Schmetterlinge mit Perlen

KreativStanz Stempelset Watercolor Wings und Thinlits Schmetterlinge und Fensterschachtel und Anhängerstanze von Stampin’ Up! Verpackung Geburtstag Schmetterling #stampinup #butterfly http://kreativstanz.bastelblogs.de/Passend zum Frühling zeige ich Euch heute schöne Schmetterlinge in Frühlingsfarben. Jetzt muss ich Euch die gute Nachricht sagen, dieses Stempelset bleibt im neuen Katalog weiterhin bestellbar. Es heißt “Watercolor Wings” und ist mit seinen drei Schichten einfach genial um wunderschöne Karten zu gestalten.

KreativStanz Stempelset Watercolor Wings und Thinlits Schmetterlinge und Fensterschachtel und Anhängerstanze von Stampin’ Up! Verpackung Geburtstag Schmetterling #stampinup #butterfly http://kreativstanz.bastelblogs.de/Die schlechte Nachricht ist, dass die verwendeten Farben fast alle nicht mehr bestellbar sind, außer Kirschblüte. Denn Minzmakrone, Melonensorbet und Ockerbraun fallen aus dem Sortiment.

KreativStanz Stempelset Watercolor Wings und Thinlits Schmetterlinge und Fensterschachtel und Anhängerstanze von Stampin’ Up! Verpackung Geburtstag Schmetterling #stampinup #butterfly http://kreativstanz.bastelblogs.de/Die Verpackung für die Schokolade ist mit der Anhängerstanze gefertigt. Auch diese bleibt weiterhin erhalten. Die tolle Kerzenausstanzung fertigte ich mit den Thinlits “Fensterschachtel”. Auch dieses könnt Ihr weiterhin noch bestellen und damit schöne sechseckige Boxen kreieren.

KreativStanz Stempelset Watercolor Wings und Thinlits Schmetterlinge und Fensterschachtel und Anhängerstanze von Stampin’ Up! Verpackung Geburtstag Schmetterling Perlenstifte folia #stampinup #folia http://kreativstanz.bastelblogs.de/Sehr Ihr die schönen Perlen auf den Schmetterlingen? Diese fertigte ich mit einem Perlenstift von folia. Diesen gibt es in sechs verschiedenen Farben. Für die Libellen sind diese Perlen auch ideal. Das zeige ich Euch nach Ostern einmal.

KreativStanz Stempelset Watercolor Wings und Thinlits Schmetterlinge und Fensterschachtel und Anhängerstanze von Stampin’ Up! Verpackung Geburtstag Schmetterling Perlenstifte folia #stampinup #folia http://kreativstanz.bastelblogs.de/Der hübsche Spruch “Schönen Geburtstag” stempelte ich mit dem Stempelset “Eis, Eis, Baby!“, welcher in den neuen Jahreskatalog übernommen wurde. So können wir weiterhin leckere Eissorten stempeln. Das wird ein cooles Jahr 😉

KreativStanz Stempelset Watercolor Wings und Thinlits Schmetterlinge und Fensterschachtel und Anhängerstanze von Stampin’ Up! Verpackung Geburtstag Schmetterling #stampinup #butterfly http://kreativstanz.bastelblogs.de/

Unsichtbare Box ;-)

Kennt Ihr schon die Transparenten Mini-Geschenkschachteln (Jahreskatalog S. 176)? Diese sind doch einfach nur bezaubernd. Man kann sie mit schönen Dingen befüllen. Wer die Boxen bestempeln möchte, muss unbedingt StazOn-Tinte nehmen. Allerdings darf dann beim bestempeln nicht gewackelt werden, da die Oberfläche sehr flutschig ist, verschmiert es sonst sehr schnell. Gut trocknen lassen und dann erst verzieren. Meine Box ist der einfachheit halber nicht bestempelt, dafür mit einem schönen Etikett versehen. Auf diesem kreierte ich anlehnend an die Befüllung einen Cupcake mit dem Stempelset “Worte, die gut tun). Das Topping muss auch nicht mit der Hand ausgeschnitten werden, dafür gibt es die Baumstanze (S. 188). Ein schönes Mitbringsel.

