Garden in Bloom für einen Mann

GoBHeute habe ich Euch nochmal eine schnelle Geburtstagkarte mit dem “Garten in Bloom”-Stempelset. Darunter ist mit dem Gastgeberinnenset “Geburtstagsgrüße für alle” eine sehr schnelle, dennoch sehr nette Karte gemacht. Diesmal mit etwas gedeckteren Farben für einen Mann.

 

BlogHop Team Stempelwiese zum Herbst-/Winterkatalog

rahmen-saison-bloghop-teamHallo und herzlich Willkommen auf meinem Blog Kreativstanz. Für alle die heute das erste Mal hier sind, ich heiße Angelika Schmitz, komme aus Augsburg und bin seit fast drei Jahren Stampin’ Up!-Demonstratorin. Meine “Stempelmami” Steffi hat heute diesen Bloghop zum Thema “Herbst-/Winterkatalog” organisiert und ich freu mich, Euch mein Werk zu präsentieren. Es ist mir ja sehr schwer gefallen, mich für ein Werk zu entscheiden, da der Katalog sooo viele schöne Dinge enthält. Da die meisten meiner Kolleginnen Euch vielleicht mit Weihnachtssachen überraschen, habe ich mich jetzt mal an das Thema Herbst gewagt. Bei uns ging jetzt der Herbst-Plärrer los, und in einem Monat beginnt in München das Oktoberfest, da kommt der Hirsch aus dem Stempelset “Wahre Weihnachtsfeude” wie gerufen. In zwei Tagen könnt Ihr bei mir in der Sidebar den Katalog ankucken und findet dieses Set auf S. 27. So jetzt aber zu meiner Karte:

Herbstgruß Angelika Schmitz2 Ich hoffe die Karte gefällt Euch und Ihr seid genauso begeister von dem Hirsch und dem tollen Birkenwald im Hintergrund wie ich. Der Birkenwald ist ein Prägefolder, der ebenso im Herbst-/Winterkatalog zu finden ist (S. 39). Damit die Stämme besser zur Geltung kommen, müsst Ihr dunkleres Papier (hier Savanne) prägen. Die dunklen Rindeneinschnitte erhält man, wenn man diese vorher auf dem Prägefolder mit dem Marker einfärbt (in einem dunklen Ton – hier: Espresso). Wichtig ist, dass Ihr die erhöhten Linien einfärbt, denn diese sind danach in der Tiefe. Nun prägen und anschließend die Stämme mit dem Craft Stempelkissen Flüsterweiß und einem Fingerschwämmchen weiß färben. Da die schwarzen Linien vertieft sind, färbt es die nicht mit. Das einfärben ist ein bischen fizzelig, denn die Schwämmchen färben auch den Hintergrund am Rand mit, aber es fällt garnicht so auf. Was aber auffällt, ich habe leider meinen Birken Eichenblätter hingestempelt *schäm*. Das bemerke ich erst jetzt bei der Beschreibung. Die Blätter stempelt Ihr mit dem zum Prägefolder passendem Stempelset “Zwischen den Zweigen”. Beides gibt es im Set 15 % günstiger. Das Stempelset enthält auch noch Weihnachtskugeln, Rabe, Eule, und schöne runde Sprüche.

Herbstgruß Angelika Schmitz1Ich habe allerdings keinen Spruch aus diesem Set genommen, sondern aus dem Stempelset “Herbstgrüße” (S. 45). Um den Aufleger habe ich eun Leinenband gebunden, den Hirsch darunter geklebt – denn muss man mit der Hand ausschneiden – und meinen Spruch mit dem tollen Rentier-Drahtclip (S. 27) befestigt. Das Holzblatt ist auf S. 43 in der Packung “Akzente Am Waldrand” mit noch zwei weiteren Designs zu finden. So ich hoffe ich konnte Euch inspirieren und Ihr freut Euch auch schon auf den Herbst-/Winterkatalog. Weitere Anregungen findet Ihr bei meinen Kolleginnen:

Hier könnt Ihr die Übersichtsseite der anderen Teilnehmer sehen und Euch munter bei meinen Kolleginnen durchklicken – auch sie warten schon auf Eueren Besuch. Oder Ihr wählt gezielt die unteren Teilnehmer aus. Viel Spaß dabei.

