Winteralbum fertig gestellt

Winteralbum1Ich habe Euch doch schon die Winteralben gezeigt, allerdings waren sie da noch nicht ganz fertig. Dieses hat noch eine Verpackung aus Vellum bekommen und sieht jetzt ohne Verpackung so aus:

Winteralbum2Und hier noch die Innenseiten mit Dekoration:

Winteralbum6Winteralbum3Dies waren die aus dem rot-grünem Album, und jetzt kommen die Seiten aus dem Eisblauen. Alle anderen Seiten habe ich schon beim letzten Mal gezeigt.

Winteralbum4Winteralbum5

Minialben die Werke der Kursbesucher

MinialbumWS01Ich habe Euch gestern die Minialben gezeigt, die ich für den Workshop gebastelt habe. Heute möchte ich Euch die Alben der Teilnehmerinnen zeigen. Oben seht Ihr schon das erste Album. Dieses wurde in Aquamarin und Rosenrot gestaltet, leider ist das Licht in meinem Bastelkeller nicht so gut, dass man die Farben erkennen kann.

MinialbumWSDas zweite Album besteht auch aus den beiden Rosen, ist aber mit einem Runden Etikett verziert. Beide haben nur das äußere des Albums gemacht, wobei wir alle die Innenseiten geprägt haben. Eine Teilnehmerin hat auch noch ein paar Sachen innen rein geklebt, dass sieht dann so aus:

MinialbumWS10Sie liebt Äpfel und war ganz verzückt, als sie in meiner Papiersammlung dieses Apfelpapier gefunden hat. Es wurde mit dem alten Stempelset passend zum Papier verziert.

MinialbumWS11Innen dann auch noch ein paar Äpfel, ein paar Tiere und eine Eichel. Ich habe den Mädels geraten, die Stanzteile lieber mitzunehmen, und erst nach dem Bekleben mit den Fotos, noch hinein zu kleben.

MinialbumWS12Hier noch ein Mäuschen, da noch ein Pilz. Die Alben sind alles soooo schön geworden und wenn ich eines hätte aussuchen müssen, ich hätte nicht gewußt, welches ich genommen hätte. Alle supertoll gemacht. Es war ein ganz toller Abend mit Euch.

MinialbumWS13

Minialben schnell gemacht

MinialbumWS02Gestern hatte ich einen Workshop für Minialben. Meine Entwürfe zeige ich Euch schon heute, die Werke der Teilnehmerinnen erst Morgen, sonst werdet Ihr überflutet mit Bildern 😉 Ich habe meine Alben winterlich gestaltet. Dies passt gut, denn die bekommen meine Mama und meine Schwiegermutter zum Geburtstag. Da die Alben Kartengröße haben, gehen sie super in die Tasche zum Vorzeigen: Meine Kinder, meine Enkel,… 😉

MinialbumWS04Die Etiketten sind vorher bestempelt mit der Schneeflocke aus dem PL-Stempelset “Hello December 2015”. Das Winter wurde mit den “Beeindruckendenen Buchstaben” ausgestanzt, und die “Freude” ist mit den Thinlits “Weihnachtsliche Worte” gemacht.

MinialbumWS03Für das zweite Album hatte ich kein Designerpapier, welches weihnachtlich und gleichzeitig Eiskristallfarbig ist. Aber ich hatte noch eines aus der letzten SAB-Zeit, zum einfärben. Und so habe ich mir meine Winterlandschaft selber gemacht – praktisch.

MinialbumWS05Das Innenleben wurde ncoh mit diversen Resten verziert. Super zum verwenden der ganzen Restschnipsel.

MinialbumWS06Verbunden wurden die einzelnen Seiten durch diese Kartonstreifen, mit denen sie aneinander geklebt sind. Ganz einfach und sooo schnell gemacht. Das Verzieren dauert länger 😉

MinialbumWS07Mit den Drehstempeln kann man noch Kommentare dazu stempeln. Den einen Drehstempel mit Datum gibt es noch in der Ausverkaufsecke für nicht mal 3 Euro. Ein super Mitbringsel für alle, die Alben verzieren möchten.

MinialbumWS08So das waren also meine Vorschläge, was die Mädels daraus gezaubert haben, zeige ich Euch wie schon geschrieben: MORGEN.

