Ideenreich durchs Jahr – Sommer, Sonne, Strand und Meer

Hallo Ihr Lieben, herzlich Willkommen zum weiteren BlogHop von Ideenreich durchs Jahr. Heute haben wir das Thema “Sommer, Sonne, Strand und Meer. Wahrscheinlich kommt Ihr gerade von Tanja. Bei mir seht Ihr heute – wichtig für einen Strandbesuch – einen Korb mit Sonnenbrille.

KreativStanz Korb Strand Sommer Sonne Meer Stempelset Tasche voller Sonnenschein und Framelits Tasche von Stampin’ Up! #stampinup #basket http://kreativstanz.bastelblogs.de/Die Anleitung für das Körbchen findet Ihr hier. Dazu passt prima der Spruch und die Sonnenbrille aus dem Stempelset “Tasche voller Sonnenschein“. Den Spruch bemalte ich mit dem Marker und zwar nur Stellenweise. Danach schrieb ich das Wort “Korb” an die Stelle, wo zuvor “Tasche” stand. Befüllt hab ich das Körbchen mit Kirschen. Aber ganz toll fände ich es auch, wenn man es mit einer Kleinen Sonnencreme, Sonnenlippenpflegestift und After Sun Lotion füllen würde, als Geschenk für liebe Freunde vor sie in den Sommerurlaub fahren. Dazu gibt es im Stempelset auch noch den Spruch “Gute Reise”

KreativStanz Korb Strand Sommer Sonne Meer Stempelset Tasche voller Sonnenschein und Framelits Tasche von Stampin’ Up! #stampinup #basket http://kreativstanz.bastelblogs.de/Die Sonnenbrille müsst Ihr nicht mal ausschneiden, dafür gibt es die Framelits “Tasche” mit der man übrigens tolle Hosentaschen basteln kann. Leider hatte ich dazu noch nicht die Zeit. Aber ich werde Euch bald eine Hosentasche zeigen.

KreativStanz Korb Strand Sommer Sonne Meer Stempelset Tasche voller Sonnenschein und Framelits Tasche von Stampin’ Up! #stampinup #basket http://kreativstanz.bastelblogs.de/Jetzt schicke ich Euch noch zu Chrissi. Danke für Eueren Besuche und viel Spaß beim weiterhoppen.

KreativStanz Korb Strand Sommer Sonne Meer Stempelset Tasche voller Sonnenschein und Framelits Tasche von Stampin’ Up! #stampinup #basket http://kreativstanz.bastelblogs.de/Hier die Liste aller Teilnehmer:

Jenny

Kirstin

Sophia (ist nichts online)

Tanja

Geli (bei mir seid Ihr gerade)

Chrissi

Petra

 

Ein Körbchen mit Pusteblumen-Schirmchen und Schmetterlingen

Körbchen mit PusteblumenschirmchenDieses kleine Körbchen ist nach dieser Anleitung gemacht, aber einfach in 21 x 18 cm. Und die Pusteblumen-Schirmchen sind aus dem Stempelset mit den Luftballons “Partyballons”. Dieses enthält nämlich auch noch die Pusteblumenteile, die man zu einer ganzen Pusteblume zusammensetzen kann. Die Schmetterlinge sind mit den Framelits “Schmetterling” ausgestanzt.

 

Ostergeschenke gewerkelt

Ostern2016-12

Gestern Nacht war ich noch feste am Werkeln, damit ich für Ostermontag die Ostergeschenke fertig habe. Die Einzelteile waren ja schon da gelegen, aber es ging jetzt noch daran, alles zusammen zu kleben und zu arangieren.

Ostern2016-13

Die Körbchen habe ich mit dem Stempelset “So viele Jahre” bestempelt. Der Grundton für die Pflanzen ist Savanna, die Blüten habe ich einmal in Orangentraum und einmal in Wildleder gestempelt. Ich war selbst erstaunt, wie es wirkt. Ich kann auch noch nicht sagen, was mir besser gefällt. Aber seht selbst:

Ostern2016-10

Die aufgeklebten Hasen sind ausgeplottert mit einem Schneidplotter. Die Körbchen sind es ebenso, aber Stampin’ Up! hat hierfür auch eine Stanzform, mit dieser kann man die Körbchen in der Big Shot auskurbeln.

Ostern2016-11

Ihr seht hier übrigens nur zwei Körbchen, einmal die Vorder- und einmal die Rückseite. Damit Ihr hier nochmal den Unterschied in der Farbkombi besser sehen könnt, sind hier beide Körbchen seitlich zu sehen:

Ostern2016-14

Ich habe noch kleine Hasenkekse gebacken, aus einfachem Plätzchenteig. Aber ich will dies natürlich jetzt nicht Plätzchen nennen. Daher sind es Hasenkekse 😉

Ostern2016-15

In diesen Pillowboxen sind sie superschnell verpackt, allerdings kam der Butter aus den Keksen dann durch, und ich habe beim Verschenken Fettflecken auf den Packungen gehabt 🙁

Ostern2016-19

Also entweder beschichtetes Papier nehmen, oder lieber die Kekse vorher in Folie verpacken. Damit meine Schwester auch Hasenbabys backen kann, habe ich ihr einen Ausstecher daran gehängt. Diesen gab es auch in groß für die Hasenmama (bei Ebay). Und hier seht Ihr sie alle:

Ostern2016-16

Und zum Schluss habe ich noch Karotten gemacht. Dazu füllte ich Gummibärchen in die Kegel-Zellophantüten (Frühjahrskatalog). Die süßen Karotten gab es beim Hussel. Sie schmecken nach Orange, man glaubt es kaum.