1. Steffi Helmschrott – http://stempelwiese.de/
2. Sabine Prahtel – http://stempelpolonaise.blogspot.de
3. Doreen Jaax – http://www.scrapheld.de
4. Bianca Werner – http://bastelspass.bastelblogs.de/
5. Yassi Cariotti – http://stampinbell.com
6. Isabella Hofmann – http://www.bellas-stempelwelt.de
7. Melanie Igelbrink – http://stempelparadies.bastelblogs.de
8. Stefanie Steichele – http://meinekreativwerkstatt.bastelblogs.de/
9. Sabine Knorr – http://karteundkunst.blogspot.de
10. Kerstin Schlaich – http://stoffundstempel.blogspot.de
11. Doreen Verges – http://basteltantedoreen.wordpress.com
12. Manuela Meissner – http://www.stempelkaefer.de
13. Tanja Rohé – http://lieblingsstuecke.bastelblogs.de
14. Steffi Pflicke – http://www.himmelsfee.de
15. Martina Duchkowitsch – http://tinas-bastelecke.blogspot.com
16. Carmen Hillesheim – http://bastelatelier.bastelblogs.de
17. Sabrina Hillesheim – http://sabikreativ.bastelblogs.de
18. Vera Tetzlaff – http://www.lovelystamps.de
19. Tina Deininger – http://merkspanne.bastelblogs.de
20. Sabine Piesker – http://stempelsonne.bastelblogs.de/
21. Monika Brandl – http://monisbastelzimmer.bastelblogs.de/
22. Claudia Becht – http://stempelherz.de/
23. Nadine Köller – http://stempelmami.de/
24. Daniela Vogt – http://www.danielaswelt.de
25. Carola Henke – http://crehand.bastelblogs.de
26. Yvonne Giesel – http://www.crazy4crafting.de
27. Ingrid Findler – http://ingrids-stempelblog.blogspot.de/
28. Pia Gerhardt – http://stampwithscraproomboom.blogspot.de/
29. Maike Ulbrich – http://stampinbox.de
30. Nadine Hößrich – http://blog.nadinehoessrich.de
31. Anna Hofmann – http://bastelglanz.bastelblogs.de/
32. Ulli Sutter – http://bastelfee.bastelblogs.de/
33. Steffi Hans – http://stempelbienchen.bastelblogs.de/
34. Judith Oveson – http://www.kreativemomente.com/
35. Isabella Throll – http://www.kreativ-verliebt.jimdo.com/
36. Marina Roth – http://stempelgruss.bastelblogs.de
37. Steffi Rist – http://scherenschnipsel.bastelblogs.de/
38. Daniela Kohla – http://papierfalter.bastelblogs.de
39. Angelika Schmitz – IHR SEID HIER
40. Brigitte Keiling – http://stempelfantasie.bastelblogs.de/
41. Jasmin Schulze – http://stempeldochmal.de/
42. Monika Moritz – http://stempelmomo.bastelblogs.de/
43. Sandra Huber – http://stempelboutique.bastelblogs.de
44. Maria-Theresa Renner – zeigt auf Blog von Daniela Kohla
45. Kathrin Lauter – http://basteltante.bastelblogs.de/
46. Ilona Bernhart – auf Blog von Steffi Helmschrott

 

Bald kommt der Herbst-/Winterkatalog – Thankful Forest Friends

Herbstdanke Angelika SchmitzNoch zweimal schlafen, dann könnt Ihr den Herbst-/Winterkatalog auf meiner Sidebar ansehen. Er ist sooo schön, und ich muss mich echt zurückhalten, um ihn nicht leer zu kaufen 😉 Wenn ich eine Liste mit allem, was ich mir wünsche gemacht hätte, wäre die zu lange geworden. Einfacher wäre es gewesen, eine Liste zu machen, mit den Sachen, die mir nicht gefallen 😉 Aber mein absolutes Lieblingsset ist das “Thankful Forest Friends” (S. 43 im Herbst-/Winterkatalog). Das ist eigentlich kein Weihnachtsset, sondern für alle Lebenslagen, für Herbst, zur Geburt, Kindergeburtstag – oder wie oben, um einfach einmal Danke zu sagen.