Nächste Sammelbestellung 4. Januar 2017

Am 4. Januar könnt Ihr aus dem Frühjahrskatalog bestellen ;-). Er ist ab diesem Tag auch online bei mir verlinkt. Außerdem beginnt da auch die Sale-a-Bration-Zeit. Was das genau ist, erkläre ich für alle, die es noch nicht kennen, morgen. Zu diesem Anlass mache ich am 4. Januar 2017 für alle, die mitbestellen möchten eine Sammelbestellung. Bitte meldet Euch bis 4. Januar um 18 Uhr , wenn Ihr mitbestellen möchtet.

Stempelparty mit lecker Essen ;-)

ws-stini01Hallo zusammen, ich melde mich wieder zurück. Die fiese Grippe ist hoffentlich weg, die Lymphknoten sind zwar noch dick und tun auch ab und an weh, aber ich hab wieder …. …Energie!!! Die benötigte ich auch dringende, denn durch die Grippe blieb alles liegen. Heute bei dem schönen Wetter musste ich im Garten diesen Winterfest machen. Wobei da noch ein Tag Arbeit locker dran kommt. Wir haben heuer unsere ersten Weintrauben geerntet. Ich kam mir vor wie ein Winzer 😉 So jetzt aber zum Workshop. Die Fotos von diesem Workshop sind von der getrigen Stempelparty, welche ich wegen meiner Grippe um eine Woche verschieben musste. Am letzten Mittwoch hatte ich zwar schon meinen esten Workshop nachdem ich wieder fit war, aber da sind Fotos aus Spiegelreflexkamera und Handy zu bearbeiten, und das dauert länger. Daher heute nach der Weinernte lieber etwas, was schneller geht.

ws-stini02Der gestrige Workshop war superlustig. Ich kannte weder die Gastgeberin, noch bis auf einen Gast jemanden. Dieser Workshop hatte ein witziges Thema, es sollte von den Farben her zu den Hochzeitsfarben der Gastgeberin passen. Und auch die Elemente enthalten, die sie vielleicht noch auf ihrem vorläufigen Entwurf der Einladung brauchen konnte. Und damit die Gäste auch noch etwas davon haben, gibt es noch eine Weihnachtskarte. Die erste Karte ist mit dem tollen Stempelset “Blumenboutique” gestaltet. Da auf die Einladungskarte eine 3-D-Blüte sollte, gab es hierzu mal eine Blüte mit der Stanze “Dreierlei Blüten”. Diese wurde vor dem Ausstanzen mit dem Stempelset “So dankbar” bestempelt.

ws-stini03Ja auf der Hochzeit herrscht “Melonensorbet” vor. Gebucht wurde dieser Workshop, da Stampin’ Up! nach langem Suchen endlich Farbkarton passend zu den von der Braut gekauften Verpackung hatte. Das finde ich wirklich genial. Bei der Farbauswahl findet man immer die passende Farbe. Wenn ich ein anderes Designerpapier als von Stampin’ Up! verwende, prüfe ich anhand meiner Farbmuster, welches die passenden Farben sind und werde IMMER fündig. Also zweites Objekt bastelten wir eine Geschenktüte mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten. Das Etikett stanzte ich mit der Anhängerstanze und prägte es anschließen. Die Papierschleife wird mit der Schleifenstanze hergestellt.

ws-stini04Die Weihnachtskarte enthält meinen kleinen Hirsch gestempelt mit “Foxy Friends. Die Workshopgäste sagten, dass wäre ein Fuchs mit Geweih *wein*. Kann man meinen Hirsch wirklich nicht erkennen, liegt es an den Fuchspfoten? Na ja, es ist auf jedenfall ein HIRSCH ;-). Das Designerpapier “Ausgefuchst” aus dem Block ist dazu einfach bezaubernd. Auf dieses sind auch alle Farben angepasst, daher diemal kein Melonensorbet 😉

ws-stini05Die Gäste bekamen natürlich auch ein Goodie. Dieses Mal sind diese passend im Hochzeitsdesign. Die Stanze Zierschachtel für Andenken passt hier super. Ein paar Blümchen darauf gestempelt und mit Herz, Anhänger und Papierschnörksel verschönert, fertig sind die Boxen.

