Ab Juni 2018 wird es neue Stempelkissen geben

Ihr habt Euch vielleicht schon gefragt, weshalb wirklich alle Stempelkissen-Farben auf der Ausverkaufsliste stehen. Das hat seinen Grund. Denn ab Juni 2018 wird es neue Stempelkissenbehälte geben, und auch die Tinte wurde etwas verändert, damit sie nicht mehr schäumt, was bei einigen Farben vorkam und ärgerlich war.

Das neue Stempelkissen lässt sich einfacher und intuitiver öffnen – man schiebt den Deckel zum Öffnen nur nach oben. Beim neuen Design löst sich der Deckel nicht mehr aus Versehen. Die Kissen sind in stapelbaren Behältern untergebracht. So lassen sie sich auch praktischer aufbewahren und transportieren. Die Unterseite ist mit Noppen in allen Ecken ausgestatte, die genau in die jeweiligen Vertiefungen auf der Oberseite eines anderen Behälters passen.
Die Etiketten auf der Oberseite sind in einer klareren, besser wahrnehmbaren Optik mit einem größeren Farbfeld gestaltet, damit man leichter sehen kann, welchen Farbton die Tinte hat. Die InColor-Stempelkissen erkennt man an einem neuen Symbol.
Es gibt weiterhin Aufkleber für das Behälterende, sowie neue Farbaufkleber die sich auf der Innenseite des Behälters anbringen lassen. So können die Tintenfarben bei geöffnetem Behälter leichter unterscheiden werden. Ist das nicht super?
Ein Foto des neuen Stempelkissens seht Ihr später mal. Noch habe ich noch kein neues.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.