Herbstdanke Angelika Schmitz1Leider hat das Stempelset nur englische Sprüche. Aber wie Ihr seht, kann man diese auch abwandeln, in dem man mit den Markern nur die benötigten Teile einfärbt, mit dem Stamp-a-ma-jig abstempelt und einfach etwas Deutsches rein stempelt. Mein Danke ist aus dem Stempelset “Von großer Bedeutung”. Mit den Ovalen Framelits habe ich es ausgestanzt. Die Eichel ist auch aus dem neuen Katalog und zwar gibt es die Stanze auf S. 45, dazu passt auch das dort abgebildete Stempelset “Herbstgrüße”. Wer beide im Set kauft, spart 15 %. Das Holzblatt ist auf S. 43 zu finden (Akzente Am Waldrand).

Herbstdanke Angelika Schmitz2Jetzt zu den Farben. Das war ganz schön schwierig, denn ich habe einen Rock gesehen – ich wandle alle gesehen Farben sofort in Stampin’ Up! Farben um – mit den Farben Minzmakrone, Kirschblüte, Weiß und Honiggelb auf SCHWARZ! Das ist nicht so einfach.

Herbstdanke Angelika SchmitzbMein erster Versuch, mit Flüsterweiß auf Schwarz zu stempeln, und auf das weiß dann die anderen Farben, gab keinerlei sehenswerten Effekt. Es blieb einfach nur ein etwas dunkleres weiß. Also fiel mir ein, dass es eine Technik gibt, die nennt sich: Embossing Restist Technik. Dazu wird das Stempelset mit transparentem Embossingpulver embossed.

Herbstdanke Angelika SchmitzaIch habe also alle Tiere einmal in Farbe auf das Flüsterweiße Papier gestempelt, danach frei Hand nochmals mit VersaMark darüber. Auch noch Blätter habe ich mit dem VersaMark gestempelt. Danach Pulver darauf streuen, überschüssiges abklopfen und erhitzen. Und jetzt kommt der schwarze Hintergrund – Achtung Sauerrei! Ich habe nun mit der Walze Schwarze wasserlösliche Stempelfarbe darüber gewalzt, bis der ganze Hintergrund schwarz war. Jetzt mit einem Papiertuch die Stempelfarbe von den embossten Flächen abwischen. Und fertig ist es. Es macht zwar einiges an Arbeit, ist aber wirklich die Mühe wert.

Herbstdanke Angelika SchmitzabDa habe ich gleich zwei Experimente gemacht, einmal in Grünbraun, Ockerbraun und Kirschblüte (links) und einmal in den Rockfarben siehe ganz oben. Für meine Karte war mir dann aber das linke lieber, weil es mehr herbstlich ist. Ach ja die Walze habe ich gleich gereinigt, aber sie blieb Schwarz! Vielleicht solltet Ihr Schwarz nicht walzen, sondern mit dem Schwamm auftragen *Augenzwinker*. Wenn man die Karte schief hält, sieht man die beschichtete embosste Fläche, die glänzt.

Herbstdanke Angelika Schmitz3So und morgen möchte ich Euch zum BlogHop des Teams Stempelwiese einladen! Es gibt jede Menge Inspirationen zum Herbst-/Winterkatalog zu sehen. Ab 8 Uhr geht es los, freut Euch schon mal darauf!

 

Pommes-frites-Schachtel für Weintrauben

Eis auf PommesboxWer sagt denn, dass in die Pommes-frites-Schachtel nicht auch mal was gesundes darf? Ich habe Weintrauben hinein getan. Vorher habe ich allerdings die Schachtel geprägt. Das muss man vor dem zusammenkleben machen. Als Deko kam eines meiner Eisproduk-tionen vorne drauf, und schon ist es fertig.

Und nun möchte ich Euch zum BlogHop des Teams Stempelwiese diesen Sonntag am 30. August 2015 einladen! Es gibt jede Menge Inspirationen zum Herbst-/Winterkatalog zu sehen. Ab 8 Uhr geht es los, mein Beitrag ist schon fertig und hat sooo Spaß gemacht, ihn herzustellen.Freut Euch schon mal darauf!

