Impressionen der 5. Halloweenparty 2017

KreativStanz Halloween Party 2017 #halloween http://kreativstanz.bastelblogs.de/Heute zeige ich Euch endlich meine Fotos der letzten Halloweenparty 2017. Dieses Mal schon unsere fünfte Auflage. Die Einladungen dazu zeigte ich Euch bereits hier.

KreativStanz Halloween Party 2017 #halloween http://kreativstanz.bastelblogs.de/Hier mal als erstes die Goodies für die Knder. Ich verbastel da immer die ganzen Halloweenreste der letzten Jahre. Denn früher stempelte ich immer vor und hab es dann doch nicht gebraucht.

KreativStanz Halloween Party 2017 #halloween http://kreativstanz.bastelblogs.de/

Wir hatten wie immer klasse Wetter. Zwar wurde es langsam immer kälter, aber der heiße Kinderpunsch und das Lagerfeuer hielt uns warm.

KreativStanz Halloween Party 2017 #halloween http://kreativstanz.bastelblogs.de/Großes Lob an meinen Göttergatten Tonbazler und Mr. Music, er hat schon ich glaube Monate vorher im Keller getestet und auch bei You Tube Anregungen gesucht. Es wird jedes Jahr mehr *lach*

KreativStanz Halloween Party 2017 #halloween http://kreativstanz.bastelblogs.de/Ganz schnell wurde es dunkel und dann sah es gruselig beleuchtet aus. Zum Schauern schön 🙂

KreativStanz Halloween Party 2017 #halloween http://kreativstanz.bastelblogs.de/Wir brauchen immer zwei Tage. Am 31.10. schmücken wir gleich nach dem Frühstück und am 01.11. wird wieder abdekoriert, das geht aber schneller, zumal die ganzen technischen Sachen bereits am Abend abgebaut werden, da sie nicht für den Außenbereich gedacht sind.

KreativStanz Halloween Party 2017 #halloween http://kreativstanz.bastelblogs.de/Unser Buffett ist echt der Hit. Jeder Gast bringt eine Kleinigkeit mit, und es ist immer sehr lecker. Oft auch gruselig.

KreativStanz Halloween Party 2017 #halloween http://kreativstanz.bastelblogs.de/KreativStanz Halloween Party 2017 #halloween http://kreativstanz.bastelblogs.de/KreativStanz Halloween Party 2017 #halloween http://kreativstanz.bastelblogs.de/ KreativStanz Halloween Party 2017 #halloween http://kreativstanz.bastelblogs.de/ KreativStanz Halloween Party 2017 #halloween http://kreativstanz.bastelblogs.de/ Die grüne Bowle sah auch gruselig aus. Vorallem mit den Würmern. Ich habe Geister gefüllt mit Hackfleisch gemacht (Foto leider vergessen) und mein Mann hat ganz alleine das Gehirn gemacht. Gehirn schmeckt übrigens saulecker 😉

KreativStanz Halloween Party 2017 #halloween http://kreativstanz.bastelblogs.de/KreativStanz Halloween Party 2017 #halloween http://kreativstanz.bastelblogs.de/KreativStanz Halloween Party 2017 #halloween http://kreativstanz.bastelblogs.de/Leider ist ein Unfall passiert, ich bin in ein Messer gelaufen. Aber es tat garnicht weh.

KreativStanz Halloween Party 2017 #halloween http://kreativstanz.bastelblogs.de/Hier ein Familienfoto von unserer Gruselfamily:

KreativStanz Halloween Party 2017 #halloween http://kreativstanz.bastelblogs.de/KreativStanz Halloween Party 2017 #halloween http://kreativstanz.bastelblogs.de/KreativStanz Halloween Party 2017 #halloween http://kreativstanz.bastelblogs.de/KreativStanz Halloween Party 2017 #halloween http://kreativstanz.bastelblogs.de/KreativStanz Halloween Party 2017 #halloween http://kreativstanz.bastelblogs.de/Ein paar Totenköpfe mit Leuchtaugen *buah*

KreativStanz Halloween Party 2017 #halloween http://kreativstanz.bastelblogs.de/Man muss aufpassen, wer so alles in der Hecke sitzt und einen beobachtet:

KreativStanz Halloween Party 2017 #halloween http://kreativstanz.bastelblogs.de/KreativStanz Halloween Party 2017 #halloween http://kreativstanz.bastelblogs.de/Die singenden Kürbisse hatten wir schon letztes Jahr. Die sind echt süß.

