Hochzeitskarten Stempelparty

HZ-Workshop Stephi05Vor einer Woche hatte ich eine Stempelparty bei einer Kundin die sich drei Hochzeitskarten gewünscht hat. Wobei es variabel war für die Teilnehmerinnen, die lieber einen Geburtstagsgruß stempeln wollten, konnten auch diesen statt den Wünschen zur Hochzeit stempeln. Wir begannen mit dieser Karte. Die ist ganz einfach – wenn man eine BigShot besitzt ;-). Dazu benötigt man dann noch zusätzlich die Präzisionsplatte und das Thinltis “Blühendes Herz”.

HZ-Workshop Stephi06Diesmal hat es plötzlich einen Schnall getan und dann war meine drei Jahre alte Acrylplatte am Rand eingerissen. Ich habe ja immer mal schon darauf gewartet, weil sie seit langem schon so verbogen und fertig war. Jetzt stellt Euch vor. Es ist ja nur ein ca. 2 cm langer Riss an der Seite. Und man kann sie trotzdem noch weiter benützen. Ich bin echt baff. Mal schauen, wie lange sie es noch macht. Ich benütze die alten mittlerweile nur noch für die Präzisionsplatte, die neuen Platten nur für Framelits, denn durch die harte Präzisionsplatte verbiegt es die Acrylplatte so, dass man auf dieser keine Framelits mehr sauber auflegen kann.

HZ-Workshop Stephi03Die zweite Karte war ein bischen aufwändiger, jetzt durfte gemalt werden. Die Aquarelltechnik ist nicht schwer, man muss einfach ein bisschen experimentieren. Dazu nötig ist Wasser, ein paar Tropfen Stempelfarbe aus dem Nachfüller oder man stempelt auf eine Folie und gibt dann das Wasser dazu. Ob man jetzt mit der Folie über das Papier zieht, oder mit einem Pinsel aufträgt, ist einem selber überlassen. Mit dem Pinsel hat man es halt genau da, wo man die Farbe möchte. Ich habe im Anschluss daran dann noch die Reste auf der Folie auf das Papier gedrückt.

HZ-Workshop Stephi02Dann muss man das Papier trocken oder trocknen lassen und kann dann mit Weiß ein paar Zweige darauf embossen. Herz aus Glitzerpapier ausstanzen, aufkleben und einen Spruch dazu entweder auf einen Banner stempeln oder auf das Papier selber.

HZ-Workshop Stephi01Die letzte Karte war dann wieder einfach. Wobei ich mich bis jetzt nie an die Karten mit dem Anhängerstanze-Verschluss getraut habe. Das sah irgendwie kompliziert aus. ABER es ist SOOOOO EINFACH. Warum habe ich das nicht schon früher gemacht. Ich liebe es und finde es ist echt mal etwas anderes als nur normale Karten. Mit dem Stempelset “Timeless Textures” ist die Karte innen verziert. Außen ist mit Herzen geprägt und noch ein Etikett aus dem Stempelset “Rosenzauber”. Es hat total schöne Sprüche. Allerdings ist im Katalog der Spruch “Beste Wünsche zur Hochzeit” nicht abgedruckt. Das Stempelset sieht tatsächlich nämlich so aus:

RosenzauberUnd die Gäste bekamen natürlich auch noch ein Goodie für ihr Kommen und das supertolle mitbasteln. Manch einer stellt bei solchen Partys fest, dass er gar nicht so unkreativ ist, wie er dachte. Ich finde es immer schön, wenn man von Leuten hört: Ich kann nicht basteln, bin dafür total unbegabt. Nein, mit Stampin’ Up! kann es wirklich jeder. Es ist am Anfang nicht perfekt, weil man auch erst mal üben muss. Aber es kommt der Perfektion schon ziemlich nahe 😉 Überzeugt Euch selbst und veranstaltet auch eine Stempelparty. Gerne bastel ich auch mit Euch.

HZ-Workshop Stephi07Und als Gastgeberin hat man diesen Monat bei einem Partyumsatz von 350 Euro noch zusätzlich 35 Euro Extra-Shoppingvorteile zu den normalen Shoppingsvorteilen. Und außerdem bekommt kann jede Gastgeberin auch noch selbst entscheiden, was gebastelt wird. Das ist doch toll. Wer näheres Wissenmöchte, melde sich einfach bei mir.

