Geburtstagskarte mit viel GOLD und Glitter-Flocken

KreativStanz Geburtstag Stempelset Perfekter Geburtstag von Stampin’ Up! #stampinup #gold http://kreativstanz.bastelblogs.de/Für heute wird es extrem goldig. Meine Freundin hatte Geburtstag und sie ist gerade auf dem Gold-Trip. Da kam mir das Designerpapier “Gemalt mit Liebe” natürlich recht. Das schöne ist, dass es gold im Papier enthält und dadurch echt extrem edel wirkt. Ihr könnt es auch hier und hier bewundern.

KreativStanz Geburtstag Stempelset Perfekter Geburtstag von Stampin’ Up! #stampinup #gold http://kreativstanz.bastelblogs.de/Aber um alles noch interessanter und schöner zu machen, wurde eine Schüttelkarte daraus. Ich streute die “Glitter-Flocken in gold” aus dem Frühjahrskatalog auf das Designerpapier. Dann schnitt ich eine Folie in der gleichen Größe wie das Designerpapier zu und nähte alles zusammen.

KreativStanz Geburtstag Stempelset Perfekter Geburtstag von Stampin’ Up! #stampinup #gold http://kreativstanz.bastelblogs.de/Die Flocken sind jetzt in der Karte und glitzern echt um die Wette. Leider ist mir nicht gelungen, die Karte so gut zu fotografieren, denn durch die Folie spiegeln sich alle Lichter. Na ja ich gebe zu, ich hatte sie auch erst fertig, als es drausen schon so dunkel war, dass ich mit Scheinwerfer fotografieren musste. Ich werde nochmal die gleiche Karte basteln und dann mal schauen, ob mir ein besseres Foto bei Tag gelingt.

KreativStanz Geburtstag Stempelset Perfekter Geburtstag von Stampin’ Up! #stampinup #gold http://kreativstanz.bastelblogs.de/Das Etikett ist mit einem Stempel aus dem Stempelset “Perfekter Geburtstag” golden embossed. Der Schmetterling ist mit dem Thinlits “Schmetterlinge” ausgestanzt. Für den Sekt gab es auch noch einen Anhänger im gleichen Stil.

KreativStanz Geburtstag Stempelset Perfekter Geburtstag von Stampin’ Up! #stampinup #gold http://kreativstanz.bastelblogs.de/

So war Weihnachten 2016 – Impressionen

Weihnachten ist das Fest der Liebe, und schmücke ich den Tisch besonders liebevoll. Diese Fotos wurden am Abend aufgenommen, um die Stimmung einzufangen.

Unseren Weihnachtsbaum möchte ich Euch auch noch stimmungsvoll beleuchtet zeigen.

Hier noch unser Abendessen, es gab Semmelknödel in Stern- und Herzform und Rindergulasch mit Heidelbeer-Lebkuchensauce. Davon haben wir gestern das letzte Mal gegessen *Mjam*.

Die Knödel wurden nach dem Ausstechen noch in Tannenhonig karamelisiert und sahen ohne Sauce so aus:

Jetzt zeige ich Euch aber noch die Tischdeko bei Tageslicht, da kann man es besser erkennen.

In den Gläsern sind Plätzchen und Schokolade drin. Meine Kinder waren schon bisschen enttäuscht, als sie auf den Schildern gelesen haben, dass man es erst an Heilig Abend öffnen darf. Das war schon gut so, sonst wäre alles weg gewesen 😉

Dieses Mal haben wir uns für die klassischen Farben Rot und Grün entschieden. Aber das lag eher daran, dass gerade diese Kugelfarbe die ersten waren, die mir in die Hände fielen. Die restliche Tischdeko wurde daraufhin abgestimmt.

Hier ist noch unsere Nachspeise. Die ist allerdings nicht selber gemacht. Solche Figuren kann ich noch nicht machen 😉

Morgen zeige ich Euch dann noch die Weihnachtspost und die Geschenke. Doch eines möchte ich Euch heute schon vorstellen. Wir haben jetzt eine zweite Pyramide. Die ist sogar noch ausgereifter, als die vor 7 Jahren. Jetzt könne wir dann bald Gize nachbauen. Das ist auf jedenfall die Chephren Pyramide, denn sie hat eine glänzende Spitze. Die Cheops Pyramdie steht bereits seit Jahren im Kinderzimmer umrahmt von Sphinx, Tempel, Streitwagen und ganz vielen Ägyptern. Allerdings ist das mehr Spielzeug für die Eltern. Unsere Kinder wollten lieber Ninjago und Lego Technik. Wie man am umliegenden Kleinzeug erkennen kann.