KreativStanz Halloween Party 2017 #halloween http://kreativstanz.bastelblogs.de/KreativStanz Halloween Party 2017 #halloween http://kreativstanz.bastelblogs.de/ Meine Söhne haben übrigens ein Gespenst gebastelt, mann sieht es oben unter dem rechten Fenster hängen. Das konnte nach unten fliegen. Großes Lob an meinen Großen, er nähte das ganz alleine.

KreativStanz Halloween Party 2017 #halloween http://kreativstanz.bastelblogs.de/

Süsses sonst gibts Saures – Halloweengoodies

halloween2016-10Hier sind die Goodies für die Kinder an Halloween. Ich habe über 40 Stück gebastelt. Die Kinderschar kann also kommen. Hier mal die beiden vollen Körbe:

halloween2016-11Und hier noch in einige Süßigkeitsverpackungen für Halloween in Großaufnahmen:

halloween2016-9Verwendet habe ich unter anderem alte Stempelsets und das Neue “Cookie Cutter Halloween”, die Edgelits “Halloween-Szenerie”

halloween2016-8Der Spruch “Vampire, Gespenster, Hexenhüte” ist aus dem Stempelset “Freude für die Feiertage”. Mein Kürbisversuch mit Lolli:

halloween2016-6So und für die Erwachsenen habe ich herzhafte Plätzchen in Kürbisform gebacken. Aus Frischkäse und Sesam:

halloween2016-13

 

Schokoriegel verpackt mit Herz und dem Umschlagboard

Schokiverpackung mit HerzDieses Päckchen enthält einen Schokoladenriegel. Verpackt mit einem Herz und paar Blümchen, und fertig zum Überreichen. Mit dem Umschlagboard von Stampin’ Up! ist es auch ganz schnell gemacht. So jetzt muss ich aber tanzen. Heute ist große Show des Tanzkunstwerk im Abraxas, Augsburg.

Ein Goodie gefällig?

GoodieboxenIch habe diese Goodieboxen den letzten Bestellungen eingepackt. Da ich schon mal ein paar weihnachtliche Motive werkeln wollte, fand ich das Weihnachtspapier für die Tüten passend. Die Tüten sind wieder mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenküten gemacht. Da auf der linken Tüte Rentiere aufgedruckt sind, wollte ich das Motiv als Punch Art wiederholen. Dazu habe ich mit der “Extragroßes Oval-Stanze” den Kopf gestanzt, die Augen sind mit der “Eulenstanze” gemacht, die Hörner mit der “Baumelementstanze” und anschließend mit Flüsterweiß etwas aufgehellt. Die Nase ist mit der Itty Bitty-Herzstanze” gemacht und abgeschnitten.

Goodieboxen2Die zweite Tüte hat eine Christbaumkugel, die mit einem Thinlits aus dem Set “Am Christbaum” (S. 15 Winterkatalog) ausgestanzt wird. Diese Framelits haben mich sofort angesprochen, als ich den Katalog gesehen habe. Die fast 50 Euro für Stempelset und Thinlits sind eine Menge Geld, ich weiß. Aber ehrlich gesagt, die Thinlits sind jeden Cent wert. Man braucht sie nicht unbedingt mit dem Stempelset, alleine sind sie auch sehr schön und doch bezahlbar. Allerdings muss ich dazu sagen, dass ohne Präzisionsplatte (S. 14 Winterkatalog) das entfernen der ausgestanzten Kleinstteile doch etwas mühselig ist. Aber vielleicht hat man ja noch Menschen an der Hand, die einen fragen, was man gerne zu Weihnachten möchte ;-).

Goodieboxen1Hier noch ein Goddie zu einer Bestellung, welche vor Halloween ausgeliefert wurde. Die habe ich mit der Stanze “Etikettanhänger” und dem Stempelset “Für dich” verschönert. Beides gibt es günstiger zusammen im Set (S. 70 Jahreskatalog).