Ziehschokolade zur Besserung und ein Blick in die Ausverkaufsecke

Ziehschoki Besserung2Wenn man Krank ist, was hilft da oft am meisten? Etwas süßes für die Seele. Schon als kleines Kind fand ich es ganz toll, wenn ich hingefallen bin, und habe dann ein Stück Schokolade bekommen, damit ich nicht mehr weine. Daher habe ich diese Ziehschokolade mit dem Stempelset “Werd schnell gesund” im Nu verschönert. Und schon ist sie fertig zum verschenken. Dieses Stempelset ist echt so einfach zu verwenden!

Ziehschoki Besserung1So und jetzt lohnt sich noch ein Blick in die AUSVERKAUFSECKE (Clearance Rack), schaut Euch mal die neuen Produkte dort an, da sind schöne Schnäppchen dabei. Wer was braucht, kann selber im Onlineshop bestellen (5,95 Euro Porto), oder mich kontaktieren.

Danke – Ein kleines Wort von großer Bedeutung!

Danke Wort von großer Bedeutung1Ich zeige Euch heute eine Geschenkverpackung, die ich aus einer “Box in a Bag” gemacht habe. Dazu einfach schönes Designerpapier um einen Boxendeckel kleben, oben Lochen, Band rein, zuknoten, Etikett ran, Schleife binden, fertig – ups noch einen Schmetterling oder was man so zur Hand hat als Deko darauf kleben. Das Geschenk davor ist einfach in Geschenkpapier verpackt, mit Washi-Tape (von Folia) verziert, welches noch von meiner letzten Washi-Tape-Karte auf meinem Schreibtisch liegt. Ich habe das gleiche Danke-Etikett darauf geklebt, wie bei der Tüte. Dieser Dankestempel ist aus dem Set “Von großer Bedeutung”.

Kleine Tütenverpackung Nur für Dich

LeckereientüteDiese Designerpapier-Tüte ist mit den Thinlits “Mini-Leckereintüte” (S. 171 JHK) ausgestanzt. Darauf habe ich das Etikett mit dem Stempelset “Mit Liebe geschenkt” (S. 57 JHK). Das Stempelset sagt doch schon alles. Mit Liebe sollte man schenken! Dann würden vielleicht manche Geschenke mit mehr Bedacht ausgewählt. An das Etiket habe ich einfach zwei Bänder- und Kordelreste und ein paar Blümchen geklebt. Mit wenig Aufwand doch sehr schön!

Und nun endlich Garden in Bloom No. 3

ZiehschokiDANKEJetzt kommt noch das Garden in Bloom Nr. 3! Nach Teil 1 und ZWEI habt Ihr es jetzt geschafft 😉 Bis mich wieder der Rappel packt, und ich Euch wieder ganz viel damit mache. Aber momentan bin ich ja mit den Artikeln aus dem Herbst-/Winterkatalog eingedeckt und habe keine Zeit. Wobei ich lieber jetzt noch Blümchen und Schmetterlinge stempeln sollte, solange es noch das Wetter dazu hat. Ich habe Euch hier mal den Vergleich, wie man nur mit unterschiedlichem Hintergrundpapier trotz der gleichen Stempelfarben wieder ganz andere Farben bekommt. So schön! Ihr müsst Euch das Set echt überlegen, ob Ihr es nicht auch wollt. Alleine schon wegen der Biene ist es den Kauf wert. Die Biene seht Ihr hier.

ZiehschokiDANKEblanko

Es hätte eine Gartenparty werden sollen!

Zitronenlimoanhänger1Weil es soooo heiß war, habe ich für die Gartenparty diese Glasanhänger vorbereitet. Zitronenlimonade wollten wir darin ausschenken. Aber wie es auch immer passiert, erstens kommt es anders, zweitens als man denkt. Es regnete. Schon wieder!! Unsere August-Geburtstagspartys fallen grundsätzlich jedes Jahr ins Wasser. Das nervt echt.

Zitronenlimoanhänger2Dieses Jahr war es so schön und heiß, da musste es doch etwas werden. Aber nein, zwei Tage vor der Party regnete es. Und so saßen wir wieder alle im Partykeller vor unseren mediterranen Getränkeanhängern und stellten uns vor, wie es hätte auch sein können ;-). Der Zitronenstempel ist aus dem SAB-Set (leider nicht mehr erhältlich). Ich habe es mit Markern coloriert und das kleine Hallo/Hi mit dem neuen Herbstgrüße-Stempelset aus dem Herbst-Winterkatalog bestempelt. Vielleicht hätte ich nicht das Herbstgrüße-Stempelset zu einer Sommerparty nehmen sollen 😉 Ich habe noch ein paar Zitronenblüten ausgestanzt und aufgeklebt, fertig ist der Glas-Schmuck.