Extra Stampin Rewards Sharable Image2Danke möchte ich auch der lieben Gastgeberin für den schönen Abend sagen. Ich hoffe Ihr habt viel Spaß mit Eueren Karten. Und natürlich müsst Ihr auch welche verschenken. Ihr habt ja gesehen, die sind schnell wieder nachgebastelt.

HZ-Workshop Stephi08

Hochzeitskarte in Rosa mit viel Glitzer

Rosa Herz zur Hochzeit1Jetzt habe ich endlich wieder Zeit gefunden, einen Beitrag zu schreiben. Irgendwie verrennt die Zeit gerade wieder. Wir renovieren gerade die Wohnung meiner Eltern und jetzt war ich zweimal auf dem Albertus-Magnus-Fest in Lauingen beim Tanzen, da kommt man nicht viel an den PC. Aber dafür zeige ich Euch jetzt eine Karte die ist richtig herzig. Zwei große Herzen ausgestanzt mit dem Thinlits “Blühendes Herz”. Eines in Zartrosa, eines in Glitzerpapier Kirschblüte und darauf noch einzelne Blüten. Damit das nicht alles an Herzen ist, ist das Hintergrundpapier auch noch mit der Prägeform Herz geprägt. Ein Band mit einer Schleife darum und noch das schöne Etikett aus dem Stempelset “Rosenzauber” und dann fand ich es perfekt für ein glückliches Brautpaar. Und für Euch ist das Beste, das Stempelset Rosenzauber und auch die Thinlitsform Blühendes Herz bleiben im Neuen Jahreskatalog erhalten. Ihr könnt die Karte also einfach nachbasteln. Hier nochmal das Glitzerherz besser zu sehen:

Rosa Herz zur Hochzeit2

Adventskalender to go

Adventskalender to go2015-1 Ich bin gerade etwas geplättet, da ich morgen einen Tanzauftritt habe und dafür gerade fleißig üben muss. Außerdem ist in einer Woche die große Tanzshow des Tanzkunstwerk, und dafür trainieren alle Mitwirkenden auch gerade total fleißig. Irgendwie ist mein Kopf gerade so überfüllt, aber in einer Woche ist das schlimmste überstanden. Nebenzu habe ich gerade einige Workshops, die aber trotz meines dicht gedrängtem Terminkalender total schön und entpannend sind. Soviele nette Mädels, so schöne Sachen. Die zeige ich Euch auch noch, muss dazu aber noch etwas abfotografieren. Und Zeit ist gerade Mangelware.

So aber nachdem es bald Advent ist, möchte ich Euch trotzdem schnell noch meine Adventskalender to go zeigen, welche ich bei der letzten Sammelbestellung der Ware beigefügt habe. Die Kalender sind in den Farben Himbeerrot und Schiefergrau gehalten. Der “Freude” Stempel ist aus dem Gastgeberset “Feiertagsgrüße”.

Adventskalender to go2015-2Die Thinlits “Weihnachtliche Worte” passen super zum Stempelset “Winterliche Weihnachtsgrüße”, mit dem ich das Wort Weihnachten gestempelt habe. Und weil die letzten Sammelbesteller solche fleißigen Engelchen waren, bekam jede noch ein Engelchen auf die Rechnung. Die Engel sind sogenannte “Punch Art” was übersetzt heißt: “Stanzkunst”. Dabei wird mit verschiedenen Stanzteilen etwas nachgemacht, wie hier ein Engel. Es gibt da wahnsinnig viele Ideen und Vorlage. Und jetzt möchte ich Euch heute schon eine kleine Überraschung verraten – wer bis hierher gelesen hat, weiß es schon heute: Ich werde auf meinem Blog einen “Punch-Art-Adventskalender” machen. Dabei sehr Ihr jeden Tag nicht nur ein Punch-Art-Motiv, sondern auch noch die Anleitung dazu. Das ist doch mal ein Grund, sich wie Bolle auf den Advent zu freuen.

Adventskalender to go2015-3

 

Hochzeitskarte im Gothic-Look

HZ Ida2Dieses Mal habe ich eine Hochzeitskarte in der dominierenden Farbe schwarz gefertigt, sozusagen im “Gothic-Look”, so wie das Brautpaar ist. Die Farben rot und dunkelgrün sind angelehnt an das Geschenk.

HZ Ida1Ich habe die Rosen mit der Stiefmütterchenstanze gefertigt, sowie mit der Stanze Kleine Blüte. Innen rein kam eine Antike Klammer (S. 160 Jahreskatalog). Dann noch alles mit Strasssteinchen und dem ausgestanzten “love” verziert.

