melden.

Fabian6-6

Aubergine und Pflaume

Mach was Draus-001Heute zeige ich Euch einer Karte die im Rahmen der “Mach was draus”-Aktion von Heike und Anja entstanden ist. Und dazu bekam ich ein Materialpack mit Aubergine- und Pflaumenfarbiges Papier und das tolle Designerpapier Zauberhaft. Dieses habe ich in den beiden Farbtönen des Papiers mit der Walze eingefärbt. Der große 2″ Kreis war vorgegeben, in diesen stempelte ich “Grüß’ Dich” aus dem gleichnamigen Gastgeberinnenstempelset hinein. Das wurde dann daraus:

MWD Angelika Schmitz 2-15Bei Heike könnt Ihr auch noch die Werke der anderen Teilnehmer sehen.

Karte und Verpackung mit “Wir feiern”

Wir feiern5Heute zeige ich Euch mal Sachen mit dem Set “Wir feiern” aus dem Frühjahrskatalog. Dazu gibt es auch passend die Framelits, wie Ihr sehen könnt, habe ich damit den unteren Luftballon ausgestanzt.

Wir feiern2Den oberen Ballon habe ich mit VersaMark gestempelt und dann einen Kreis mittig mit der 1 3/4″ Stanze ausgestanzt. Aus dem ausgestanzten Kreis habe ich die Herzen gestanzt. Ein “Süßes Schälchen” aus dem Katalog S. 200, gefüllt mit Sternchenstreuteilen, einem Spruchetikett und einem Herz kam in den Kreisausschnitt.

Wir feiern1Der untere Ballon war ursprünglich so, ich habe ihn gestempelt und dann auf der Heizung ca. 5 Minuten trocknen lassen, dann mit VersaMark die Sternchen darauf gestempelt. Aber irgendwie war die Stempelfarbe noch haften, oder war am Klarsichtstempel zuviel VersaMark? Ich weiß es nicht, auf jeden Fall haftete das Embossingpulver überall, dass hat leider nicht schön ausgesehen, so dass ich mich entschieden habe, einen weitern Ballon darüber zu kleben – siehe oben.

Wir feiern3Das Innere der Karte habe ich so verziert, und für das Geschenk noch mit dem Umschlagboard schnell eine Box gemacht, diese auch noch embossed und dabei das schöne Glückwunsch aus dem Set “Perfekter Tag” (Frühjahrskatalog S. 44) verwendet.

Wir feiern4

Mopsige Weihnachtswünsche Punch Art Mops – Pug

Mopsige Weihnachten1Diese Karte ist für MOPSIGE-Weihnachtswünsche. Nein nicht weil man soviel ißt, dass man nach Weihnachten aussieht wie ein Mops, sonderen für Mopsbesitzer, denen man auch ein Frohes Fest wünschen möchte. Die Möpse sind in den Farben Granit und Wildleder, und die Ohren sind mit der neuen Schleifen-Elementstanze aus dem Frühjahrskatalog gemacht. Die Schnauze ist ein Herz, Kopf und Mundpartie sind mit der gleichen Kreisstanze 1 3/8″ gestanzt. Noch ein paar Sterne und ein Halsband, fertig.

Mopsige Weihnachten2So und nun möchte ich Euch noch meine beiden Adventskalender zeigen, wie sie am Fenster hingen und standen. Beide sind schon weggeräumt, aber ich habe es leider vorher vergessen, Euch zu zeigen. Den hängenden von Ester habe ich für kleine Goodies recycled, der andere wird eingemottet, mal sehen was ich damit nächstes Jahr mache 😉

Adventskalender FensterDen von der Fensterbank habe ich selber beim Workshop gemacht, und meine Kinder meinten: “Mama den befüllen wir dir!” Meist kamen alte Maoams raus, aber manchmal doch sowas Nettes:

Adventskalender für mich