Fladenbrot Mediterran1Passend zum Mediterranen Thema gab es diese Fladenbrote, verziert mit einem Rosmarinzweig, einer Cocktailtomaten-Scheibe und bischen Olivenöl + Kümmel. Ich habe ein Stockbrot-Rezept genommen und mit Brotgewürz etwas aufgepeppt. Eigentlich hätte es ja Stockbrot werden sollen, dass über der Feuerschale gegrillt wird. Aber bei Regen ist das nicht so der Hit. Daher kamen die Brötchen in den Ofen und sahen danach so aus:

Fladenbrot Mediterran2

 

Un-ent-lich Stolz auf Dich!

Michael40-2Zum runden Geburtstag von einem Freund habe ich diese Karte gemacht, der Hintergrund wie Ihr sehen könnt *Tatatata* wieder mit dem Stempelset Garden in Bloom! Nein ich habe schon auch noch andere Stempelsets 😉

Michael40-4jpgDazu bekam er eine Ziehschokolade und die Tiere darauf haben eine ganz besondere Bedeutung zum Geschenk. Er wollte nämlich nichts für sich, sondern wir haben für Arme Menschen in Afrika eine Ziege, ein paar Hühne und Bäume gekauft. Dies ist ganz einfach über Oxfam kann man dies symbolisch kaufen und der Beschenkte bekommt darüber dann ein Zertifikat.

Michael40-3Deswegen steht in der Karte auch der Spruch: Un-ent-lich Stolz auf Dich! Die Tiere und die netten Sprüche sind übrigens aus dem Stempelset “Tierische Grüße” (S. 33 JHK)

Michael40-1Bemalt habe ich alle Hiere mit den Mischstiften und diversen Stempelfarben. Das Schaf bekam zusätzlich mit dem Kreidemarker noch etwas weiß auf die Wolle. Die Sprüche auf der Karte sind aus den Stempelsets” Geschenk deiner Wahl” und “Geburtstagsgrüße für alle”.

Michael40-4

Kleine Körbchen

grüne DankekörbchenDa ich Euch heute nicht schon wieder Ziehschokolade zeigen wollte, hier mal zwischendurch ein paar Körbchen. Die beiden sind nach dieser Anleitung gemacht. Ich variiere die Größen immer je nachdem wie groß meine Papierreste sind. Die Körbchen habe ich diesmal nicht bestempelt, sondern geprägt. Das ist allerdings ziemlich kompliziert, da die normale Bigshot das Papier nicht im ganzen durchkurbeln kann. Man muss also immer die Außenseiten rein falten, damit es klappt. Das rechte Körbchen hat Glitterpapierblümchen. Man kann es auf dem Foto nur leider schlecht erkennen. Die Dankestempel sind aus dem Stempelset “Von großer Bedeutung”.

grüne Dankekörbchen1

Erdbeer- Vanille- und Schokoeis!

ZiehschokiBabsi1Ich weiß, ich bin gerade auf dem Eis- und Ziehschokoladen-Tripp! Aber eine Ziehschokolade ist einfach nur ein super tolles Geschenk. Da kann man meiner Meinung nach nicht zu viel davon verschenken. Und fast die meisten Menschen haben vorher noch nie eine Ziehschokolade gesehen. Ich helfe dabei, dass es bald mehr Leute kennen 😉 Das Eis ist mit dem Stempelset “Worte, die gut tun” gestempelt. Der Kauf eines Sets hilft übrigens Kindern der Ronald McDonald-Stiftung. Und es ist einfach praktisch. Wer sich noch die Baumelementstanze dazu leistet, kann wirklich total viel damit machen. Gerade für Stempelanfänger ein toller und auch noch caritativer Einstieg. Hier seht Ihr noch meine anderen Eisversuche. Den Hintergrund habe ich mit dem Hintergrundstempel Brushstrokes gestempelt. Leider war er zu grell. Aber für was hat “Frau” Flüsterweißes Stempelkissen von Craft und einen Schwamm 😉 und schon wurde es heller.

ZiehschokiBabsi2

Stanz Dir nicht die Hand lahm!

