Martinsgänse und Laternenkinder

Heuer haben meine Kinder am Martinstag Martinsgänse gebacken. Das war eine Aktion von unserer Siedlung. Zwei Mamas backten mit den Kindern die Gänse und ich stanzt mit ihnen dann die Laternenkinder aus für ein Etikett. Die Laternenkinder sind Frameltis von Alexandra Renke.

Jedes Kind ging mit zwei Beuteln nach Hause. Die Gänse waren übrigens sehr lecker. Ich hab auch eine probiert. Ohne Verpackung sahen sie so aus:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.