HZ Ida3Der Text ist mit dem Drehstempel gestempelt. Ich habe extra auch “Freitag der” dazu gestempelt, denn wenn man – wie übrigens ich aus Familientraditon auch – schon am Freitag den 13. heiratet, dann sollte das auch erwähnt werden. Bei meiner Familie ist es so Tradition und hat immer Glück gebraucht. Hoffentlich bring es Ida und Max auch Glück. Unten seht ihr noch das Foto, nach dem ich die Karte gemacht habe. Das Foto habe ich auch verschenkt, wie seht Ihr Morgen.

HZ Ida5

Eine herbstliche Hochzeitskarte

Jutta+KlausHZDiese Karte habe ich zu einer Herbsthochzeit gemacht. Da die Braut gerne Glitzer mag, sind die Blätter einmal in Farbkarton (chili) und einem in Goldglitzerpapier ausgestanzt. Die Namen habe ich mit Geld embossed und insgesamt die ganze Karte in goldigen Herbsttönen gehalten. Das “Viel Glück” ist eine Stanzschablone von Rayher. Wir haben in Augsburg einen Shop von denen in der Innenstadt, da muss ich jedes Mal rein schauen, wenn ich in der Innenstadt bin. Meistens kaufe ich auch etwas 😉

Die Blätter sind mit der BigZ Stanzform “Herbstzauber” von Stampin’ Up! gemacht, die es leider nicht mehr gibt. Es war schon sehr spät, und ich musste die Karte verschicken, so konnte ich nicht bis zum nächsten Tag warten um gut beleuchtete Fotos zu machen. Das folgende ist etwas schlecht von den Farben, aber auf dem seht Ihr die Karte ganz.

Jutta+KlausHZ1

 

Hochzeitskarte Goldschmetterlinge

HZ Goldschmetterling3Heute zeige ich Euch wieder eine Karte mit dem Goldschmetterling. Dieses Mal gab es sogar ZWEI Schmetterlinge, denn die beiden zieren eine Hochzeitskarte. Als ich die Fotos gemacht habe, hat plötzlich die Sonne heraus geblitzelt und die Karte glänzte soooo schön. Ich hoffe, ich konnte diesen Moment auf dem Foto einfangen. Das Glitzerpapier von Stampin’ Up! glitzert viel mehr, als die anderen Glitterpapiere, die ich so bis jetzt gesehen habe.

HZ Goldschmetterling1Und so sah die ganze Karte aus:

HZ Goldschmetterling4Passend dazu gab es noch ein Kuvert mit Glitzerschmetterlingen, welches ich passend in quadratischer Form mit dem Umschlagboard gemacht habe.

HZ Goldschmetterling6Verwendet habe ich das Stempelset “Schmetterlingsgruß” und die dazu passenden Framelits und Thinlits Schmetterling.Die Schmetterlinge haben drei Papier- und eine Glitzerschicht. Außerdem mit der Eulenstanze und der Handstanze sind viele Herzen und Punkte entstanden. Dazwischen ist sogar noch Platz für Glitzersteinchen.

HZ Goldschmetterling5Und Innen habe ich die Namen des Brautpaars mit Hilfe des Drehstempels gemacht. Hier sieht man auch die Schmetterlingsschichten auf der Außenseite.

HZ Goldschmetterling2

Hochzeitstorte in 3-D-Technik

HZ SandraMichael4Für eine Hochzeitskarte habe ich das Stempelset “Perfekter Tag” wieder raus gekramt. Leider gibt es dieses Stempelset nicht mehr im Katalog 🙁 Es ist sooo schön gewesen. Daher ist es auch eines der Sets, die ich weiterhin behalten werde.

HZ SandraMichael2Dieses Mal habe ich die Torte gestempelt. Einmal auf das Rosenrot farbige Auflegerpapier, einmal auf Vanille-Papier und auf ein Rosenrotpapier.

HZ SandraMichael3Dann die unteren zwei Tortenschichten des Vanillepapier ausschneiden, und beim Rosenrot farbigem Farbkarton nur die unterste Tortenschicht. Jetzt alles aufeinander kleben, ein paar Blümchen dazu, und fertig ist die Karte.

HZ SandraMichael1Das Kuvert ist auch noch mit Herzen verziert, sowie mit dem obigen Stempelset bestempelt.