Schnell gesund Momo1Eine Demokollegin hat soviel mit dem Umschlagboard gestanzt, dass sie jetzt eine Sehnenscheidenentzündung hat. Da habe ich ihr sofort eine Besserungskarte geschickt. Mit diesem Einzelstempel “Werd schnell gesund” ist dieses Kärtchen ganz schnell gemacht. Ich habe den Stempelabdruck noch angemalt und die Schrift mit Glitter verziert.

Schnell gesund Momo2

Schokoladenverpackung mit Schmetterling

Schmetterli KischokiHier habe ich eine kleine Schachtel gebastelt nach dieser Anleitung für Kinderriegel. Oben darauf noch zwei Schmetterlinge aus dem Stempelset “Schmetterlingsgruß” mit den passenden Framelits ist der Schmetterling ausgestanzt, und der darunter ebenso – aus Pergamentpapier.

Dankeschön mit Blumen und Schmetterlingen – Garden in Bloom No. 2

DANKEZiehli11.Hier kommen wieder Dankeschön-Karten und Ziehschokoladen wie ich Euch hier schon erzählt habe.

DANKEZiehli9.Das Stempelset “Garden in Bloom” ist einfach wunderschön! Und die Schmetterlinge aus “Watercolor Wings” ebenso ein Traum.

DANKEZiehli2.Ich habe jetzt mal einfach alle meine Grüntöne durchgearbeitet. Das hier ist Apfelgrün mit Moosgrün.

DANKEZiehli5.Jetzt kommt Moosgrün mit diversen Grüntönen gemischt. Die Grundkarte ist Apfelgrün.

DANKEZiehli4.Hier kommt Garten grün mit Moosgrün gemischt. Das Dankeschön ist aus dem Stempelset “Worte, die gut tun”.

DANKEZiehli3.Das ist jetzt das neue Grasgrün! In Pistazie habe ich es Euch schon hier gezeigt, und die erste Karte war in Olivgrün auf Apfelgrün.DANKEZiehli1.Die Nascherei-Anhänger sind aus dem Stempelset “Für Leib und Seele”. Diese habe ich auch in sich abhebenden Grüntönen zur Ziehschokolade ausgesucht und bestempelt.

DANKEZiehli8.Die drei kleinen Blütchen haben übrigens immer die gleiche Farben (Himbeerrot, Morgenrot und Zartrosa). Da kann man einfach Papierreste verarbeiten.

DANKEZiehli7.Bei dieser Karte habe ich die Abschnitte der bestempelten Papier einfach mal zusammen gefügt zu einer neuen Karte. Ist mal ganz was anderes.

DANKEZiehli6.So und jetzt habe ich noch eine Karte mit Ziehschokolade in dieser Art, die zeige ich Euch dann noch in ein paar Tagen.

DANKEZiehli10.

Es ist heiß, es schreit nach…

Eisproduktion1…EIS!!!! Diesen Spruch habe ich einmal meinen Kindern gesagt, seitdem wissen sie ihn auswendig. Wenn ich ihnen einmal einen Merksatz Deutsch-Grammatik sage, können sie ihn mir schon nach fünf Minuten nicht mehr – nicht mal ansatzweise – wiedergeben. Aber sowas bleibt für immer im Gedächtnis eingebrannt. Aber ich habe vorgesorgt und jetzt kalorienarmes Eis hergestellt mit dem Stempelset “Worte, die gut tun”:

Eisproduktion3Und weil es so schön Spaß macht, nicht so anstrengend ist, bei den Hochsommer-temperaturen, bin ich gleich in die Produktion gegangen. Ich muss mich da echt zügeln, sonst würde ich den ganzen Tag nur dieses Eis stempeln und ausmalen 😉 Zusammenkleben und am Schluss noch eine Portion Glitter darauf, und fertig ist es. Ob ich das Eis nun für Karten oder Verpackungen her nehme, weiß ich noch nicht, auf jeden Fall ist schon mal vorgesorgt, wenn ich mal schnell wieder was brauche. Diesmal habe ich andere Farben genommen. Letztes Mal war es ja das typische Vanille-Erdbeer-Schoko-Eis. Aber heutel gibt es verschiedenen Sorten 😉

Eisproduktion2.

