Tassenkuchenverpackung

Tassenkuchen1Heute habe ich Euch eine Einsteck-Verpackung für einen Tassenkuchen. Dazu einfach einen Bogen Papier (24 cm x 18 cm) auf der langen Seite bei 1 cm und 12,5 cm falzen und die kurze Seite bei 1 cm. Jetzt nach diesem Muster zuschneiden und zusammen kleben. Die Tassenkuchen-Backmischung im Beutel finde ich eine supersüße Idee. Immer eine gute Idee für ein Mitbringsel bei einer Einladung. Du hör mal ich bring Kuchen mit ;-). Die Backmischungen habe ich bei Tüfpelchen gekauft. Schnelle Lieferung!

TassenkuchenFür die Verpackung habe ich einen Kuchen gestempelt mit dem Stempelset “Worte, die gut tun”. Ich möchte hier nochmals darauf hinweisen, dass der Kauf dieses Stempelset auch für einen Guten Zweck ist. Damit spendet Stampin’ Up! an die Ronald’s Mc Donalds Stiftung. Die verwendeten Farben sind Glutrot und Espresso, das bot sich an, weil der Tassenkuchen diese Farben hat. Auf dem Muffin sind noch goldener Glitter, den sieht man leider auf dem Foto schlecht.

Tassenkuchen2

 

4 Gedanken zu „Tassenkuchenverpackung

  1. Pingback: Tassenkuchen |

  2. Hallo Geli, danke für deine Info. Da werde ich mir auf jeden Fall auch etwas bestellen. Denn, Geschenke an die Nachbarschaft sollen auch noch sein. Dazu würden mir die kleinen Tüten seeehr gut gefallen. Lieben Dank für’s Teilen!!! 🙂 🙂 LG Monika

  3. Hi Geli, suuuper! Ja, das finde ich ist auch so ein tolles kleines Geschenk wie meine Badenwannenzusätze “Dresdner Essenz”. Wo kaufst du den Tassenkuchen? LG Monika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.