Ostern2016-17

Für die es ein bisschen Scharf mögen, ist in den gelben Karotten Ingwer-Gummibärchen drin. Ich mag die sehr gerne. Ich hoffe die Beschenkten auch.

Ostern2016-18

Bigshot-Besitzer aufgepasst, tolle Angebote!

Valentinkörbchen und Hamburgerbox1

Heute muss ich Euch doch die Angebote der Woche vorstellen, denn die sind so toll, dass Ihr es nicht versäumen dürft. Eine Stanz- und Prägemaschine (z. B. Big Shot) solltet Ihr dafür aber schon haben. Diese Woche gibt es die Körbchenstanzform für 34,50 Euro statt 46 Euro:

Valentinkörbchen und Hamburgerbox2

und die Hamburgerstanzform für 39 Euro statt 52 Euro im Angebot. Ebenso sind auch noch die Kristallknöpfe (Geschliffene Vintage-Designerknöpfe) für 5,63 Euro statt 7,50 Euro günstiger, die ich Euch mit an die Verpackungen geklebt habe. Verwendet habe ich außerdem das Stempelset “Blüten der Liebe”, das Glitzerpapier in Kirschblüte, die Kordel aus dem Kombipack (S. 6 Frühjahrskatalog) die Thinlits Form “Weihnachtliche Worte) Seite 48 Frühjarhskatalog, sowie die Herzblattstanze und die Blütenstanze Itty Bitty Akzente. Wer den Flink-Fix-Kleber hat, kann diese Woche auch die Nachfüllpackung günstiger bekommen.

Valentinkörbchen und Hamburgerbox1

Das Band mit der Pfeilbordüre (Hamburgerbox) gibt es zwar nicht in Kirschblüte, aber in vier anderen Farben in der Ausverkaufsecke. So und wenn Ihr jetzt diese Angebote Euch nicht entgehen lassen wollt, dann meldet Euch bitte bis spätestens nächsten Dienstag bei mir, denn diese Angebote sind nur bis Dienstag gültig. Ja und wer jetzt auch gerne solche Körbchen oder Hamburger-Schachteln basteln möchte, aber keine Big Shot besitzt, der kann einfach eine Stempelparty mit Freunden jetzt in der Sale-a-Bration-Zeit (SAB-Zeit) organisieren. Und wenn Ihr zusammen einen Partyumsatz über 550 Euro habt, gibt es die Bigshot zum Halben Preis für nur 60 Euro. Das ist doch eine super Sache. Und außerdem gibt es noch viel mehr Geschenke. Für mehr Infos meldet Euch einfach bei mir. Aber wer gerne eine Party planen möchte, der sollte sich schnellstmöglich bei mir melden, denn mein Terminkalender ist schon recht voll und die SAB-Zeit geht nur noch bis 31.03.2016.

Was ich in letzter Zeit so gewerkelt habe

Christrose.

Christus ist heute geboren. Passend dazu zeige ich Euch meine Christrosen, welche ich mit Sternchendraht umwickelt habe. Ich möchte mich bei den vielen Lesern und Leserinnen meines Blogs bedanken und Euch ein frohes Weihnachtsfest wünschen. Meine Kinder fiebern seit dem 27.12.2014 diesem Tag entgegen. Dafür war viel zu tun und gebastelt habe ich hierfür eine Menge, doch seht selbst:

Frohe Weihnacht-Tütchent

Diese Tüten lagen der letzten Sammelbestellung bei. Sie sind ganz einfach zu machen, seht hier.

Tannenbaumkörbchen

Ein Körbchen verziert mit Tannenbäumen und einem Weihnachtsmann. Diese Körbchen sind die idealen Mitbringsel in Arztpraxen, denn da können alle Sprechstundenhilfen sich etwas nehmen.

Eisfarbige Ziehschokie.

Ich habe bergeweise Ziehschokoladen gefertigt. Dies zwei sind mit Eisfarben gebastelt und mit ganz viel Glitter. Und jetzt kommt eine Nummer größer:

XL Ziehschokolade

Und noch ein Körbchen für das Altenheim, denn die Pfleger/innen machen da ganz schön was mit. Ich möchte nicht tauschen mit denen. Deswegen gibt es eine kleine Anerkennung.

NussknackerkörbchenNussknackerkörbchen1

Dann haben wir Lebkuchen gebacken, ich hab vor zig Jahren mal ein supereinfaches Rezept von meiner Freundin Birgit bekommen, das mache ich jedes Jahr. Und heuer das erste Mal mit der “Lebkuchenglocke“, da geht es noch schneller.