Damit möchte ich mich für heute verabschieden und schicke Euch noch zu Sophia und ihrem Beitrag zum Adventskalender.

 

Nuss-Säckchen bestempelt

Nusssäckchen2Kennt Ihr schon die Mini-Musselinbeutel aus dem Jahreskatalog S. 151? Die sind supertoll im Herbst/Winter zum verschenken, da solche Säckchen irgendwie wärme in die kalte Jahreszeit bringen. Auch für Landhausstil super geeignet. Ich habe sie einfach mit dem Stempelset “Herbstgrüße” bestempelt. Das geht ganz einfach. Dabei Stempel gut mit Stempelfarbe versehen, und dann auf das Säckchen gut aufdrücken. ACHTUNG nicht die Ränder des Stempels einfärben, denn die drückt es sonst mit ab. Evtl. vor dem abstempeln abwischen.

Nusssäckchen1Das Etikett ist auch mit diesem Stempelset bestempelt und mit der Eichelstanze kann man dies auch prima ausstanzen. Die Herbstgrüße habe ich mit der Wortfensterstanze ausgestanzt. Die Säckchen sind doch supersüß. Darin habe ich Haselnüsse aus unserem Garten eingefüllt.

Nusssäckchen3

Es hätte eine Gartenparty werden sollen!

Zitronenlimoanhänger1Weil es soooo heiß war, habe ich für die Gartenparty diese Glasanhänger vorbereitet. Zitronenlimonade wollten wir darin ausschenken. Aber wie es auch immer passiert, erstens kommt es anders, zweitens als man denkt. Es regnete. Schon wieder!! Unsere August-Geburtstagspartys fallen grundsätzlich jedes Jahr ins Wasser. Das nervt echt.

Zitronenlimoanhänger2Dieses Jahr war es so schön und heiß, da musste es doch etwas werden. Aber nein, zwei Tage vor der Party regnete es. Und so saßen wir wieder alle im Partykeller vor unseren mediterranen Getränkeanhängern und stellten uns vor, wie es hätte auch sein können ;-). Der Zitronenstempel ist aus dem SAB-Set (leider nicht mehr erhältlich). Ich habe es mit Markern coloriert und das kleine Hallo/Hi mit dem neuen Herbstgrüße-Stempelset aus dem Herbst-Winterkatalog bestempelt. Vielleicht hätte ich nicht das Herbstgrüße-Stempelset zu einer Sommerparty nehmen sollen 😉 Ich habe noch ein paar Zitronenblüten ausgestanzt und aufgeklebt, fertig ist der Glas-Schmuck.

Fladenbrot Mediterran1Passend zum Mediterranen Thema gab es diese Fladenbrote, verziert mit einem Rosmarinzweig, einer Cocktailtomaten-Scheibe und bischen Olivenöl + Kümmel. Ich habe ein Stockbrot-Rezept genommen und mit Brotgewürz etwas aufgepeppt. Eigentlich hätte es ja Stockbrot werden sollen, dass über der Feuerschale gegrillt wird. Aber bei Regen ist das nicht so der Hit. Daher kamen die Brötchen in den Ofen und sahen danach so aus:

Fladenbrot Mediterran2

 

Kirschnudeln gebacken und einen Dankesanhänger gewerkelt

Kirschnudel2Liebt Ihr Kirschnudeln auch so?? Aber so richtig gute konnte nur meine Oma machen. Selbst ist die Frau, dachte ich mir, als ich mal wieder in der Bäckerei nur eine mittelmäßig schmeckende bekommen habe. Nachdem wir ganz viele Kirschen geschenkt bekommen habe, lag es doch auf der Hand, jetzt mal selber Kirschnudeln zu machen. Meine Oma kann ich leider nicht mehr fragen, wie man die macht, aber dank Internet fand ich dann ein Rezept das hieß: “Kirschnudeln wie von meiner Oma” 😉

Kirschnudel1Das musste ich natürlich probieren. Also sie waren schon sehr gut, aber die von meiner Oma waren einfach besser. Oder sind das die Kindheitserinnerungen, die so trügen? Ich habe damals auch Copilot-Limonade geliebt – kennt Ihr die?? Als ich sie voller Freude im te**i gefunden habe, musste ich die natürlich gleich kaufen. Brrr wie schmeckt die ekelig, aber als Kind fand ich die soooooo super.

