Wies’n Zeit – Trachtenzeit – Explosionbox

explosionbox-xl-01In München läuft bereits das Oktoberfest – obwohl ja noch nicht Oktober ist. Da ist mir eingefallen, dass ich passend dafür mal eine Explosionbox gewerkelt habe. Die wollte ich Euch jetzt zeigen.

explosionbox-xl-02Die Box war für einen Gutschein zum 30. Geburtstag gedacht. Da der Geburtstag mittlerweile vorbei ist, kann ich sie Euch jetzt zeigen. Der Bierkrug ist genial und zu finden im Stempelset “Maßvoller Grüße” (S. 153 JHK). Der Hirsch ist eigentlich aus einem Weihnachtset, welches leider nicht mehr erhältlich ist.

explosionbox-xl-03Heute ist dein Ehrentag kann man mit dem Stempelset “Geburtstagspuzzle” S. 22 JHK zusammenstellen. Oben auf dem Deckel sind die kleinen Blümchen aus dem Stempelset Petite Petals, die mit einer Handstanze im Nu ausgestanzt werden können. Die Eichel ist mit der Eichel-Handstanze gestanzt.

explosionbox-xl-04Jetzt wollt Ihr bestimmt das Innenleben auch sehen. Ich habe aber vergessen, zu sagen, dass der Hintergrund der Box mit dem Hintergrundstempel “Hardwood” gestempelt wurde. So jetzt aber Deckel öffnen und….

explosionbox-xl-05…Tadatata! Noch mehr Holzhintergrund, und Kariert. Ich hatte mal kariertes Designerpapier, doch das ist schon lange aus. Daher musste ich es selber stempeln. Es gab da mal ein Stempelrad von Stampin’ Up! und das habe ich einfach mehrmals nebeneinander abgestempelt – mit Hilfe des Stamp-a-ma-jig (das Wort muss ich jedesmal im Katalog nachschlagen ;-). Zu finden auf S. 183 JHK.

explosionbox-xl-06Alles Liebe ist mit dem Gastgeberinnenset “Grüße rund ums Jahr” gestempelt, einfach ausgeschnitten und mit Abstandsklebern aufgeklebt. Übrigens sind die Herzen mit der Bigshot aus einer Filzplatte ausgestanzt. Die Zahl 30 ist mit den Framelits “Große Zahlen” auch ausgestanzt. So und jetzt wünsche ich Euch noch ein schönes LANGES WOCHENENDE!

explosionbox-xl-07

 

Geburtstagskarte zum 50. Geburtstag

50-geburtstagIch bekam den Auftrag ein Karte zum 50. Geburtstag zu machen, für eine Frau mit Hund. Aber in allen meinen Stempelsets fand sich kein Hund. Nur diesen kleinen Hund habe ich mal bei einer Freundin abgestempelt. Jetzt ist das natürlich schwierig, wenn doch nach dem Aufbringen des Motives noch soviel Kartenfläche übrig ist. Diese wollte gefüllt werden. Da ist mir mein geliebtes “Garden in Bloom”-Stempelset wieder eingefallen. In Savanne, Glutrot und Olivgrün in Verbindung mit dem Stempelset “Timeless Texture” war schon mal der Hintergrund sehr schön. Dann stempelte ich in Chili noch das Alles Liebe zum Geburtstag aus dem Gastgeberstempelset “Grüße rund ums Jahr”. Die 50. muss zu solch einem Anlass natürlich hervorgehoben werden. Was passt da besser als die Framelits “Große Zahlen”. Mit diesen kann man Zahlen super hervorheben. So und da ich meinen ersten Weihnachtsworkshop bereits hinter mir habe, seht Ihr das nächste Mal etwas Weihnachtliches. So kalt wie es heute Morgen war, ist es auch schon fast Weihnachtlich.

Hochzeit mit Luftballons

HZ Marie LuftballonsDiese Hochzeitskarte ist ziemlich schlicht. Auch für Geburtstag eine schöne Idee. Der Text ist ja abwandelbar und man kann auch normale Ballon(e) nehmen. Ich fand alleine schon den Hintergrund mit dne Saharasand-farbigen Ballonen super. Diese stammen aus dem Stempelset “Balloon Builders”. Mit diesem Set kann man auch Ballontiere kreieren. Ein sehr schönes Set. Das Alles Liebe ist aus dem Gastgeberset “Grüße rund ums Jahr”. Das “zur Hochzeit” ist auch aus einem Ballon-Set, dieses Mal aus dem “Wir feiern” (S. 18).

Ich habe ein Kätzchen gestanzt

Kätzchen ALLES LIEBEDie Fuchsstanze heißt zwar so, aber der Name ist eigentlich irreführend, denn mit dieser Stanze kann man nahezu alle Tiere die vier Füße haben stanzen. Wer dazu das Stempelset “Foxy Friends” hat, kann seinen Tieren noch Augen, Schnauzbart, Füße usw. stempeln. Ich finde es ist ein total vielseitiges Set. Damit kann man so süße Tiere machen, z. B. Bären, Mäuse, Eichhörnchen, Stinktier, usw. Das “Alles Liebe” ist aus dem Gastgeberinnen-Stempelset “Grüße rund ums Jahr”. Fällt Euch ein Tier ein, welches ich mal mit der Fuchsstanze machen soll, dann schreibt mir einen Kommentar.