ws-stini06Übrigens bekam ich bei diesem Workshop sogar ein warmes Essen. Die Gastgeberin hat für alle eine Lauch-Zwiebel-Quiche gebacken. Total lecker. Herzlichen Dank für diese tolle Bewirtung! Es war überhaupt total nett. Obwohl es bis Mitternacht ging. Aber wir haben ja zwischendrin gegessen und wegen den Einladungen ganz viel hin und her experimentiert. Es hat mich auf jedenfall sehr gefreut, dass ich kommen durfte und dafür bekam die Gastgeberin auch noch eine Box in a Bag. Verziert mit 3-D-Blüten als Anschauungsobjekte. Diese wurden dann von der Box gezupft und auf die Mustereinladungskarte gelegt.

ws-stini07

 

Hochzeitskarten Stempelparty

HZ-Workshop Stephi05Vor einer Woche hatte ich eine Stempelparty bei einer Kundin die sich drei Hochzeitskarten gewünscht hat. Wobei es variabel war für die Teilnehmerinnen, die lieber einen Geburtstagsgruß stempeln wollten, konnten auch diesen statt den Wünschen zur Hochzeit stempeln. Wir begannen mit dieser Karte. Die ist ganz einfach – wenn man eine BigShot besitzt ;-). Dazu benötigt man dann noch zusätzlich die Präzisionsplatte und das Thinltis “Blühendes Herz”.

HZ-Workshop Stephi06Diesmal hat es plötzlich einen Schnall getan und dann war meine drei Jahre alte Acrylplatte am Rand eingerissen. Ich habe ja immer mal schon darauf gewartet, weil sie seit langem schon so verbogen und fertig war. Jetzt stellt Euch vor. Es ist ja nur ein ca. 2 cm langer Riss an der Seite. Und man kann sie trotzdem noch weiter benützen. Ich bin echt baff. Mal schauen, wie lange sie es noch macht. Ich benütze die alten mittlerweile nur noch für die Präzisionsplatte, die neuen Platten nur für Framelits, denn durch die harte Präzisionsplatte verbiegt es die Acrylplatte so, dass man auf dieser keine Framelits mehr sauber auflegen kann.

HZ-Workshop Stephi03Die zweite Karte war ein bischen aufwändiger, jetzt durfte gemalt werden. Die Aquarelltechnik ist nicht schwer, man muss einfach ein bisschen experimentieren. Dazu nötig ist Wasser, ein paar Tropfen Stempelfarbe aus dem Nachfüller oder man stempelt auf eine Folie und gibt dann das Wasser dazu. Ob man jetzt mit der Folie über das Papier zieht, oder mit einem Pinsel aufträgt, ist einem selber überlassen. Mit dem Pinsel hat man es halt genau da, wo man die Farbe möchte. Ich habe im Anschluss daran dann noch die Reste auf der Folie auf das Papier gedrückt.

HZ-Workshop Stephi02Dann muss man das Papier trocken oder trocknen lassen und kann dann mit Weiß ein paar Zweige darauf embossen. Herz aus Glitzerpapier ausstanzen, aufkleben und einen Spruch dazu entweder auf einen Banner stempeln oder auf das Papier selber.

HZ-Workshop Stephi01Die letzte Karte war dann wieder einfach. Wobei ich mich bis jetzt nie an die Karten mit dem Anhängerstanze-Verschluss getraut habe. Das sah irgendwie kompliziert aus. ABER es ist SOOOOO EINFACH. Warum habe ich das nicht schon früher gemacht. Ich liebe es und finde es ist echt mal etwas anderes als nur normale Karten. Mit dem Stempelset “Timeless Textures” ist die Karte innen verziert. Außen ist mit Herzen geprägt und noch ein Etikett aus dem Stempelset “Rosenzauber”. Es hat total schöne Sprüche. Allerdings ist im Katalog der Spruch “Beste Wünsche zur Hochzeit” nicht abgedruckt. Das Stempelset sieht tatsächlich nämlich so aus:

RosenzauberUnd die Gäste bekamen natürlich auch noch ein Goodie für ihr Kommen und das supertolle mitbasteln. Manch einer stellt bei solchen Partys fest, dass er gar nicht so unkreativ ist, wie er dachte. Ich finde es immer schön, wenn man von Leuten hört: Ich kann nicht basteln, bin dafür total unbegabt. Nein, mit Stampin’ Up! kann es wirklich jeder. Es ist am Anfang nicht perfekt, weil man auch erst mal üben muss. Aber es kommt der Perfektion schon ziemlich nahe 😉 Überzeugt Euch selbst und veranstaltet auch eine Stempelparty. Gerne bastel ich auch mit Euch.