HZ SandraMichael5

Hochzeitskarte mit zwei Rädern ;-)

HZ FahrradDiese Hochzeitskarte wurde für ein Brautpaar gewerkelt, wo der Bräutigam jahrelang aktiv Radrennen gefahren ist. Der Stempel ist nicht mehr im Sortiment und wird bei Ebay mittlerweile sehr hoch gehandelt. Ich sage meinem Mann immer, wenn ich zuviel bei Stampin’ Up! gekauft habe, dass es besser ist, sein Geld in Stempel zu investieren, als in Aktien, die Rendite ist um einiges höher ;-). Ja aber den schönen Hintergrundstempel könnt Ihr noch erwerben, er heißt Somethin Lacy und ist bis 2. Juni noch aus dem Frühjahrskatalog bestellbar. Gestempelt habe ich in Himbeerrot und damit der Stempelabdruck nicht so dunkel ist, ist der komplette Stempel im Flüsterweißer Stempelfarbe etwas aufgehellt. auch das Himbeerrote Papier um das Fahrrad ist aufgehellt. Nur die Blümchen ergeben einen schönen dunklen Kontrast. Unten seht Ihr, wei der Stempelabdruck ohne Aufhellung aussieht.

HZ Fahrrad1Habt Ihr übrigens mitbekommen, wie schlimm es einige Nachbargemeinden von Augsburg erwischt hat, vorgestern Nacht hat ein Tornado dort gewütet und 180 Häuser erwischt. Das hat mich echt geschockt, denn wenn ein Tornado mal nur paar Kilometer von uns entfernt war, fragt man sich schon, wie es wohl sich in den nächsten Jahren entwickeln wird. Leider ändert sich die Umwelt so, dass man mittlerweile mit allem rechnen muss. Aber kann man es der Natur verdenken? Wenn die Menschheit soviel zerstört und verschmutzt? Da brauchen wir uns doch nicht zu wundern. Schlimm! Meine Gedanken sind bei den Armen Menschen, die seit dem Sturm kein Dach mehr über dem Kopf haben – teilweise Neubauten sind jetzt abbruchreif. Was müssen die Leute wohl mitmachen.

Schiffkarte zur Hochzeit

Aida1Gefallen Euch Nostalgie-Karten? Ich bin da schon sehr dafür zu haben. Und vor einigen Wochen hatte ich bei Heike sowas ähnliches auch gesehen und mich an diese alte 3-D-Karten erinnert, bei der vom selben Motiv mehrere Ausschnitte übereinander geklebt sind. Nach solch einer Idee stammt diese Hochzeitskarte. Das Brautpaar macht seine Hochzeitsreise mit einem Kreuzfahrtschiff. Das Schiff ist aus dem Stempelset “Traveler” S. 38 Jahrekatalog. Die Koffer sind mit dem Stempel aus “Reisefieber” (S. 84 JHK) gestempelt und dann noch mit Zylinder und Schleier als Brautpaar erkenntlich gemacht. Um den Strand, Himmel und Meer so zu gestalten, habe ich einfach mit Schablonen gearbeitet. Schwämmchen mit der gewünschten Farbe aufgetragen und fertig. Die schönen Sprüche findet Ihr Frühjahrskatalog S. 44 (Stempelset Perfekter Tag). Wichtig war mir, dass die Farben nostalgisch aussehen, also keine knalligen Töne, eher im braunbereich bleiben. Ich bin über den Himmel extra noch mit leichtem Braunton (Kandiszucker) darüber gegangen, dann wirkt es älter. Jetzt habe ich unten noch einmal das Schiff so fotografiert, dass Ihr die drei Lagen erkennen könnt. Das unterste ist direkt auf das Papier gestempelt. Wer sowas machen will, muss gerne ausschneiden 😉

Aida2

Hochzeitskarte mit ganz viel Liebe

loveHochzeit1Diese Hochzeitskarte entstand aus Resten, die auf meinem Basteltisch danach schrien, verarbeitet zu werden. Da ich das “love” übrig hatte, bot sich eine Hochzeitskarte richtig an. Das Etikett ist mit der “Frohe Osterbotschaft” aus dem Frühjahrskatalog (S. 35) gestempelt und anschließend coloriert mit den Mischstiften. Verwendet habe ich nur die Farben Savanne, Olivegrün und Chili. Das Zur Hochzeit-Etikett ist aus dem Stempelset “Eins für alles” (Jahreskatalog S. 20). In diesem sind ganz viele Sprüche für alle Gelegenheiten enthalten.

loveHochzeit2

Etikett zur Hochzeit

HZ CL EtikettNachdem ich gestern schon von einer Hochzeitskarte berichtet habe, möchte ich Euch heute das Etikett zur Hochzeitstortenverpackung zeigen. Dies habe ich nämlich unter den von mir geknipsten Hochzeitsfotos gefunden und bemerkt, dass habe ich beim letzten Mal vergessen einzustellen. Die Namen wurden mit dem Alphabet Drehstempel (S. 191) kreiert, der ist echt ein Muss für jeden individuellen Stempler – und auch nicht teuer.