Halloweengoodie

 

Hahaha-Halloween ;-) kann kommen, die Deko wird morgen aufgehängt, und die Goodies sind fertig!

Halloweengoodies2015-12Boah sieht es nicht toll aus, das ist das Werk der letzten Abende!! Und hier nochmal die einzelnen Fotos – zum vergrößern einfach darauf klicken:

Halloweengoodies2015-11Halloweengoodies2015-7Halloweengoodies2015-2

 

 

 

Halloweengoodies2015-8

Diese Besen sind übrigens aus dem Stempelset “If the Broom Fits” zu finden auf S. 48 im Herbst-/Winterkatalog. Die Eulen sind aus dem Set “Holl-o-ween Treat” (S. 49).

Halloweengoodies2015-10Halloweengoodies2015-9Halloweengoodies2015-1

 

 

 

Halloweengoodies2015-4Die Eulen kann man ganz einfach ausstanzen mit den dazu passenden Framelits. Die Fledermaus oben im mittlerem Bild ist aus einem Wellenquadrat, welches ich eingeschnitten habe.

Halloweengoodies2015-6Die Verpackung besteht aus einem Designerpapier 15 cm x 10 cm, welches auf der langen Seite bei 7 cm und 8 cm gefalzt wurde. Ecken abrunden, Schokolade dazwischen, Loch stanzen, mit Kordel zu binden, Deko drauf, fertig. Eigentlich ganz schnell gemacht, wenn nicht die Deko so lange dauern würde 😉

Halloweengoodies2015-3Die Kürbise sind Stempel und Framelits vom letzten Jahr, die gibt es leider nicht mehr. Die lagen vom letzten Jahr noch in meiner Sammelkiste und kamen jetzt doch noch zum Einsatzt, genauso wie die Geister und Googly Ghouls-Etiketten.

Halloweengoodies2015-5

Kleiner Schmetterlingsgruß

Schmetterlingsgruß1Diese kleinen Goodies bekamen Stempelpartygäste. Diese sind mit Designerpapier einfach zu kleinen Tütchen gefaltet (unten Boxenverschluss, oben nur zusammengebunden). Der Schmetterling sowie der Spruch sind aus dem Stempelset “Schmetterlingsgruß” und in den Farben der jeweiligen Designerpapiere gestempelt. Auch die Schleifen habe ich farblich angepasst.

Schmetterlingsgruß2

 

Goodies für Bauchtänzerinnen

Bauchtänzerin2Hier habe ich Goodies für Bauchtänzerinnnen gewerkelt nach einer Anleitung von Jasmin. Damit kann man super kleine Designerpapier-Reste verwerten. Ich habe gleich ganz viele Boxen gewerkelt, einfach mal zwischendurch beim Fernsehen. So habe ich jetzt ein paar auf Vorrat, wenn ich mal schnell was brauche. Die obigen Boxen wurden mit Bauchtänzerinnen bestempelt, das Stempelset ist von Whiff of joy. Der Nachteil ist nur, dass alle Stempel zum colorieren sind, nicht einfach nur mal schnell hinstempeln 😉 Das schöne war, als ich die Boxen verschenkt habe, waren die Mädels ganz erstaunt, wo man sowas kaufen kann. Sie konnten es fast nicht glauben, dass ich das selber gemacht habe *stolz bin*. Da seht Ihr, wie schnell man was schönes selber machen kann und es sieht sogar noch prfessionell aus 😉

Bauchtänzerin1

Kleine Küsschengoodies

Küsschenverpackung2Meine Kundinnen bekommen diesmal kleine Küsschen-Goodies zu Ihrer Bestellung, ich hoffe sie haben keine Nussallergie 😉 Ich hatte noch so viele Reststreifen Papier übrig, die musste ich verarbeiten, wäre doch zu schade zum wegwerfen.

Küsschenverpackung1Und von der lieben Ester habe ich doch einen Adventskalender bekommen. Da sind jetzt massig Boxen übrig. Möchtet Ihr wissen, was drin war? Rittersport Schokowürfel, Küsschen 😉 und natürlich Merry-Kugeln. Ach wie freue ich mich jeden Tag. Schade dass er bald zu Ende ist 😉 Ja und diese Boxen habe ich jetzt wiederverwendet für kleine Mitbringsel. Ester was sagst Du dazu?