HZ-Workshop Stephi07Und als Gastgeberin hat man diesen Monat bei einem Partyumsatz von 350 Euro noch zusätzlich 35 Euro Extra-Shoppingvorteile zu den normalen Shoppingsvorteilen. Und außerdem bekommt kann jede Gastgeberin auch noch selbst entscheiden, was gebastelt wird. Das ist doch toll. Wer näheres Wissenmöchte, melde sich einfach bei mir.

Extra Stampin Rewards Sharable Image2Danke möchte ich auch der lieben Gastgeberin für den schönen Abend sagen. Ich hoffe Ihr habt viel Spaß mit Eueren Karten. Und natürlich müsst Ihr auch welche verschenken. Ihr habt ja gesehen, die sind schnell wieder nachgebastelt.

HZ-Workshop Stephi08

Osterhasenworkshop

Osterworkshop02

Diese Karte machten wir beim Osterhasenworkshop. Damit die Mädels sich ein bisschen an den Farben orientieren können, habe ich ihnen noch diese Karte gemacht, diesmal ist das Designerpapier farbiger 😉 Verwendet habe ich das Stempelset “Friends& Flowers” aus dem Frühjahrskatalog. Das Frohe Ostern ist aus dem Sprücheset “Kleine Wünsche”.

Osterworkshop03

Nachdem eine Teilnehmerin dann doch nicht kommen konnte, ich das Papier aber schon zugeschnitten hatte, habe ich einfach auch eine Karte mitgebastelt. Diesmal wollte ich das es schneller geht, und habe einfach meinen riesen Ostergruß-Stempel darauf gestempelt.

Osterworkshop01

Das zweite Projekt war eine Hasenverpackung mit der Anhängerstanze. Die haben mir die Mädels als Wunsch mit Foto von Papierfee geschickt. Supereinfach zu machen und sehr schön anzusehen.

M-Hasenverpackung3

Bei Melli findet Ihr auch die Maße, ich schreibe sie aber auch nochmal hier hin: 29 cm x 5 cm Papier falzen bei 13 und 16 cm. Dann beide Enden einfach in der Anhängerstanze stanzen.

M-Hasenverpackung4

Für das Loch benötigt Ihr die 1 ” Stanze. Dieses so ausstanzen, dass der Hase später dadurch kucken kann.

M-Hasenverpackung2

Die Wellenkreisumrahmung wird so gemacht, zuerst mit der 1″ Kreisstanze ein Loch stanzen, dann mit der 1 1/4″ Wellenkreisstanze mittig um das 1″ Loch ausstanzen. Nur noch aufkleben und alles mit einem Spruch, Schmetterlingen, Blümchen und Straßsteinchen verzieren. Oben Band rein, beide Seiten zusammenbinden, Hase festkleben und fertig.

M-Hasenverpackung1

Es war ein supernetter Abend mit den Mädels, und sie bekamen von mir natürlich noch ein Willkommensgoodie:

Diamantbox mit Frühlingsgruß3

Natürlich mal wieder die Diamantbox. Ich liebe sie total. Nur wegen dieser Box habe ich mir das Stanz- und Falzboard für Geschenktüten gekauft 😉

Diamantbox mit Frühlingsgruß2

So und da Morgen schon Ostern ist, und viele vielleicht Morgen keine Zeit haben, hier vorbei zu kucken, möchte ich Euch heute schon ein wunderschönes Osterfest wünschen. Lasst den Hasen viele Eier bringen und feiert schön im Kreise Euerer Lieben.

