Technik-Blog-Hop: Sepia Watercolour Technique

KreativStanz Stempelset Garden in Bloom von Stampin’ Up! Sepia Watercolor Technik Technique Blumen Blog Hop #stampinup #technik http://kreativstanz.bastelblogs.de/Herzlich willkommen zu einem weiteren Technik-BlogHop. Organisiert wurde er wieder von der lieben Kerstin. Danke Dir herzlichst für Deine Mühe. Sicher kommt Ihr gerade von Mona Marquardt und habt Ihre tolle Faux Frosting Technik gesehen. Ich zeige Euch heute die Sepia Watercolour Technique.

Diese Technik ist nicht schwer, aber schon etwas aufwändiger. Denn das gestempelte Motiv muss ausgemalt werden und anschließend werden mit Chlor-Bleichmittel einige Stellen aufgehellt.
KreativStanz Stempelset Garden in Bloom von Stampin’ Up! Sepia Watercolor Technik Technique Blumen Blog Hop #stampinup #technik http://kreativstanz.bastelblogs.de/Zuerst wird ein Papier mit Wildleder eingefärbt. Dazu nahm ich den Wassertankpinsel. Ich experimentierte mit zweierlei Papiersorten unten abgebildet seht Ihr links Aquarellpapier und rechts normales Papier. Das Aquarellpapier saugte die Farben nicht so stark ein und wurde nach dem Trocknen heller. Dafür fing es nicht an, fusselig zu werden.
KreativStanz Stempelset Garden in Bloom von Stampin’ Up! Sepia Watercolor Technik Technique Blumen Blog Hop #stampinup #technik http://kreativstanz.bastelblogs.de/Ich stempelte mit StazOn Tinte in Schwarz. Ausgemalt wurde wieder nur mit Wildleder. Auf dem obigen Foto seht Ihr die Blume nur bemalt und noch nicht mit Chlor gebleicht. Verziert wurde diese Karte nach einer Vorlage von Sandi. Sandi hat auch ein Anleitungsvideo auf dieser Seite.
KreativStanz Stempelset Garden in Bloom von Stampin’ Up! Sepia Watercolor Technik Technique Blumen Blog Hop #stampinup #technik http://kreativstanz.bastelblogs.de/Ich hoffe Euch gefielen meine beiden Karten. Diese Technik muss man nicht extra so aufwändig verzieren und embossen. Auf der als erstes gezeigten Karte wurde nur coloriert und gebleicht. Ich Danke Euch für Eueren Besuch und schicke Euch noch weiter zu Conny Pfister. Sie hat für Euch eine Lattice Window Card. Viel Spaß beim weiterhoppeln.
KreativStanz Stempelset Garden in Bloom von Stampin’ Up! Sepia Watercolor Technik Technique Blumen Blog Hop #stampinup #technik http://kreativstanz.bastelblogs.de/

7 Gedanken zu „Technik-Blog-Hop: Sepia Watercolour Technique

  1. Hallo Geli,
    Deine Karte ist einfach klasse geworden.
    So schön Ton in Ton und doch so lebendig durch die aufgehellte Struktur.
    Ist einfach genial.
    Werde ich bestimmt mal ausprobieren.
    Hast du es auch schon mal auf Seidenglanzpapier probiert?
    Liebe Grüße
    Petra

  2. Bin ganz begeistert von deiner wunderschönen Karte, absolut stimmig geworden. Vielen dank fürs Zeigen und Erklären der technik! Lieben Gruß! Angela Köber

  3. Das ist ja eine tolle Technik, das muss ich auch mal ausprobieren! Danke für die Erklärung und einen schönen Sonntag!

  4. Hallo Geli, eine tolle Technik und wunderschönem Ergebnis. Ich liebe es Motive zu colorieren und werde deine Technik auf jeden Fall mal erproben. Danke für deine Anleitung! Liebe Grüße und einen schönen Sonntag, Meike

  5. Liebe Geli,
    ich liebe den Wildleder Farbton. Ich nutze ihn nur einfach viel zu selten. Mir gefällt die Blüte sehr gut, es muss nicht immer Bunt sein.
    Danke, dass du beim Blog Hop wieder mit dabei warst.
    LG Kerstin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.