Halloweeneinladungen

KreativStanz Halloween Party Einladung Skelett #stampinup #halloween http://kreativstanz.bastelblogs.de/Heute Abend ist es wieder so weit, Halloween ist wieder! Mittlerweile zum fünften Mal startet unsere Halloweenparty. Es kommen jedes Jahr mega viele Personen, ob groß oder klein, rein kommt nur, wer eine Einladungskarte hat. Denn wir wollen hier ja keine Facebookparty haben ;-).

KreativStanz Halloween Party Einladung Skelett #stampinup #halloween http://kreativstanz.bastelblogs.de/Der zweite Grund ist, ich bastel immer gerne Einladungskarten :-). Heute in Zeiten von Whatsapp-Geburtstagsgruppen, ist eine Einladungskarte ja richtig nostalgisch und etwas besonderes. Das Skelett ist ein Thinlits, allerdings nicht von Stampin’ Up!. Dafür aber die Mäuschen und das “Schaurig schöne Grüße” aus dem Stempelset “Hokuspokus”.

KreativStanz Halloween Party Einladung Skelett #stampinup #halloween http://kreativstanz.bastelblogs.de/Hier noch die Rückseite. So und dann hoffe ich, dass es trocken bleibt. Denn ansonsten müssen wir die Party leider absagen, denn soviele Menschen bringen wir nicht in unser Haus. Fotos der Impressionen findet Ihr in den nächsten Tagen hier.

 

Fotos Halloweenparty Teil 2

HWP14-8Jetzt zeige ich Euch noch die restlichen Fotos von unserer Halloweenparty 2014. Es ist leider nicht früher gegangen, da ich die letzten zwei Wochen täglich ausgefüllt war mit Arbeit. Jetzt endlcih – mein erster freier Tag, lag ich bis Nachmittag im Bett mit Migräne. Jetzt endlich ist es wieder gut. Tja wenn man zur Ruhe kommt, haut es einem halt das Gestell zusammen. Dafür haben wir von Ida Mahins Tanzkunstwerk gestern alle super in Nürnberg bei der Tribal Convention getanzt. Aber jetzt zur Halloweenparty, zuerst noch – wie oben ersichtlich -zwei Mitbringsel für mich und meinen Schatz. Danke liebe Ester.

HWP14-7Letztes Mal habe ich Euch schon meine Fotos gezeigt, von der Dunkelheit. Hier jetzt noch Fotos, bevor es finster wrude:

HWP14-6Die kleinen Geister stürmen das Buffet mit den Süßigkeiten. Süßes sonst gibts saures!

HWP14-3Die Beleuchtung der Hauswand (bei Tageslicht) – dafür ist mein guter Schatz zuständig.

HWP14-5Die Gespenster geistern schon umher Booooooooo!

HWP14-4Badman trifft Geist – was so alles in unserem Garten rumgeschwirrt ist 😉

HWP14-2Danke liebe Conny für die tollen Fotos!! Und hier noch ein letztes, das ist ein Mullbindengespenst, von denen mehrer in den Bäumen hingen:

HWP14-1

 

Halloweenparty 2013

HP1Heute ist wieder Halloween! Da möchte ich natürlich nicht versäumen, Euch zu zeigen, wie wir gefeiert haben. Das oben ist ein Bild von unserer Hausillumination. Mein Mann ist für die Beleuchtung zuständig, da kann er sich austoben 😉 Ich bin für die Einladung zuständig und die sah dieses Jahr so aus:

HP7Der Hintergrundstempel ist nicht von Stampin’ Up!. Aber als ich diesen gesehen habe, musste ich ihn einfach haben. Die Schleife des Skelett ist aber von Stampin’ Up! S. 173 Geschenkband mit Fischgrätmuster. Verwendete Farben Olivgrün, Kürbisgelb, Schwarz.

HP6Und das habe ich alles gebastelt für die Party. Wenn ich noch mehr Zeit gehabt hätte, hätte ich Spinnen für den Baum gebastelt. Aber die Zeit verrinnt ja so schnell.

HP8Die Mitgebsel für “Süßes sonst gibts Saures” habe ich mit dem Stempelset Googly Ghouls gemacht. Dieses gibt es leider nicht mehr, es war einfach Fantastisch!

HP9Heuer wollte ich nicht nur Süßigkeiten verschenken, sondern auch etwas Gesundes!! Bio-Kürbiskerne!!!!!!! Ich hoffe die Beschenkten mögen es! Die schmalen Zelluphantütchen gibt es übrigens bei Stampin’ Up! Jahreskatalog S. 160

HP10Und zur Illumination trugen diese Mumien-Leuchten bei. Gaaaaaaanz schnell gemacht, aber unheimlich wirkungsvoll. Einfach ein Marmelade-Glas nehmen und mit Verbandbinden einwickeln. Dabei achten, dass es nicht zu dick wird, es soll schließlich noch Kerzenlicht durchscheinen. Dann nur noch Wackelaugen aufkleben, und fertig. Ich hab das irgendwo im Internet gefunden und finde es einfach nur genial!!

HP5Und bei Dunkelheit mit einem Teelicht beleuchtet sieht es dann so aus:

HP3

HP2Wir haben noch Stockbrot auf unserer Feuerschale gegrillt und es gab Glühwein für die Erwachsenen und Kinderpunsch für die Kleinen oder Autofahrer. Es war echt ein ganz tolles Fest und wir danken allen Nachbarn, die unseren Kindern “Süßes” gegeben haben. Außerdem vielen Dank an unsere Gäste für den netten Abend und auch an die vielen Kinder/Jugendliche, die bei uns vorbei gekuckt haben. Viele trauten sich garnicht so rein, bei der ganzen Illumination.

HP4Ps. Heute wurde mein in der Rezeptwelt von Thermomix eingestelltes Rezept fürLauch-Kürbis-Schnecken zum Rezept des Tages gewählt *freu*!