Küsschenböxchen

 

Da habe ich auch schon ein paar aufgehübscht. Na Ester, wie findest Du die?

 

 

Meine Halloweengoodies für die klingelnden Kinder

HW7Gestern war ich total fleißig und habe zwei Körbe voll Halloweengoodies gemacht für alle Kinder, die heute Abend bei uns anklingeln. Von daher habe ich den gestern versprochenen Adventskalender um ein paar Tage nach hinten verschoben. Wir haben nachher noch unsere legendäre Halloweenparty, da werde ich Euch auch mal paar Fotos in den kommenden Tagen zeigen. Aber jetzt erst mal die Halloween-Goodies einzeln:

HW1Die finde ich am allerschlimmsten, fast schon makaber. Die Idee, das Gorgeous Grunge in chili als Blut zu stempeln, fand ich irgendwo im Web so ähnlich, auch mit Fledermäusen. Ich habe noch das Monster (Stempelset Freaky Friends S. 45) dazu getan, das gerade mit blutverschmiertem Maul weg läuft. Was er gefressen hat, hat es mir nicht verraten ;-). Die rechts abgebildete Verpackung hatte ein ausgestanztes Loch (ich habe Papier das weg musste und Reste verwendet). Das sieht jetzt wie eine Einschussstelle aus 😉

HW5Das Gespenst ist aus dem Set “Fall Fest” S. 46, der Spruch aus “Schaurig-schöne Sprüche S. 45 und das ganze im Hintergrund von “Aus dem Häuschen”. Beim rechten Goodie ist ein Frankenstein aus “Googly Ghouls” zu sehen, der Spruch “Süßes oder Saures” ist aus dem Set “Gesammelte Sprüche”.

HW4Diese beiden Skelett-Tütchen sind mit einem Stempel gestempelt, der nicht von Stampin’ Up! ist. Das geht halt ratz fatz, mit solch einem großen Hintergrundsstempel.

HW3Auch die Katze mit Kürbis auf dem Kopf, habe ich im Internet irgendwo gefunden. Das ist doch eine süße Idee. Dre Kürbis ist wieder aus “Fall Fest”, die Katze aus “Poesie auf vier Pfoten”. Die andere Karte ist mit einem amerikanischen Stempelset gestempelt (“Warmest of Wishes”), dass nie in Deutschland erhältlich war. Die Eule passt perfekt zur Eulenstanze. Der Kranz war auch in dem Stempelset.

HW2Hier habe ich mal alle meine Fledermausstempel aufgestempelt. Das sieht doch witzig aus. Da das Papier ein Rest war, musste ich Fähnchen daraus machen. Das andere Goodie ist ein Kürbis mit Füßen. Die Füße und der Hut sind aus älteren Stempelsets, die nicht mehr erhältlich sind. Die Beutel sind übrigens alle aus dem Packpaier von Stampin’ Up! genäht. Und das ist der zweite Korb. Dann lasst die Kinder kommen ;-).

HW6

 

 

 

Cappuccino-Pulver selber gemacht

Capp1Dies sind verschiedene Cappuccino-Pulver-Päckchen und Heiße-Kinderschokolade-Beutelchen. Von Claudia habe ich Weihnachten 2012 solch ein Tütchen mit Trink-schokolade bekommen und fand es eine sehr schöne Idee. Also machte ich mich ans Werk. Bei Freuleinmimi fand ich sogar eine Anleitung. Allerdings habe ich die Trinkschokolade mit einem Thermomixrezept hergestellt, dazu wird die gewünschte Schokoladensorte z. B. Toblerone eingefroren und im gefrorenem Zustand im Thermomix zu Pulver gemalen. Geht mit vielen anderen Küchenmaschinen auch. Danach kommt Milchpulver, Puderzucker und Löslicher Kaffee dazu, vermischen und in Beutelchen füllen. Die Näherei war witzig, leider ging ab und an was daneben. Ich hoffe meiner Nähmaschine macht etwas Cappuccinopulver nichts aus. Bis jetzt funktioniert sie jedenfalls noch einwandfrei 😉

Capp2