Lebkuchen.

Mit den Kindern noch ein – aus vorgefertigten Lebkuchenteile – Lebkuchenhaus zusammengebaut und verziert.

Lebkuchenhaus.

Schaut diese Karte wurde nach meiner Maria und Josef-Punch Art-Anleitung gemacht. Und sie ist total toll geworden. Und wer hat sie gemacht, mein 8 jähriger Sohn. Da bin ich voll stolz. Er hat sie seiner Lehrerin zu Weihnachten geschenkt.

Maria+Josef.

Und noch ein Engelsgruß an einer Bestellung. Auch dieser Engel wurde nach der Anleitung des Punch Art-Adventskalender Türchen 14 gemacht. Später öffnen wir noch das 24. Türchen. Ich hoffe Euch gefällt mein Beitrag.

Schwarzhaariger Engel.

 

Herbstkörbchen

HerbstkörbchenIch habe ein paar herbstliche Grüße verschenkt, dazu passt super ein Körbchen. In diese konnte ich lauter kleine Schokoriegel geben. Der Stempel ist aus dem Stempelset “Zwischen den Zweigen” (Herbst-/Winterkatalog S. 39). Mit der Eichelstanze (auch aus diesem Katalog S. 45). habe ich noch ein paar Eicheln dazu gestanzt. Das Papier ist schon uralt und aus meinem Fundus.

Gerade komme ich nicht so zum bloggen, da ich am Planen und Werkeln für Halloween bin. Da steigt unsere traditionelle Halloweenparty wieder, und außerdem findet zuvor die Monster-Geburtstagsparty meines Sohnes statt. Alles ziemlich viel für einen Tag, aber wir können die Deko zweimal nutzen 😉 Zu Monster passen bekanntlich auch gut Geiste ;-).

Kleine Körbchen

grüne DankekörbchenDa ich Euch heute nicht schon wieder Ziehschokolade zeigen wollte, hier mal zwischendurch ein paar Körbchen. Die beiden sind nach dieser Anleitung gemacht. Ich variiere die Größen immer je nachdem wie groß meine Papierreste sind. Die Körbchen habe ich diesmal nicht bestempelt, sondern geprägt. Das ist allerdings ziemlich kompliziert, da die normale Bigshot das Papier nicht im ganzen durchkurbeln kann. Man muss also immer die Außenseiten rein falten, damit es klappt. Das rechte Körbchen hat Glitterpapierblümchen. Man kann es auf dem Foto nur leider schlecht erkennen. Die Dankestempel sind aus dem Stempelset “Von großer Bedeutung”.

grüne Dankekörbchen1

Frühlingsgruss im Körbchen

FrühlingskörbchenDieses Körbchen mache ich gerne, auch in verschiedenen Größen. Das oben abgebildete Körbchen ist in XXL. Dazu habe ich ein 12″x12″ Papier gemacht. Dieses habe ich zugeschnitten 30 x 27 cm. Der breitere Abschnitt (3,5 cm dick) ist der Henkel. Dann wird das Papier gefalzt auf der 30 cm Seite bei 10 und bei 20 cm. Nun um 90 Grad drehen und auf der 27 cm Seite wird das Papier oben und unten nur bis zur Falz geschnitten und zwar bei 3, 6, 9, 18, 21 und 24 cm. Das mittlere Stück bleibt unberührt. Siehe dazu auch die Abbildung und wie es weiter geht bei dieser Anleitung.

Körbchen zum Geburtstag

Körbchen in PINKDiesmal zeige ich Euch ein Körbchen zum Geburtstag. Das Körbchen kann man mit der Bigz L-Stanzform aus dem Frühjahrskatalog (S. 21) ganz einfach ausstanzen. Wer genau hin sieht, wird merken, dass mein Körbchen nicht mit dieser Stanzform gemacht ist, sondern ausgeplottert. Ich habe mir die Plottervorlage vor einem Jahr gekauft und gleich mehrere Körbchen für letztes Ostern ausgeplottert. Allerdings konnte ich die dann garnicht alle verwenden, und so muss mein Vorrat erst mal weg ;-). Ein Schmetterling mit den Framelits von S. 26 (Frühjahrskatalog) lag noch auf meinem Schreibtisch rum. Das pinke Papier ist als Verpackungspapier bei einer Bestellung mal dabei gewesen und dazu passend fand ich in meiner Restekiste das Papier (nicht von Stampin’ Up!). Dann noch ein paar Blümchen und ein Herz rein, fertig ist meine Verpackung für eine kleine Geburtstagsüberraschung.

Nikolauskörbchen

Körbchen zum NikolausHier habe ich Euch noch ein Nikolauskörbchen, welche ich aufgehübscht habe mit dem Nikolaus aus dem letztjährigem Winterkatalog. Im Neuen Katalog ist ein schönerer drin (Santa Stache), aber den hatte ich noch in meiner Restebox. Das Körbchen ist übrigens soooo schnell gemacht! Hier die Anleitung.