Ideenreich durchs Jahr BlogHop zur Sale-a-Bration und dem Frühjahrskatalog

Hallo Ihr Lieben, Neues Jahr, neues Glück. Wir sind wieder am 8. des Monats mit dem BlogHop Ideenreich durchs Jahr dran. Und heute zum Thema Frühjahrskatalog und SAB. Bestimmt kommt Ihr gerade von Tanja.

KreativStanz Hochgefühle Stempelset und Thinlits Achterbahn von Stampin’ Up! Thrill Ride Pop-Up Party-Pandas #stampinup #popup http://kreativstanz.bastelblogs.de/Ich habe für meinen Sohn, der am Samstag Geburtstag hat, eine Geburtstagskarte gemacht. Ich hoffe er schätzt sie, denn ehrlich gesagt, die Karte hat mich echt geschafft. Sie sieht von außen ganz unscheinbar aus mit dem SAB-Stempelset “Party-Pandas” ist sie ja eigentlich ganz einfach. Jetzt lacht nicht, wenn ich Euch sage, dass ich dafür VIER STUNDEN gebraucht habe. Warum fragt Ihr Euch?

KreativStanz Hochgefühle Stempelset und Thinlits Achterbahn von Stampin’ Up! Thrill Ride Pop-Up Party-Pandas #stampinup #popup http://kreativstanz.bastelblogs.de/Das Innenleben ist echt wie eine Diplomarbeit. Ich denke, nach der Leistung müsste ich das Stempel-und Stanz-Diplom bekommen. Mein Mann hält mich auf jeden Fall seit heute für total durchgeknallt. Er meinte, ob es nicht eine einfachere Karte auch getan hätte? Na auf jeden Fall schaffte ich vor lauter Basteln nicht zu kochen, und habe das Gulasch schnell schnell in den Topf getan. Laut Rezept wäre es in 2 Stunden vor sich hin köcheln fertig gewesen. Leider waren nach 2 1/4 Std. (Hallo!! Nur 1/4 Stunde länger!!!) nur noch Kohlen im Topf. Die Küche stinkt seitdem total verraucht und es ist ein Wunder, dass der Rauchmelder nicht angegangen ist. Lag wohl an der Dunstabzugshaube, die das schlimmste nach außen beförderte. Tja leider gab es dann nur noch Nudelsuppe und mein Mann ist seither nicht so gut auf meine Bastelleidenschaft zu sprechen.

KreativStanz Hochgefühle Stempelset und Thinlits Achterbahn von Stampin’ Up! Thrill Ride Pop-Up Party-Pandas #stampinup #popup http://kreativstanz.bastelblogs.de/Na jetzt aber mal zur Karte. Es hat auch deswegen so lange gedauert, weil ich diese Karte gleich dreimal gemacht habe. Ich brauche ja auch Anschauungsmaterial für die Kunden. Daher musste ich die ganze Arbeit dreimal machen. Wobei die anderen zwei Karten zwar gestempelt sind, aber noch nicht beklebt *lach*. Na auf jeden Fall ist die Karte aber TRAUMHAFT!!! Allerdings hab ich die Achterbahn aus dem Stempelset “Hochgefühle” noch nie zuvor gemacht und ehrlich gesagt ohne die Videos von Daniela und Tanja würde ich wohl noch jetzt davor sitzen. Also sie ist echt traumhaft, aber von Hochgefühle beim Basteln kann ich leider nicht berichten. Bis das ganze Zubehör alles gestempelt und gestanzt ist, vergeht schon eine Stunde. Dann zusammen setzten. Ich habe die erste Karte drei Mal montiert, bis es endlich funktioniert hat. Aber jetzt bin ich echt stolz darauf. Also wenn Ihr dieses Stempelset mit Thinlits Euch bestellt, schaut die Videos an, oder kommt zu mir 😉 Ich hab jetzt ja das Diplom.

KreativStanz Hochgefühle Stempelset und Thinlits Achterbahn von Stampin’ Up! Thrill Ride Pop-Up Party-Pandas #stampinup #popup http://kreativstanz.bastelblogs.de/

Ich möchte Euch jetzt noch ganz lieb verabschieden und schicke Euch weiter zu Chrissi. Über einen Kommentar oder weitere Besuche auf meinem Blog freue ich mich immer.

Und hier ist die Liste aller Teilnehmerinnen, falls es mal hängt:

Kirstin
Sophia
Tanja
Geli – hier seid Ihr gerade
Chrissi
Petra

4 Gedanken zu „Ideenreich durchs Jahr BlogHop zur Sale-a-Bration und dem Frühjahrskatalog

  1. So wie ich das sehe, hast du nur 3 Möglichkeiten:
    1. Dein Mann muss das nächste Mal den Gulasch kochen.
    2. Dein Mann muss die Karte nachbauen.
    3. Schenk ihm ein teures Werkzeug (oder was er so für ein Hobby hat) und hoffe das Beste …

    Nein, ich glaube nicht, dass das so einfach ist mit den armen Männern von uns Demos, da kann man immer nur abwarten, bis sich der Groll wieder gelegt hat.
    Nichtsdestotrotz ist die Karte der totale Hammer! Allein die Arbeit, die da drin steckt! Nach deinem Beitrag habe ich gleich von viel größeren Respekt vor diesem Set.Gleichzeitig weiß man nur, was auf einen zukommt und gibt vielleicht nicht so schnell auf, weil es anderen genauso ging 🙂 Danke für diese Erfahrung und die schöne Inspiration!

    LG Sophia

  2. Ich musste richtig schmunzeln beim Lesen Deines Beitrags. Das hätte mir passieren können…Aber die Karte ist so genial, da hat sich das Opfer gelohnt 😉 Auch die Vorderseite gefällt mir total gut, obwohl sie bei dem tollen Innenleben direkt etwas in den Hintergrund tritt. Liebe Grüße, Kirstin

  3. Liebe Geli,
    die Achterbahn ist traumhaft geworden, aber die ganze Mühe schreckt mich gerade doch etwas ab… Ohje… über die ganzen Einzelteile ist man sich vorher glaube nicht ganz im klaren darüber, oder?
    Aber ganz toll geworden die Karte <3

    Liebe Grüße chrissi

  4. Pingback: Wie das Kartenset zum Fotoalbum wird ⋆ Frau Wolkenblau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.