MinialbumWS09

 

Ein Album für die Oma

Oma-Album1Dieses Album hat die Oma zum Geburtstag bekommen. Es ist ganz schnell gemacht, ich habe Euch vorher schon Mal hier eines gezeigt. Diesmal ist es hochkant, weil mein Mann die Fotos ausgesucht hat, und die waren fast alle hochkant. Ich mag lieber die Querformate, aber das ist mal was anderes. Das verwendete Stempelset heißt “Unvergesslich” und eignet sich prima für Alben.

Oma-Album3Verzeiht die schlechte Bildqualität, aber ich bin erst kurz vor der Geschenkübergabe fertig geworden, und die Fotos habe ich schnell noch im Treppenhaus gemacht – im Nacken meinen nörgelnden Mann, der mich zur Eile antrieb. Ohne Blitz wäre es zu dunkel geworden, mit Blitz leider die Sonnen 😉 Aber es geht ja um das Album und nicht um die Fotos. Mit Stanzteilen und Drehstempel “Remember” S. 191 ist alles noch aufgehübscht.

Oma-Album2

Unvergessliches Minialbum

Unvergesslich Album1Für ganz unvergessliche Momente habe ich dieses Minialbum gemacht. Der Spruch “Unvergesslich” ist aus dem gleichnamigem Klarsichtstempelset. Verwendet habe ich die Farben Wasabi, Mango, Himbeerrot, Savanne und Mandarinorange.

Unvergesslich Album2Mit Herzstanzen und Schmetterlingsstanzen wurde verschönert. Das Blümchen ist aus dem Stanzenset “Itty Bitty Akzente”. Ein paar Strasssteine dürfen auch nicht fehlen.

Unvergesslich Album3Mit Washitape habe ich die Fotos noch zusätzlich fixiert. Auf das kann man auch mit wasserfester Stempelfarbe stempeln oder mit wasserfestem Stift schreiben.

Unvergesslich Album4

Auf zwei Hochzeiten gleichzeitig tanzen…

JuliLepo….dieser Spruch trifft auf mich auch nicht zu. Auch ich kann nicht auf zwei Hochzeiten gleichzeitig tanzen. Denn gestern heiratete mein liebes “Brüderlein” seine Lisa, und gleichzeitig hat mich eine liebe Kundin zu ihrem Traugottesdienst gleich bei uns in der Pfarrei eingeladen. Deshalb habe ich ihr leider abgesagt, dennoch bekam sie von mir diese Hochzeitskarte, und noch ein Leporello für ein paar Hochzeitsfotos zum einkleben.

JuliLepo12Das Leporelle ist in Anlehnung an Ihre Einladungskarten gemacht in Olivgrün und Flüsterweiß. Dazu Herzen – und alles schlicht, ohne viel Klimbim. Na ein paar Perlchen musste ich doch aufkleben, es juckte mir in den Fingern.

JuliLepo1JuliLepo2JuliLepo3JuliLepo4JuliLepo5jpgJuliLepo6JuliLepo7JuliLepo8JuliLepo10In diesem Kuvert stecken noch Spruchblasen und Etiketten, welche das Brautpaar beschriften kann und zu den Fotos dazu kleben kann. So ähnlich wie ich es in diesem Leporello gemacht habe.

JuliLepo11Dies ist die Rückseite. Ich hoffe, es wird vom Brautpaar auch genutzt. Zusätzlich gab es noch eine Karte, die zeige ich Euch morgen.

JuliLepo9

 

Endlich das Innenleben von meinem Leporello

LepI10So endlich ist das Leporello versendet – nachdem der zweite Leporello-Workshop auch vorbei ist. Die Beschenkte mit dem Frankfurt-Album hat es hoffentlich schon bekommen und sich darüber gefreut. So sieht es also innen aus.

LepI9Ich habe mit dem Stempelset “Ganz schön aufgeblasen” (S. 109) die Fotos wie Comics gestaltet. Das Kuvert ist selbst bestempelt.

LepI8Diese Seite hat Elemente aus dem Stempelset “Reisefieber” (S. 84) und natürlich meinen lieben Regenfuchs aus dem Gastgeberinnenset “Für alle Lebenslagen” (S. 238).