Diamantbox mit Frühlingsgruß1

 

Lämmer und Küken

Osterlämerverpackung

Hallo liebe Leserinnen und Leser. Heute melde ich mich nach längerem wieder zurück. Leider habe ich mit einem Hexenschuss zu tun, der langsam besser wird, und ich jetzt wenigstens wieder einigermaßen sitzen kann. Aber noch nicht so lange. Daher heute nur ein kurzer Beitrag. Ich habe Verpackungen für Lämmer und Küken gemacht. Die Anleitung hierfür ist von Melli. Melli tausend Dank für die schöne Videoanleitung. Was Ihr hierfür braucht? Das SAB-Stempelset “So süß” oder den Einzelstempel “Easter Lamb” und einen Frohe Ostern Spruch. Meiner ist aus dem Set “Kleine Wünsche”. Dann benötigt Ihr noch die Anhängerstanze und die Stanze Großes Oval. Ein bischen Band und paar Marker. Dann einfach Mellis Video ansehen und los gehts. Schnell gemacht und so süß. Da es bei den Schokolämmern auch ein paar Schwarze Schafe gab, habe ich zwei meiner Schafe auch dunkel (Braun und Schwarz) coloriert. Bei den Hühnchen sind noch Blümchen aufgeklebt. Das könnte man bei den Schafen auch noch machen. So dann wünsche ich Euch viel Spaß damit.

Osterhühnchenverpackungen

Asia-Etiketten in einer Box

Asia-Etiketten1Heute habe ich Euch ein paar Etiketten mit der Anhängerstanze gemacht. Bei dem Bild oben sieht man, dass ich einmal die Geisha auf weißes Papier und dann den Kimono noch auf das Designerpapier gestempelt habe. Dieses habe ich dann ausgeschnitten und aufgeklebt. Damit die Hände dann keine Muster mehr haben, musste ich diese auch nochmal extra stempeln, anmalen und aufkleben.

Asia-Etiketten2Ich habe verschiedene Motive gemacht und dann alle in eine Box hinein getan zur Aufbewahrung.

Asia-EtikettenAuf der Box ist wieder das gleiche Designerpapier, sowie passend zu den Blumen des Papiers eine Blüte. Mit Geschenkband verschlossen, fertig zum verschenken.

Asia-Etiketten3

 

 

Muttertagskarte a la Annemarie

Muttertag2015-2Ich habe bei Annemarie eine Muttertagskarte gesehen, die hat mir sooo gefallen, die musste ich für meine Mama nachmachen. Da ich das Blumenstempelset nicht habe, benützte ich “Flower Shop” und “Petite Petals”. Meine Karte ist auch etwas schmäler und hat daher das Band horizontal.

Muttertag2015-1Passend zur Karte machte ich noch einen Anhänger für die Pralinen. Ich bin von der Farbzusammenstellung sowas von beeindruckt, die muss ich unbedingt noch öfters probieren. Übrigens war für mich heute fast wie Weihnachten. Meine Vorschauprodukte aus dem Neuen Katalog kamen heute an. Ein Stempelset mit einer passenden Baumstanze. Seid gespannt, ich zeige Euch davon bald mehr. Das ist das schöne als Demonstratorin, dass man bereits einen Monat vor dem Katalogstart die Produkte ansehen kann und natürlich zum Teil auch kaufen.

Muttertag2015-3

 

Gutscheinkarte bei Mach was draus im April

Mach was Draus-001Heute zeige ich Euch eine Karte die im Rahmen der “Mach was draus”-Aktion von Heike (bei Ihr könnt Ihr diesmal die Werke der anderen Teilnehmer bestaunen) und Anja entstanden ist. Von Heike bekam ich ein Materialpäckchen mit Designerpapier und Schiefergrauem Papier, kleine Herzen und einen Anhänger. Das wurde dann daraus:

Angelika Schmitz mwd 5-15Ich habe zusätzlich noch Pistazienpapier und Leinenfaden verwendet. Die Karte kann man aufklappen und Innen ist ein Gutscheinfach.

Angelika Schmitz mwd 5-15aAm Herz kann man den Gutschein heraus ziehen. Der große Gutscheinstempel ist allerdings nicht von Stamin’ Up!.