So und jetzt geht es zum Tanzen – ein Frauenfest, bin ja gespannt, ob mich das nicht nervt, eine Veranstaltung bei der nur Frauen Zutritt haben. Aber das Essen sei gut, weil jeder bringt was mit.

Eine Hochzeitskarte mit Herz(en)

Bernadette HZHochzeitskarten mache ich schon sehr gerne. Diese hier ist mit dem Stempelset “Herzklopfen” gestaltet. Das schöne ist, es gibt passend dazu eine Herzstanze (Herzblatt S. 222). Die Textstempel sind aus einem älteren Hochzeitsset, welches nicht mehr erhältlich ist. Dafür gibt es diese wunderschönen Farben Himbeerroter Farbkarton, den ich mit Brombeermousse bestempelt habe.

 

Die Braut klettert in das Eheleben

Kletterhz1Hier hab ich schon mal eine Kletterkarte gemacht. Diese gefiel jemanden so gut, dass ich gebeten wurde, die gleiche Karte für eine Hochzeit zu machen. Die Kletterin als Braut und der Bräutigam ist nur halb zu sehen auf der Innenseite. Beide wurden vom Schneidplotter ausgeschnitten.

Kletterhz2

Hochzeitskarte mit Brautpaar

HZ Brautpaar2Heute zeige ich Euch eine Hochzeitskarte, die ich angemalt (coloriert) habe. Dazu gibt es noch Blüten und ganz viele Perlen und fertig ist die Karte. Diesmal in Rosenrot. Der Brautpaarstempel ist allerdings nicht von Stampin’ Up!, leider hat Stampin’ Up! gerade ähnliches nicht im Sortiment.

HZ BrautpaarUnd Innen ist ein Kuvert für ein Geldgeschenk:

HZKuvert2Ich habe es mit dem Umschlagboard gemacht und nochmals mit dem gleichen Stempel bestempelt, wie auf der Karte selber. So sieht er roh aus. Wenn man aufklappt, steht nochmals:

HZKuvert1

Hochzeitskarte mal mit Koffern

JuliaHZ1Dies Hochzeitskarte wurde für ein Geldgeschenk zur Hochzeitsreise gemacht. Um verreisen zu können, braucht man meistens einen Koffer. Diese Koffer stehen symbolisch für das Brautpaar. Der Kopffer und das ab in die Sonne sind aus dem Stempelset “Reisefieber”.

Julia HZIm Sandstrand sind zwei Herzen in den Sand gemalt ;-). Die Palme sind kleine Blättchen, die ich ausgestanzt habe und eingeschnitten. Der Vogel ist aus dem Stempelset “Zoo Babies”. Ich habe ihn mit den Markern in verschiedenen Farben bemalt, vor dem abstempeln. So kann man jeden Stempelabdruck mehrfarbig machen.

Julia HZ1jpg

 

Hochzeitskarte im Blütenrausch

HZ ChristianDiese Hochzeitskarte hat ein ganzes Meer von Blüten, die sich von der Torte ergießen. Die Blüten sind mit der neuen und alten (nicht mehr erhältlichen) Itty Bitty-Blütenstanze gemacht. Die große Blume ist aus Flowershop, zu der es auch eine passende Stanze gibt.

Hochzeitskarte &

HZ JuliaIm Mittelpunkt dieser Karte stehen nicht die beiden Namen des Brautpaar, sondern das große “&” aus dem Prägefolder “Und-Zeichen” (S. 227). Denn dadurch zeigt die Karte das ab jetzt das Gemeinsame steht. Zuvor waren es zwei Personen, jetzt sind sie verbunden durch das UND. Ein Ehepaar. Ich wünsche den beiden, dass sie den gemeinsamen Weg immer voller Vertrauen aufeinander gehen können UND 😉 viel Liebe geben und bekommen werden. Geprägt habe ich da & auf eine Goldfolie. Die Namen kann man super mit dem Drehstempel flexibel gestalten.

