Schlaflose Nächte wegen zwei Bären

hochzeitsbaeren1Der Titel des heutigen Beitrags stimmt fast in zweierlei Hinsicht. Erstens weil mich am Wochenende die Grippe erwischt hat mit Fieber und soooo dermaßen starken Halsschmerzen, wie ich sie noch nie in meinem Leben hatte. Vor Schmerzen wälzte ich mich im Bett und konnte nicht schlafen. Wenn ich mal freiwillig nach Schmerzmittel rufe, dann leide ich schon sehr ;-). Aber das fiese war – ich kannte es bis jetzt nur aus Erzählungen – meine Lymphknoten schwollen an. Bei normalen Halsschmerzen tut es halt beim Schlucken weh. Aber mir schmerzte der Hals auch außen. Heute immer noch, aber es wird besser. Solange ich nicht kopfüber arbeite, also alles was auf den Boden fällt, liegen lasse 😉 ist alles gut. Daher kam ich auch nicht zum Basteln. Aber ich hatte diese Fotos noch gefunden, von einer Hochzeitskarte, die mir auch tagelang schlaflose Nächte bereitet hat.

hochzeitsbaerenIm Katalog müsst Ihr Euch mal auf S. 61 das Stempelset “Unentbärliche Grüße” ansehen. Das fand ich häßlich, als ich es im Katalog das erste Mal sah. Dann wurde aber bei der OnStage-Veranstaltung von Stampin’ Up! diese Bären als Hochzeitskarte gestaltet und ich war hin und weg. Ich fand es so zauberhaft und hätte das Stempelset natürlich am liebsten gleich gehabt. Aber leider muss man als Demonstratorin auch auf einige Produkte genauso lange warten, bis man sie bestellen darf. Bei den Saisonkatalogen können wir bereits einen Monat vorher alles bestellen. Aber beim großen Jahreskatalog gibt es nur ganz eingschränkte Produkte, da das Lager nicht den Bestand von zwei Jahreskatalogen fast. Also lag ich im Bett und mir geisterten die Bären immer wieder durch den Kopf ;-). Und nicht nur in einer Nacht *lach*. Tja aber jetzt hab ich sie und finde sie überhaupt nicht häßlich sondern sooo süß. Die Babykarte und diese kleinen Kärtchen zeigte ich Euch schon mal. Als letztes bleibt mir nur noch, Euch dieses Set ans Herz zu legen. Es ist einfach nur schön! Und zu Weihnachten gibt es Babybär mit Weihnachtsmütze, Ihr werdet sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.