LepI7Das tolle ist, Ihr könnt stempeln und dazu auch mit den Markern in der gleichen Farbe noch Euere Texte schreiben.

LepI6Hier ist die Blume aus dem Gastgeberinnenset “Wo die Hoffnung blüht”.

LepI5Jetzt das tolle “Danke” aus dem Stempelset “Grüß’ dich” und die Hasen und Tannen sind aus einem meiner liebsten Sets “Life in the Forest” (S. 171).

LepI4Das colorieren der Blume ist noch schwierig, ich arbeite aber feste daran 😉 Übung macht den Meister.

LepI3Hier ist eine Lasche auf der ich “Zur Erinnerung” mit dem Drehstempel gestempelt habe.

LepI2Jetzt kommen noch die Eichhörnchen aus dem Gastgeberinnenset “Der Wald ruft”. Und zum Schluss noch die hinteren Seiten:

LepI1

Und weil es so schön war, noch ein Leporello-Kurs

P1290208-2LeporelloJetzt überschwemme ich Euch heute nochmals mit Leporellos. Da der erste Kurs in Nullkomma-nix ausgebucht war, habe ich einen zweiten gemacht, und dabei, da es weniger Teilnehmerinnen waren, diesmal Zeit gefunden ein Leporello selber zu machen.

P1290209-2LeporelloIn dieses Leporelle möchte ich meine Fotos vom Wertachbrucker Thorfest einkleben. Für die Besucher gab es Festanstecker, der sowieso nur rumliegen würde. So habe ich ihn kurzerhand als Knopf für den Verschluss verwendet. Die Farben sind auf den Verschluss abgestimmt.

P1290211-2LeporelloSo und dass haben meine lieben Mädels gebastelt, jede konnte entweder zwischen grauem oder beigen Papier wählen, und dazu ein pasendes Designerpapier:

P1290186-2LeporelloIn dieses Leporello kommen Urlaubsfotos vom – wie man lesen kann Allgäu rein. Die Innenseiten sehen so aus – zum vergrößern einfach drauf klicken.

P1290185-2LeporelloP1290184-2LeporelloP1290183-2Leporello

Dieses Kursteilnehmerin hat ihr Album zum verschenken gewerkelt, es hat noch keine Zweckbestimmung.

P1290182-2LeporelloUnd bei diesem Album habe ich wohl auf die Schnelle die Vorderseite vergessen zu fotografieren. Schade, denn es war mit dem zartrosa Papier und ganz vielen Blümchen darauf und der Aufschrift “Wien”. Falls mir die Besitzerin des Albums noch ein Foto zuschickt, werde ich es noch nachträglich einfügen. Hier jetzt nur die Innenseiten:

P1290193-2LeporelloP1290194-2LeporelloP1290192-2LeporelloP1290191-2Leporello

P1290190-2LeporelloP1290189-2LeporelloP1290188-2LeporelloP1290187-2Leporello

So und jetzt kommt noch ein Ritteralbum, welches ich für meinen Sohn am nächsten Tag noch gestempelt habe:

P1290195-2LeporelloDie Schrift (Epic Alphabet S. 85) ist ein Klarsichtstempelset und super zum plazieren. Diesmal habe ich es silber embossed (sprich einen transparenten Kleber aufgestempelt, an dem dann ein Pulver haften bleibt, dass beim erhitzen schmilzt. Das sieht dann so aus:

P1290198-2LeporelloUnd hier noch das Innenleben des Leporellos ohne Fotos natürlich. Morgen zeige ich Euch mein Frankfurt-Leporello – dass mittlerweile hoffentlich bei seiner Besitzerin angekommen ist, wie ein solches Album mit Fotos gestalten werden kann.

P1290206-2LeporelloP1290202-2LeporelloP1290200-2Leporello

 

Scrapbookingseite

LayoutDiese Scrapbooking-Seite ist eine meiner ersten, nicht digitalen Scrapbookingseiten. Digital habe ich schon über 100 gemacht, aber so echte mit Fotos und Pipapo noch nicht so viele. Ich bin ganz zufrieden damit. Die Texte sind mit den Drehstempeln gearbeitet, Washi-Tape (Motivklebebändern) und Stanzteile dürfen auch nicht fehlen. Das Hintergrundpapier habe ich selber bestempelt.