KirschnudelAlso meine Kinder fanden meine Kirschnudeln auch soooo super, dass ich schnell sein musste, um noch zwei zu retten, für den Kirschspender. Wenn einem soviel gutes wiederfährt, ist es ein Dankeschön wert:

Dankeanhänger Flasche

 

Schutzengel – Guardian Angel Stampin’ Up! punchitup

Schutzengel PunchArt1Stampin’ Up! möchte sehen, welche Stanz-Ideen die Demonstratoren haben. Daher wurde aufgerufen, dass aus mindestens zwei der unten vier Stanzen etwas gewerkelt wird:

  • Stiefmütterchenstanze
  • Herzbordüre
  • Zierblüte
  • Herzblatt

Also habe ich überlegt und mit einigen Stanzteilen herum probiert, da kam ich auf einen Engel. Da aber noch nicht Weihnachten ist, wurde es ein Schutzengel. Dieser hängt jetzt am Autospiegel. Zu Weihnachten kann man diesen natürlich auch prima umwandeln 😉 Bis 30.06.2015 können die Demonstratoren noch ihre Werke bei Pinterest einreichen. Ihr findet alle Werke wenn Ihr auf Pinterest #punchitup eingebt. So und hier noch eine Anleitung dazu:

Schutzengel PunchArtMein Anhänger Etikett ist 7 cm breit, so dass es nicht in die Anhängerstanze passt. Das ist aber kein Problem, einfach ein Rechteck ausschneiden, und mit der Dreickstanze die Ecken wegstanzen. So und jetzt seht mal bei Pinterest, was da schon alles für Ideen sind. Ihr könnt meines gerne auf Pinterest herzen 😉 oder pinnen <3. Natürlich auch die der anderen Demonstratoren.

Fahrrad-Anhänger

RadlgeschenkeMeine Freundin aus dem Fahrradladen bekam von mir als Dankeschön für ein Ersatzteil diese Fahrrad-Anhänger in der Box. Ich denke, sie kann damit gut was anfangen. Der linke Radstempel war mal aus einem Gastgeberinnenset. der rechte Stempel ist im aktuellen Gastgeberinnenset “Für alle Lebenslagen”, welches man als Gastgeberin sich noch bis 02. Juni von seinem Freibetrag aussuchen kann.

Radlgeschenke2

Was man aus einem Bogen Designer-Papier machen kann

12Bogen8Was kann man alles aus einem Bogen 12″x12″ Designerpapier zaubern?? Ja also ich habe während eines Fernseh-Abends mehrere Karten gebastelt. Dazu hatte ich nur zwei Stempelsets “Grüß’ dich” und “Eins für alles”.

12Bogen5Zusätzlich habe ich Papier in Jade, Zartrosa und Savanne verwendet sowie ein paar Reste von Rhabarberrot. Paar Stanzen und Leinenfaden und los gehts.

12Bogen712Bogen4Zwei Vorhaben hatte ich, eine Geburtstagskarte und für das Geschenk ein Etikettenanhänger, sowie eine Gutscheinkarte. Damit der Rest des Designerpapiers nicht im Schrank versauert, habe ich einfach den ganzen Bogen verarbeitet.

12Bogen212Bogen3Das Geschenk ist übrigens ein Schokoapfel mit Cornfalkes den es hier in Augsburg zu kaufen gibt. Das Designerpapier ist übrigens nicht von Stampin’ Up!. Ich fand die Farben und Muster sooo schön, da musste ich fremdkaufen 😉

12Bogen6Und das zweite Vorhaben war eine Gutscheinkarte, die eine Kundin bestellt hatte. Die habe ich genauso wie diese Karte gemacht, seht:

12Bogen9Das “Alles Liebe zum Geburtstag” ist aus dem Stempelset “Perfekte Pärchen”. So und so sieht die Gutscheinkarte innen aus:

12Bogen1