HZ Julia1

Auf zwei Hochzeiten gleichzeitig tanzen…

JuliLepo….dieser Spruch trifft auf mich auch nicht zu. Auch ich kann nicht auf zwei Hochzeiten gleichzeitig tanzen. Denn gestern heiratete mein liebes “Brüderlein” seine Lisa, und gleichzeitig hat mich eine liebe Kundin zu ihrem Traugottesdienst gleich bei uns in der Pfarrei eingeladen. Deshalb habe ich ihr leider abgesagt, dennoch bekam sie von mir diese Hochzeitskarte, und noch ein Leporello für ein paar Hochzeitsfotos zum einkleben.

JuliLepo12Das Leporelle ist in Anlehnung an Ihre Einladungskarten gemacht in Olivgrün und Flüsterweiß. Dazu Herzen – und alles schlicht, ohne viel Klimbim. Na ein paar Perlchen musste ich doch aufkleben, es juckte mir in den Fingern.

JuliLepo1JuliLepo2JuliLepo3JuliLepo4JuliLepo5jpgJuliLepo6JuliLepo7JuliLepo8JuliLepo10In diesem Kuvert stecken noch Spruchblasen und Etiketten, welche das Brautpaar beschriften kann und zu den Fotos dazu kleben kann. So ähnlich wie ich es in diesem Leporello gemacht habe.

JuliLepo11Dies ist die Rückseite. Ich hoffe, es wird vom Brautpaar auch genutzt. Zusätzlich gab es noch eine Karte, die zeige ich Euch morgen.

JuliLepo9

 

Ara – Papagei Punch Art

Ara orangeSo heute zeige ich Euch eine Karte, die ich für eine Kundin kreiert habe. Sie wollte zur Hochzeit von Papageienliehaber eine Karte mit zwei sich küssenden Aras. Da habe ich Ihr meinen Dschungelhintergrund angeboten. Das Herz habe ich mit dem Prägefolder Schönschrift geprägt.

Ara großDiese Karte ist Din A5 groß, von daher habe ich den Spruch “Beste Wünsche dem neuen Ehepaar” nicht gestempelt sondern gedruckt, sonst wäre es zu klein auf der großen Karte gewesen. Dazu gleich die Namen der Eheleute. Ich hab einen zweiten Entwurf mit mehr rötlicheren Blumen gemacht, wobei mir, sowie der Kundin die erste Version in orange besser gefiel.

Ara rot

Hochzeitskarte und Verpackung

SteffiH2Ich habe eine Karte zur Hochzeit gemacht und dazu eine passende Verpackung. Beides steckte ich in ein Päckchen und hab es dem Brautpaar zugesendet. Ich hoffe, es ist so angekommen, wie es beim einpacken war.

SteffiH4Die Karte ist in Savanne, Flüsterweiß, Vanille pur, Chilli und Gold gemacht. Verwendet habe ich das Stempelset “Zum schönsten Tag im Leben”, welches ab Juli 2014 nicht mehr erhältlich sein wird. Schade, denn es ist sehr schön.

SteffiH5Die Hochzeitstorte ist in gold gestempelt. Der ausgestanzte Kreis mit den Framelits “Feuerwerk” habe ich mit Gorgeous Grunge in Gold bestempelt. Auf die Torte kamen dann die kleinen Blüten, die ich mit der Itty-Bitty-Blütenstanze (fällt im neuen Katalog auch raus) gestanzt habe.

SteffiH3jpgDie Punkte sind mit dem SAB-Prägefolder Punktemeer geprägt und mit dem Tiefrelief nach vorne aufgeklebt. Noch etwas Goldkordel und ein weißes Papier und dann alles auf Savannepapier kleben, das ich in Gold embossed hatte.

SteffiH7Die Box ist auch in Gold embossed, das sieht man auf dem unteren Foto besser, wie es so toll glänzt.

SteffiH8Dann gab es natürlich Röschen darauf mit der Big Shot ausgestanzt und aufgerollt. Die Röschen habe ich vorher mit dem Schwämmchen goldiger gemacht. Die Banderole ist mit dem Fabulous Florets bestempelt und coloriert. Noch Perlen darauf geklebt, Federn, Goldkordel und kleine Herzchen aus der Eulenstanze, dann war das Werk vollbracht. Und so sieht die Unterseite aus:

SteffiH6