Eistee kühlt bei heißen Temperaturen

Eistee1Hallo liebe Leser, ist es bei Euch auch so heiß?? Ich finde es wunderschön, wenn es so heiß ist, nur sollte man dann halt nichts körperlich arbeiten müssen 😉 Einfach nur am See liegen und abends schön Essen zu gehen wäre ideal. Jetzt wissen wir mal, wie sich die Einheimischen in den Urlaubsländern fühlen, die für uns dort arbeiten ;-). Leider gibt es hier in Deutschland keine Siesta. Das wäre doch was, einfach alles von 12 – 15 Uhr zu schließen, und sich hinlegen und relaxen 😉 Aber ich habe für Euch eine Eisteeverpackung gemacht. Einfach ein Kärtchen genommen, Designerpapier darauf geklebt, eine Blüte gestempelt und ausgestanzt, genauso mit dem Spruch – und draufkleben. Schnell gemacht, und ein nettes Dankeschön bei so heißen Temperaturen. Einfach mal der Frau in der Wäscherei oder am dem Herrn am Bratwurststand, zur Abkühlung einen Eistee schenken. Die Verpackung passt in jede Handtasche und ist einfach mal eine kleine Wertschätzung für die Menschen, die in der Hitze noch einen hitzigen Beruf haben – zu unsere Wohl. Die Eistee sind von Teek***e – seht Ihr auch auf dem obigen Foto.

Eistee2ACHTUNG MORGEN GIBT ES HIER NICHTS ZU SEHEN, DENN DA HAT AUGSBURG ALS EINZIGER ORT DEUTSCHLANDS EINEN ZUSÄTZLICHEN FEIERTAG – DAS AUGSBURGER FRIEDENSFEST. Das wäre doch ein Grund, sich eine Arbeitsstelle in Augsburg zu suchen, dann hat man einmal mehr frei 😉 Bei dem Wetter eine Wohltat.

Blütenkarte und Ziehschokolade

Blütenkarte Fies2Ich habe eine Blütenkarte mit dem Stempelset “Garden in Bloom” gemacht. Dazu passend eine Ziehschokolade und alles wieder als Dankeschön. Bevor die Ferien angegangen sind, war eine Zeit, des Dankesagens. Was passt da besser, als eine selber gemachte Karte.

Blütenkarte Fies5Diese Blüte besteht aus 6 Lagen, jede Lage in zwei Farben (Himbeerrot und Brombeermousse). Verwendet habe ich die Blütenstanze (gibt es leider nicht mehr), die Stiefmütterchenstanze und die kleine Blütenstanze. Zusätzlich gibt es noch kleine Blütchen mit der Itty Bitty Akzent-Stanze.

Blütenkarte Fies1Der Danke-Stempel auf der Karte ist nicht mehr im Sortiment, aber der Unvergesslich-Stempel ist im Set “Project Life – Unvergesslich”. Ein sehr schönes Set.

Blütenkarte Fies3Der Dankestempel der Ziehschokolade ist aus dem Stempelset “Von großer Bedeutung”. Der Glitzerrand sorgt für ein bischen Glamour ;-).

Blütenkarte Fies4

 

Sonnenblume mit Work of Art

SonnenblumeDiese Sonnenblumenkarte habe ich zu einer echten Sonnenblume im Topf verschenkt. Die Beschenkte war ganz erstaunt, dass ich auch noch so gut malen kann. Ich hab sie dann aufgeklärt, dass dies alles nur gestempelt ist (Stempelset Work oft Art). Das fand ich witzig, dass man sogar wenn man es vor sich liegen hat, nicht merkt, dass es nicht gemalt ist. Das Work of Art ist schon etwas schwierig zu stempeln, denn man muss sich überlegen, wie es gemalt aussehen würde und darauf hin die Stempel auswählen und verschieden eingefärbt abstempeln. Dabei färbe ich auch manchmal nur Teile des Stempels ein. Aber es iist zu beachten, dass dabei keine Kanten entstehen. Ich habe mit diesem Stempelset bereits eine Ballerina gestempelt, allerdings nach einer Vorlage von einer anderen Demonstratorin. Der Geburtstagsgruß lässt sich super in das Bild stempeln. Es ist ein traumhafter Stempel aus dem Gastgeberinnneset “Geburtstagsgrüße für alle”

Sonnenblume1