Alt wie ein Dinosaurier ;-)

KreativStanz Stempelset No Bones about it von Stampin’ Up! Geburtstag Kind Dinosaurier #stampinup #dino http://kreativstanz.bastelblogs.de/10 Jahre ist für ein Kind schon alt, das erste Mal eine zweistellige Zahl beim Alter. Aber es ist auch bereits über die Hälfte der Kindheit vergangen. Wahnsinn wie die Zeit vergeht. Aus meinem Kleinen Prinzen ist ein ganz Großer geworden. Er geht mir bis zum Kinn und freut sich schon auf den Tag, an dem er größer ist als ich. Aaaah!! Ich kann mich noch erinnern, wie er noch Ringelreihen um meine Beine gemacht hat. Damals stand ich mit gekrätschten Beinen und er konnte problemlos durch laufen. Ja da er nun schon so alt ist, gab es Dinosaurier auf die Karte, die sind nämlich auch Urtiere ;-). Dies stammen übrigen aus dem Stempelset “No Bones about it”. Als diese mein kleiner Sohn das erste Mal im Katalog gesehen hat, konnte er sie alle benennen. Ich schrieb dies damals in diesen Beitrag. Die Dinos stempelte ich in zwei verschiedenen Grüntönen (eine Smaragdgrün, die anderen Meeresgrün). Danach gut trocknen lassen oder föhnen und in weiß das Gerippe darüber embossen. Ich finde sie sehen echt cool aus.

Vor 235 Millionen Jahren…

DinoknochenTriceratiops… im Zeitalter der Dinosaurier lebten die Triceratops, auch Dreihorngesicht genannt. Woher ich das weiß? Also seit ich Jungs habe, die total auf Dinos stehen, kann ich auch fast alle komplizierten Dinonamen aussprechen. Meine Jungs lachen immer, wenn ich mal wieder versuche “Euoplocephalus” richtig auszusprechen 😉 Ja und wer keine Jungs hat, bei dem sind das halt einfach Dinos 😉 Meine Jungs haben mir jetzt aufgeklärt, welche Dinosaurier in dem Stempelset “No bones about it” enthalten sind. Seht unten, ich habe Euch in grün die Gattung hingeschrieben.

No bone about it Mit dieser Karte möchte ich bei der Inkspire me-Challenge #202 teilnehmen, dies war der Sketch dazu:

 

Dinokarte und Geschenk

DinoThomas1Heute möchte ich Euch eine Dinokarte zeigen. Kleine Jungs stehen wahnsinnig auf Dinos, da bin ich froh, dass ich das Stempelset von Stampin’ Up! “Dino Party” mir damals besorgt habe. Jetzt gibt es dieses leider nocht mehr. Ich wollte, dass es aussieht, wie alte Aufzeichnungen. Dazu benützte ich zusätzlich noch die Liste und den Kompass aus dem “The Open Sea”-Stempelset (S. 131). Und hier noch die Geschenkverpackung aus Packpapier und einen ausgeplotterten Dinoschädel:

DinoThomas2