MWD

Stempelparty mit Baby- und Hochzeitskarte

Frederike6Gestern hatte ich eine schöne Stempelparty, bei der die Gastgeberin in der Innenstadt wohnt. Parkmöglichkeiten vor der Türe also nicht so gegeben. Aber gut zu wissen, deswegen packte ich meine ganzen Sachen in unseren Urlaubstrolly und ab gings durch die Innenstadt. Kam mir vor wie wenn ich verreise. Angekommen bastelte ich mit den Mädels diese tolle oben abgebildete Hochzeitskarte. Alle Produkte sind aus dem Frühjahrskatalog: Stempelset Perrfekter Tag (S. 44), Hintergrundstempel Something Lacy (S. 43) und die Schleifenstanze (S. 13). Verwendet wurden die Farben Kirschblüte, Farngrün, Espresso und Savanne.

Frederike7Wir haben auch eine Babykarte mit den Zoo Babies gemacht. Das Hintergrundpapier (Wasabi) ist in Safrangelb und Wasabi bestempelt und sieht so wie ein Designerpapier aus. Das “Oh Baby” ist aus dem Stempelset “Kleine ganz groß”, welches leider nicht mehr bestellbar ist, da schon ausverkauft. Die Herzen geben noch einen kleine Farbtupfer.

Frederike8Zum Schluss gab es noch die Möglichkeit, einen Anhänger zu basteln. Ich habe den Gästen hier freie Auswahl und nach Lust und Laune einfach stempeln lassen. Und das kam dabei heraus, kuckt wie verschieden doch alles ist:

Frederike3Und das sind die beiden anderen Karten, trotz Vorgabe konnte auch hier jede für sich ihre leicht veränderte Karte gestalten:

Frederike2Frederike1Alle bekamen noch ein kleines Dankeschön-Goodie von mir, für ihr Kommen und ich möchte hiermit noch der Gastgeberin danken für den schönen Abend, die leckeren Erdbeeren, die den ganzen Raum mit ihrem Duft einnahmen, und natürlich den netten Gästen. Und schön, dass eine der Teilnehmerinnen nun weiß, dass ihre Mama auch eine Demonstratorin ist.

Frederike4Es ist mit der Thinlits Form Zierschachtel für Andenken aus Designerpapier gestanzt. Ein kleines Etikett mit der Anhängerstanze noch daran, und fertig ist es. Diese Stanzform bleibt übrigens weiterhin im Katalog. Woher ich das weiß? Weil ich als Demo den Neuen Katalog bereits ansehen kann. Ich kann Euch nur sagen, er ist wunderschön und hat ganz viele in Deutsch übersetzte Stempelsets und sogar ein Thinlits-Set. Wer den Neuen Katalog gerne haben möchte, melde sich bitte bis 5. Mai 9.00 Uhr bei mir per Mail oder Telefon.

Frederike5

 

Meine erste In{k}spire me Challenge #161 “Zum Ehrentag”

So wie angekündigt, ist es jetzt soweit und ich zeige Euch heute meinen ersten Beitrag zur In{k}spire_me Challenge #161. Diese Woche gab es eine Farbkombi und zwar:

161_fa10Und bei Schwarz + Flüsterweiß war für mich klar “Tafelkreidetechnik/Calkboard Technique” ist der Schlüssel hierfür. Dazu habe ich Blumen aus dem Stempelset “Wo die Hoffnung blüht” genommen. Diese auf einen Anhänger (mit der Anhängerstanze gestanzt) gestempelt und mit dem Mischstift angemalt. Aber das sah dann zu sauber aus, als auch noch den ganzen anhänger etwas verschmiert mit Craft Flüsterweiß auf dem Schwämmchen. So entsteht der Eindruck einer Tafel, die halt nicht sauber schwarz ist, sondern Spuren der alten Kreide enthält.

161-1Den Saharasand musst ich noch unterbringen, also einfach auf die Altrosé Grundkarte einen Saharasandfarbigen Aufleger aufbringen, der in Altrosé bestempelt ist. So und jetzt bin ich gespannt, wie mein erster Beitrag ankommt. 161-2